Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Starker Kinderwunsch nach kurzer Beziehungsdauer

Letzte Nachricht: 30. November 2017 um 20:32
V
veit_882401
30.11.17 um 20:06

Hey 

Mein Freund und ich wir sind seit knapp 7 Monaten zusammen und es läuft auch alles richtig richtig super. 

In letzter Zeit belastet mich aber das Thema Kinderwunsch sehr. 😔 

Mein Freund ist schon einmal geschieden und hat mit dieser Frau auch ein Kind. Und die kleine ist auch das liebste Kind auf dieser Welt und ich liebe sie aber in letzter Zeit belastet mich dieser Gedanke, dass er mit der anderen Frau ein Kind hat sehr. Kommt durch meine psychischen Probleme diese Gedanken. 

Ich habe aber immer Angst, dass er mich verlassen könnte, weil er mit der anderen Frau ja nun schon ein Leben aufgebaut hatte. Mit Hochzeit, Haus und Kind. Und ich bin ja nur die doofe, die psychische Probleme hat und keinen Job. 😢

Und ich bin mir auch sicher, dass er der Richtige ist. Er ist der Mann, mit dem ich mir ein Leben aufbauen möchte. 

Ich glaube dieser Grosse Kinderwunsch kommt dadurch, dass ich eh so viele Ängste habe, dass er mich verlassen könnte und um ihn einfach dann an mich zu „binden“. Was sich total kindisch anhört und auch total blöd ist aber.... ☹️

Andererseits habe ich auch verdammt Angst, dass er ein weiteres Kind gar nicht so lieben könnte wie seine erste Tochter, die er ja mit einer Frau hat, die er mal über alles geliebt hat. 

Ich habe mit ihm selbst noch gar nicht drüber gesprochen, weil ich Angst habe, irgendwas kaputt zu machen. Auch wenn ich weiß, dass das totaler blödsinn ist, denn ich kann mit ihm über alles reden. 


Habt ihr ihr Tipps, wie ich diese Gedanken aus meinem Kopf kriege. Und vielleicht auch Tipps, wie ich am besten mit meinem Freund darüber reden kann ? 

Eine schöne restwoche euch noch. 

Lg. ☺️

 

Mehr lesen

Anzeige
S
selene_12645968
30.11.17 um 20:32

Hi du
ich weiss vielleicht annähernd  wie du dich fühlst.  Mein  partner hat zwar kein kind aus früherer beziehung,ist aber auch schon einmal geschieden.  
ich hatte  auch lange zeit probleme damit.  "Ich bin immer nur die 2." Oder "er wird mich  nie so lieben wie die erste frau" usw. Sowas hab ich mir eingeredet.  Und in mich reingefressen. Da ich kein mensch grosser worte bin habe ich nicht mit ihm  über meine  Ansicht  gesprochen und alles in mich reingefressen. Iwann Platzte es aus mir raus und wir haben darüber geredet. Dadurch hat  er mir das gefühl gegeben nicht " nur die nummer 2"zu sein sondern  " die erste richtige".... lange rede kurzer sinn:sprecht miteinander.  Das ist wichtig. Ich weiss es ist nicht immer leicht, aber es klärt so einige Sachen,die man sich viel schlimmer im eigenen  kopf ausmalt. Ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen. Liebe Grüße

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige