Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ständig Angst! Ich brauche Hilfe

17. März 2013 um 15:23 Letzte Antwort: 17. März 2013 um 15:43

Hallo, ich bin 16 Jahre und habe seit einigen Monat ständig Angst vor einer Schwangerschaft. Ich hatte erst einmal GV und da hatten wir auch verhütet (Kondom). Ich machte mir aber solche Gedanken und lief jede Woche zum Frauenarzt und mir das tausend mal zu bestätigen, dass ich nicht schwanger bin. Nun sind schon 3 Monate seit dem GV vergangen. Hatte auch meine Periode. Ich weiß aber nicht was in mir vorgeht, ich traue mich gar nicht mehr GV zu haben weil ich einfach so eine Angst vor einer Schwangerschaft habe.. Noch dazu bekomm ich jetzt Sorgen dass mich mein Freund vielleicht irgendwann verlassen könnte weegen dem..
Diesen Monat zB hatte ich überhaupt kein GV, nur Petting und da kann auch nichts passiert sein weil ich denke nicht dass Sperma durch Gewand eindringen kann.. Trotzdem habe ich so Angst dass ich zusammenbrechen könnte und einfach zum heulen anfangen würde. Diese Woche sollte meine Periode kommen.. Wenn sie sich meistens nur um ein Tag verschieben bild ich mir das schlimmste ein.. Meine Brustwarzen schmerzen, was ich eigentlich nie hatte und ich denke mir gleich wieder "omg bin ich schwanger" oder sowas... Ich kann mit dieser Angst nicht mehr leben.. Ich besuche schon zwei Mal eine Psychologin aber ich habe das Gefühl dass mir echt keiner weiter helfen kann Ich will nicht meine Eltern enttäsuchen falls ich mal echt ungewollt schwanger werde, ich plane schon für meine Zukunft.. ich will Medizin studieren und alles.. Ich will einfach nicht dass ich mir meine Zukunft versaue Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwelche Tipps geben wie ich damit aufhören soll

Mehr lesen

17. März 2013 um 15:31

Lass
dir doch die Pille verschreiben. Wenn du die regelmäßig nimmst, brauchst du keine Angst mehr haben .

Gefällt mir
17. März 2013 um 15:36
In Antwort auf an0N_1288539999z

Lass
dir doch die Pille verschreiben. Wenn du die regelmäßig nimmst, brauchst du keine Angst mehr haben .


Ich habe sie verschrieben bekommen.. Habe sie aber nicht vetragen und musste gleich nach 3 Einnahmen aufhören, weil ich starke Übelkeit und allee möglichen Nebenwirkungen hatte.. Klar der Körper muss sich daran gewöhnen aber das war heftig... Kann es sein dass sich meine Tage jetzt verspäten wegen den 3 Einnahmen? Hatte mit der letzen Periode angefangen
Habe morgen ein Termin beim FA wieder..

Gefällt mir
17. März 2013 um 15:43
In Antwort auf helena_12727082


Ich habe sie verschrieben bekommen.. Habe sie aber nicht vetragen und musste gleich nach 3 Einnahmen aufhören, weil ich starke Übelkeit und allee möglichen Nebenwirkungen hatte.. Klar der Körper muss sich daran gewöhnen aber das war heftig... Kann es sein dass sich meine Tage jetzt verspäten wegen den 3 Einnahmen? Hatte mit der letzen Periode angefangen
Habe morgen ein Termin beim FA wieder..

...g
Wenn du die Pille nicht verträgst gibt es noch andere Möglichkeiten.
Da wäre einmal z.B das Efra Pflaster, dieses hat nicht ganz so viele Hormone und ist besser vertraglich da du es nicht über dem Magen zu dir nimmst!
Da klebst du die z.B an den Po und lässt es da eine Woche dann Kommt ein neues dran!
Eine Möglichkeit wäre auch der Nuva Ring, dieser wird vaginal eingeführt bleibt dort für drei Wochen Kommt sieben Tage raus und dann gibt es einen neuen !
Da wären so die gängigsten Methoden neben dr Pille!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers