Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Starke Zahn(fleisch)schhmezen. paracetamol 500 in der 5ssw

Starke Zahn(fleisch)schhmezen. paracetamol 500 in der 5ssw

25. Dezember 2012 um 20:20 Letzte Antwort: 26. Dezember 2012 um 0:19

hallo ihr lieben hab seid 2 tage hölllllische schmerzen habe gestern in 12Std Abstand paracetamol genommen .Die schmerzen sind sooooo unerträglich ich war heut auch in der Zahnklinik hab leider immer noch schmerzen.Ich hab schon mit Salbritee ,Kamillientee und Salzwasser gespült aber nichts hilft will am liebsten noch eine nehmen .der Arzt meinte am besten garnichts nehmen es sei denn ich kann garnicht mehr vor schmezen kann . was meint ihr oder wisst ihr mehr bescheid .Ich mein er ist ja nur Zahnarzt meine FÀ hat leider bis nach Neujahr grschlossen .

Mehr lesen

25. Dezember 2012 um 22:23

Hi
Ich bin zahnmedizinische fachangestellte und hoffe ich kann dir helfen!
Also...
1. paracetamol helfen bei zahnfleischproblemen nicht, da das zahnfleisch anschwillt und anfälliger ist für entzüundungen aufgrund der hormone
2. besorg dir eine ganz weiche zahnbürste (soft von oral b oder meridol ist gut)
3. nimm eine zahnpaste die für entzündetes zahnfleisch gut ist! Zb meridol!
4. spüle weiterhin mit kaltem salbeitee und wenn das nicht hilft mit chlorhexamedlösung 0,2% ALKOHOLFREI!
5. gib dem ganzen 2,3 tage, dass dauert einfach ein bisschen

Geh nach den feiertagen sofort zu deinem zahnarzt!

NIMM BITTE KEINE PARACETAMOL MEHR,HILFT EH NICHT!

Hoffe ich konnte dir helfen! Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2012 um 22:50

Huhu
Wollte das selbe empfehlen..

Hatte das selbe Problem..

Nehme auch eine weiche zähmbare und chlorhexamed oder so ähnlich.. XD

Wirkt Ware wundert..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2012 um 22:51

Huhu
Wollte das selbe empfehlen..

Hatte das selbe Problem..

Nehme auch eine weiche zähmbare und chlorhexamed oder so ähnlich.. XD
Natürlich alkoholfrei..

Wirkt Ware wunder..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Dezember 2012 um 22:55

Ich hatte
Das anfans auch schlimm abe ich würde keine Schmerzmittel nehmen! Ih war beim Zahnarzt der hat das Zahnfleisch gespült mit einer ganz widerlich schmeckenden salbe(?).
Hab eine weiche Zahnbürste benutzt wichtig ist aer dass du trotzdem sehr gut die stelle putzt also nicht vernachlässigst, wil es wehtut. Und immer von rot nach weiß bürsten.

Hab Meridil Zahnpasta unddie meridol mundspuekung benutzt. Es Tat ca 1 Woche weh, war dann weg und zwischendurch immer mal wieder da. Seit 8wochen ca hab ich Ruhe

Lg
Mamilein&babyboy 36+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2012 um 0:19

Ich danke euch sehr für die Ratshlàge
also heute hab ich es echt ohne geschafft hab sehhhr viel geweint .(bin ne totale memme)sehr schmerzempfindlich .heheh.
Hab Salbeiblätter gekaut und auf mein Zahnfleisch gerieben und ich muss ehrlich sagen es hat geholfen !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest