Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Starke Blutungen 9.SSW

9. April 2014 um 23:37 Letzte Antwort: 14. April 2014 um 22:39

Hallo Ihr Lieben,

ich bin gerade 8+4 und habe heute Abend plötzlich starke mensartige hellrote Blutungen bekommen. Bin dann gleich ins KH und ich habe eine Blutung zwischen Plazenta und Gebärmutter. Ich soll jetzt liegen und Utrogest und Magnesium nehmen. Kennt das jemand von euch? Ist alles gut gegangen? Ich habe solche Angst dass das Baby uns verlässt. Ich hatte schon mal eine FG in der 9.SSW (MA). Ist allerdings schon 4 Jahre her.
Liebe Grüsse

Mehr lesen

10. April 2014 um 8:37

Schieb
hat keiner eine Antwort?

Gefällt mir

10. April 2014 um 17:47

Hallo
Ich bin jetzt in der 12. Ssw und ich habe auch schon das 2. Mal starke Blutungen. War vor 5 Wochen im Krankenhaus und sollte mich schonen. Vor 5 Wochen und auch jetzt war es ein hämatom dass die Blutungen ausgelöst hat. Ich habe auch Angst und mache mir Sorgen um meinen gummibär.
Liebe grüsse
Mellejo

Gefällt mir

12. April 2014 um 17:07

Ich hoffe
Dir und dem Baby geht es gut!
Kannst ja nochmal berichten.
LG
mellejo

Gefällt mir

12. April 2014 um 18:47

Hallo Mellejo
danke, gestern war ich beim FA und dem Baby geht es gut. War evtl ein Hämatom. Er konnte es nicht genau sagen. Heute sind die Blutungen schon etwas besser. Wie geht es dir? Ich hoffe gut. Bald hast du die kritische Zeit geschafft. Ich bin jetzt 9+0. Lg Sissi

Gefällt mir

12. April 2014 um 20:25

Hallo
Hatte in der 11.ssw plötzlich blutungen erst wusste keiner wo es her kam lag dann me woche im kkh und es wurde weniger mig bluten. Am freitsg wurde ich dann entlassen montag beim fa dsnn gewesen der hat dsnn nochmal geschaut und sagte soweit alles gut dann mittwoch wieder blut beim fa war ein groses hämatom zu sehen 5x2x2
Vor gut 4 wochen war nun nichts mehr zu sehen jetz bin ich in der 22.ssw also positiv denken schonen schonen utrogest magnesium nehme ich immer noch.

Bestimmt wird slles gut

Liebe grüsse
Vroni mit babyboy

Gefällt mir

14. April 2014 um 9:24

Schön
schön zu lesen, dass es Euch und den Krümeln gut geht!
Vroni, dann hattest Du das auch gleich 2x am Anfang der Schwangerschaft? Hat Dir denn Dein Frauenarzt sagen können wie sowas passieren kann? Hattest Du Dich überanstrengt? Auf jeden Fall werde ich jetzt erst mal langsam machen und auch weiterhin, wenn das Hämatom weg ist. Nicht dass es nochmal passiert.
Sissi und ich werden uns auf jeden Fall schonen, stimmt ?
Übermorgen hat ich meinen nächsten FA-Termin. Da wird auch die Nackenfaltenmessung gemacht. Ich hoffe meinem Gummibär geht es gut!

Ganz liebe Grüße
Mel

Gefällt mir

14. April 2014 um 10:00

Mel
Ja genau einmal stationär und dann eben nichmal wo ich dann zum fa bin.
Mein artzt konnte auch nicht genau sagen wo durch es kommt.
Aber es ist alkes gut gegangen
Ich habe mich auch nicvt überanstrengt oder so.
Aber immer positiv denken das ist wichtig wünsch dir viel spass beim us

Gefällt mir

14. April 2014 um 11:55

Danke Vroni
ich werd auf jeden Fall langsam machen

Gefällt mir

14. April 2014 um 21:13

Alles super!
Hey,
ich hatte auch in der 11. SSW starke Blutungen und musste Utrogest und Magnesium nehmen. Außerdem sollte ich 2 Wochen lang überwiegend liegen. Und siehe da, danach hatte ich keine Probleme mehr. Ich sollte zwar nicht mehr laufen gehen, aber mein Gott
Und seit dem 13.01.2014 bin ich Mami eines kerngesunden und zufriedenen Jungens. Es geht ihm super und er ist kerngesund!
Also wird das sicher schon!

1 LikesGefällt mir

14. April 2014 um 22:39

Danke
Für eure Antworten! Das hört sich alles sehr gut an. Ich habe mich jetzt auch die ganze Zeit geschont und hoffe dass alles gut wird! Die Blutungen sind fast weg, nur noch ein Rest bräunlicher Ausfluss.
Liebe Grüße
Sissi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers