Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Starkes stechen auf der linken seite

Starkes stechen auf der linken seite

24. Oktober 2007 um 7:42

guten morgen!

vielleicht könnt ihr mir ja helfen...bin heute nacht aufgewacht, weil ich auf toilette musste. wieder zurück im bett hab ich plötzlich ein total starkes ziehen auf der linken seite unten bekommen. hab mich dann versucht auf den rücken zu legen und zu entspannen. hat leider nicht geholfen. als ich mich dann auf die linke seite gelegt hab mit angezogenen beinen ist es weg gegangen. heute früh wars dann ganz weg und jetzt zieht es schon wieder zeitweise. allerdings noch nicht so schlimm wie heute nacht. hatte keine blutungen oder sonst was außer diesem stechen. meint ihr das sind die normalen dehnungsschmerzen in verschärfter form oder soll ich besser mal zum arzt?

würd mich freuen, wenn ihr mir helfen könntet...
lieben gruß an alle!

Mehr lesen

24. Oktober 2007 um 7:48

Ziehen
hy du.das habe ich auch seit gestern.seit donnerstag ist die übelkeit weg und dafür habe ich seit gestern ein ziehen.mal mehr mal weniger.eine freundin hat morgen ihren geb.termin und sie meinte gestern zu mir , das sie das auch hatte als sie so weit war wie ich jetzt.das hat mich dann etwas beruhigt ;O).sonst einfach mal deinen arzt anrufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 8:01

Mir fällt grad echt ein Stein vom Herzen
denn ich hab genau das gleiche wie du, bin auch heut Nacht deswegen aufgewacht, hab es allerdings auf der rechten Seite ist so ein richtiges stechen, wie als würde mich jemand mit etwas da rein stechen, ist total unangenehm. Ging dann bei mir auch irgendwann wieder weg und heute morgen ist es auch immer mal wieder da. Hab auch schon Angst bekommen, aber ich denke auch, dass es normal ist.

LG

Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 8:33

Mein doc.....
hat gemeint das wäre ganz normal..eben das ziehen der Mutterbänder!!...
eigendlcih kein grund zur besorgniss.....kerstin.
aber wenn du dir net so sicher bist und es evtl. doch schlimmer wird geh besser zum doc bzw ruf halt einfach mal an und erklär ihm das...er wird dir weiterhelfen..
aber ich hatte das am anfang auhc das legt sich mit der zeit..
alles GUTE!!.

lG Katja 20te ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2007 um 9:48

Wenn es
das ist was ich hatte dann kann es auch sein das das der eierstock ist in dem dein ei gesprungen ist...ich hatte das auch...konnte dann nicht gut atmen oder mich bewegen...da half nur ruhig liegen bleiben und später drehen...

lg carrie + corinna inside 23+1

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook