Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ständiger Druck im Unterleib,habt ihr das auch???

Ständiger Druck im Unterleib,habt ihr das auch???

12. März 2011 um 12:52 Letzte Antwort: 12. März 2011 um 13:39

Hallo Mädels,
Ich mal wieder.
Bin ja nun in der 20 ssw und habe durchgehend Druck im Unterleib.
Dazu kommt dass beim 'Auf die Toilette gehen' nicht wirklich was kommt, wie bei einer Blasenentzündung.
Ich habe ständig das Gefühl ich muss,aber eigentlich lohnt es sich nicht wirklich
Und ich habe viel mehr Ausfluss als sonst.(Entschuldigt,aber auch das kenn ich so nicht)
Ist das normal oder sollte ich das untersuchen lassen?

Mehr lesen

12. März 2011 um 12:56

Huhu
Also der vermehrte Ausfluss ist eigentlich normal und das man ganz häufig auf die Toilette muss auch. Aber wenn du dir sicher sein willst, dass keine Blasenentzüdung hast (kommt in der ss oft vor) solltest es kontrollieren lassen1

Jetzt ab der 20.SSW sind ja auch Vorwehen ganz normal, kommt und geht der druck denn?

Liebe Grüße

Gefällt mir
12. März 2011 um 13:09
In Antwort auf tameka_12899705

Huhu
Also der vermehrte Ausfluss ist eigentlich normal und das man ganz häufig auf die Toilette muss auch. Aber wenn du dir sicher sein willst, dass keine Blasenentzüdung hast (kommt in der ss oft vor) solltest es kontrollieren lassen1

Jetzt ab der 20.SSW sind ja auch Vorwehen ganz normal, kommt und geht der druck denn?

Liebe Grüße

Echt?
Von den Vorwehen wusste ich gar nix.nee,der ist eher durchgehend.
Kann aber auch wieder mit meinem Darm zusammen hangen.Ich leide ja schonmal schnell unter Verstopfung.Das hängt ja viel zusammen da unten.Naja,solange es nicht schlimmer wird...
Hab am 23.03 eh wieder nen Termin,da warte ich dann halt noch.Hast du so gar keine Beschwerden (gehabt) um die gleiche ssw rum?

Gefällt mir
12. März 2011 um 13:13
In Antwort auf niekohle4

Echt?
Von den Vorwehen wusste ich gar nix.nee,der ist eher durchgehend.
Kann aber auch wieder mit meinem Darm zusammen hangen.Ich leide ja schonmal schnell unter Verstopfung.Das hängt ja viel zusammen da unten.Naja,solange es nicht schlimmer wird...
Hab am 23.03 eh wieder nen Termin,da warte ich dann halt noch.Hast du so gar keine Beschwerden (gehabt) um die gleiche ssw rum?


Dann informier dich mal darüber! Nicht, dass auf einmal Angst bekommst, wenn Wehen bekommst! Das ist ganz normal, die Gebärmutter übt für die Geburt. Die Wehen dürfen nur nicht öfters als 10 mal am Tag, 3-4 mal innerhalb einer Stunde kommen, und ein Druckgefühl nach unten sollte auch nicht dabei sein.
Dann muss man kontrollieren lassen, ob sie muttermundwirksam sind.was man ja stoppen müsste.

Klar kann es bei dir dann auch vom Darm kommen, wenn eh unter Verstopfung leidest. Nimmst Magnesium? das hilft oft. Und die ernährung und deine Trinkmenge ist natürlich ganz wichtig.

Um die SSW rum hatte ich das auch, aber meine Maus hatte sich von Querlage in Schädellage begeben, dann war klar, dass der Druck daher kommt.
Ich hatte dann eher Probleme mit dem Ischiasnerv und eben den Vorwehen. Von Verstopfung bin ich zum Glück verschont-obwohl ich Eisentabletten nehme.

Liebe Grüße

1 LikesGefällt mir
12. März 2011 um 13:25
In Antwort auf tameka_12899705


Dann informier dich mal darüber! Nicht, dass auf einmal Angst bekommst, wenn Wehen bekommst! Das ist ganz normal, die Gebärmutter übt für die Geburt. Die Wehen dürfen nur nicht öfters als 10 mal am Tag, 3-4 mal innerhalb einer Stunde kommen, und ein Druckgefühl nach unten sollte auch nicht dabei sein.
Dann muss man kontrollieren lassen, ob sie muttermundwirksam sind.was man ja stoppen müsste.

Klar kann es bei dir dann auch vom Darm kommen, wenn eh unter Verstopfung leidest. Nimmst Magnesium? das hilft oft. Und die ernährung und deine Trinkmenge ist natürlich ganz wichtig.

Um die SSW rum hatte ich das auch, aber meine Maus hatte sich von Querlage in Schädellage begeben, dann war klar, dass der Druck daher kommt.
Ich hatte dann eher Probleme mit dem Ischiasnerv und eben den Vorwehen. Von Verstopfung bin ich zum Glück verschont-obwohl ich Eisentabletten nehme.

Liebe Grüße

Also
Das ist ja echt mal was..
Ich merke das Kind noch nicht mal.
Aber Wehen...
Ja das mit dem Rücken kenn ich auch.
Bin eh schon so ein Hohlkreuz-Kandidat, da ist man da ja noch viel anfälliger.und Zahnschmerzen, die hab ich auch ständig... Na ja, so hat wohl jeder seine Päckchen zu tragen.Hauptsache, dem Krümel geht es gut...

Gefällt mir
12. März 2011 um 13:31

@daenchen
Einmal die Nacht? Oh, wäre das schön!

Mittlerweile muss ich ca 3-4 mal raus! Das ist in der ss aber eben auch ganz normal, die Größe der Blase wird ja total gering, wie bei einem Kleinkind, klar, dass man da öfters muss und die Mengen kleiner sind!

Liebe Grüße

Gefällt mir
12. März 2011 um 13:39

Also
Einmal die Nacht kenn ich auch nicht, bei mir sind es auch 3,4 Mal pro Nacht, aber schon fast seit Beginn der Ss.Da gewöhnt man sich schonmal ans 'Nicht-schlafen'.Die Zahnschmerzen nachts sind viel schlimmer,did machen mich fertig! Ich könnte teilweise mit dem Kopf vor die Wand laufen!Und jetzt fängt das tagsüber auch noch an!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers