Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Staub schädlich???

26. Juni 2006 um 9:43 Letzte Antwort: 26. Juni 2006 um 12:26

"...Schwangere dürfen während ihrer Tätigkeit keinen gesundheitsgefährdeten Stoffen oder Strahlen, Gasen oder Dämpfen, STAUB, Hitze, Kälte oder Nässe sowie Erschütterungen ausgesetzt sein..."

Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen und mir erklären, was mit Staub gemeint ist. Ist denn ganz "normaler" Staub schon schädlich? Mein Arbeitsplatz (ein Büro) befindet sich zur Zeit nämlich mitten in einer Baustelle, und da gibts Staub ohne Ende.
Oder ist da nur Staub von Chemikalien oder so gemeint?
Und was kann das denn dann bewirken?
Ich bin erst in der 6. Woche und möchte nichts falsch machen...

Wäre super, wenn ihr was dazu wisst, im Internet konnte ich nix genaueres dazu finden
Danke schonmal

Grüßchen
Suse.

Mehr lesen

26. Juni 2006 um 11:14

Hm
also da kann ich nix zu sagen....

Aber ich wollte dir zur SS gratulieren...freut mich,dass es wieder so schnell bei euch geklappt hat

Alles Liebe

Ramona 24+4

Gefällt mir
26. Juni 2006 um 11:23

Hmm...
je mehr man liest , desto unsicherer wird man . Also wenn ich auf all das hören würde was ich bisher schon gelesen habe dann dürfte ich jetzt nur noch in einem sterilen isolierten Raum leben und im Astroanuten-Anzug rumalufen - damit ja keine Schadstoffe reinkommen.
In meiner ersten Schwangerschaft habe ich nie sowas gelesen und beachtet und hatte trotzdem eine Bilderbuch-Schwangerschaft ohne Probleme und ein super-grosses gesundes Baby bekommen das heute ein gesundes 5 -jähriges Mädchen ist .

Jetzt lese ich dies und jenes und bekomme nur Ängste davon ( sind Ängste gut für die Schwangerschaft ??? )

Natürlich sollst du nicht in einem frisch geschtrichenem Zimmer schlafen und in einer Lackfabrik als Schwangere arbeiten , aber entspanne dich , lese nicht so viel und geniesse deine Schwangerschaft .

Alles Gute

Katarina 24+1 SSW

Gefällt mir
26. Juni 2006 um 11:41
In Antwort auf athena_12438838

Hm
also da kann ich nix zu sagen....

Aber ich wollte dir zur SS gratulieren...freut mich,dass es wieder so schnell bei euch geklappt hat

Alles Liebe

Ramona 24+4

Danke
hallo Ramona, ich wollte nach meinem Artztermin eh ganz kurz bei euch oktobis vorbeigucken um euch das zu erzählen. mein termin ist aber erst morgen... den wollt ich halt noch abwarten.
na dann bis demnächst.

grüßle
suse.

Gefällt mir
26. Juni 2006 um 12:18
In Antwort auf an0N_1251970199z

Hmm...
je mehr man liest , desto unsicherer wird man . Also wenn ich auf all das hören würde was ich bisher schon gelesen habe dann dürfte ich jetzt nur noch in einem sterilen isolierten Raum leben und im Astroanuten-Anzug rumalufen - damit ja keine Schadstoffe reinkommen.
In meiner ersten Schwangerschaft habe ich nie sowas gelesen und beachtet und hatte trotzdem eine Bilderbuch-Schwangerschaft ohne Probleme und ein super-grosses gesundes Baby bekommen das heute ein gesundes 5 -jähriges Mädchen ist .

Jetzt lese ich dies und jenes und bekomme nur Ängste davon ( sind Ängste gut für die Schwangerschaft ??? )

Natürlich sollst du nicht in einem frisch geschtrichenem Zimmer schlafen und in einer Lackfabrik als Schwangere arbeiten , aber entspanne dich , lese nicht so viel und geniesse deine Schwangerschaft .

Alles Gute

Katarina 24+1 SSW

Jep
danke katarina, hast ja recht... astronauten anzug... *grübel* na dann überleg ich fast, ob ich nicht doch lieber noch nen mundschutz und gummihandschuhe besorgen soll

ich hatte nur anfang des jahres eine fg und bin daher leider bissl vorsichtiger und ängstlicher geworden.

aber danke für deine gesunde meinung.
dir auch alles gute

suse.

Gefällt mir
26. Juni 2006 um 12:26

Quatsch

Mach' Dich mit solchen Äußerungen nicht verrückt. Du dürftest wie gesagt nur noch in Isolationshaft leben und fast nichts mehr essen ...

Schwanger sein ist keine Krankheit, wobei man von den ganzen "Tu oder Tu nicht" Ratschlägen echt meinen könnte es wäre eine. Ich habe am Anfang auch viele Bücher, Internetseiten und Zeitungen gewälzt und mich "einfangen" lassen, aber ich habe es sehr schnell aufgegeben, weil eh jeder was anderes zum gleichen Thema schreibt. Und auch die einzelnen Frauenärzte und Hebammen sind sich bei den meisten Themen nicht einig.

Genieße Deine Kugelzeit und mach einfach nichts, was Dich überanstrengt

Grüssle
Melly 22+3

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers