Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Starkes Sodbrennen 30.ssw

Starkes Sodbrennen 30.ssw

30. Mai 2015 um 17:20

Was habt ihr gemacht? Egal im liegen sitzen stehen es tut nur noch weh seit 1 wiche so
Milch Bananen kohlensäure hilft nichts.

Ist meine 2. Ssw bei der ersten War sowas nicht

Mehr lesen

30. Mai 2015 um 17:34

Probier
doch mal Rennie, die darfst Du nehmen. Mir helfen sie sehr gut, bin allerdings nur nachts betroffen. Ich weiß wie schlimm das sein kann von meiner ersten Schwangerschaft, zum Schluss konnte ich sogar nur noch im Sitzen schlafen.
Sprich es doch mal bei Deinem nächsten Termin beim FA an. Ich drück Dir die Daumen, dass es besser wird, halt die Ohren steif

LG und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2015 um 17:36


Ich habe rennie zu hause aber hilft auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2015 um 17:38

.
lass dir Tepilta aufschreiben das darfst du nehmen und das hilft definitiv. würde ich aber nur vor dem schlafen gehen machen da es verschreibungspflichtig ist und man ne bestimmte Menge nicht überschreiten darf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2015 um 18:04

Hatte
Ich in dieser ssw auch...zum teil mußte ich 3-4 rennie tabletten hintereinander nehmen , das hat dann geholfen und wassereis klein kauen runterschlucken... oder halt ein glas mit eis am besten crushedice ganz voll machen und dann mit trinken auffüllen und trinken habe ich dann auch mit 3-4 gläsern so gemacht. ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2015 um 18:05


hi . ich habe im krankenhaus maloxxan bekommen . und nehme täglich ein so eine Packung . das ist ein gel gibts in verschiedenen Geschmacksrichtungen . ist aber ziemlich teuer . 20 Stück liegen in der Apotheke bei knapp 16 -17 euro . Versand Apotheke ist aber günstiger . und das hilft echt super . du nimmst es und nach 1 min. ist alles vorbei und bleibt auch fast den ganzen tag . alles gute tina+ kleine ziege 36ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2015 um 21:11

Huhu
Ich habe mich von der 28Ssw bis zur 36Ssw mit Sodbrennen gequält. Jeden Abend konnte ich kaum schlafen und Nachts bin ich davon sogar wach geworden. Irgendwann habe ich dann Tetesept Sodbrennen Akut im Laden gesehen und es ausprobiert. 16Tabletten kosten glaub 3-4Euro. Man kann bis zu 8Stück am Tag nehmen und sie sind absolut unbedenklich. Bei mir haben die immer 1-2Std gewirkt wenn ich eine genommen habe. Die Wirkstoffe binden die Säure wodurch das Sodbrennen weg geht. Nach 5min war ich Sodbrenn frei
Rennie hab ich nie genommen da ich den Geschmack total eklig fand. Die Tetesept Sodbrennen Akut sind zum kaum und schmecken nach Pfefferminze. Also ich war positiv überrascht von den Dingern. Vielleicht hilft es dir ja.
Die gibt es eig in jedem Rossmann, DM, Edeka, Rewe usw.

Alles liebe und schöne Schwangerschaft noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Mai 2015 um 21:12
In Antwort auf miti1004

Huhu
Ich habe mich von der 28Ssw bis zur 36Ssw mit Sodbrennen gequält. Jeden Abend konnte ich kaum schlafen und Nachts bin ich davon sogar wach geworden. Irgendwann habe ich dann Tetesept Sodbrennen Akut im Laden gesehen und es ausprobiert. 16Tabletten kosten glaub 3-4Euro. Man kann bis zu 8Stück am Tag nehmen und sie sind absolut unbedenklich. Bei mir haben die immer 1-2Std gewirkt wenn ich eine genommen habe. Die Wirkstoffe binden die Säure wodurch das Sodbrennen weg geht. Nach 5min war ich Sodbrenn frei
Rennie hab ich nie genommen da ich den Geschmack total eklig fand. Die Tetesept Sodbrennen Akut sind zum kaum und schmecken nach Pfefferminze. Also ich war positiv überrascht von den Dingern. Vielleicht hilft es dir ja.
Die gibt es eig in jedem Rossmann, DM, Edeka, Rewe usw.

Alles liebe und schöne Schwangerschaft noch

Ups...
Zum kauen natürlich. Doofes T9 -_-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2015 um 0:35

Omeprazol / panthoprazol
Hab ich in der ersten schwangerschaft vom kh bekommen jeden morgen eine ab der 33 ssw und in dieser schwangerschaft schon in der 17 ssw ca je nach bedarf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2015 um 9:03


Ich leide auch an extremes Sodbrennen aber auch schon vor der SS. Bin gerade erstaunt das man Pantoprozol/Omeprazol nehmen darf. Das hab ich vor der SS nämlich täglich genommen, eigentlich immer.

Hab mir gestern Gaviscon geholt weil Rennie nicht mehr geholfen hat, hab da teilweise 10 Stück und mehr am Tag von genommen. Gaviscon ist mega eklig, da muss ich fast von würgen. gestern hats aber zumindest geholfen. Im KH hab ich Riopan bekommen, ist auch son Zeug zum trinken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2015 um 12:20

...
Das hatte ich in dieser Schwangerschaft auch ganz extrem. Mir hat Gaviscon (zumindest kurzzeitig) gut geholfen.
Und zwischendurch habe ich immer eine handvoll Mandeln gegessen, das hat das ganze auch ein bisschen abgemildert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Co-Parenting
Von: talibe_11986392
neu
30. Mai 2015 um 22:46
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper