Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / SSW zurück datiert. Eisprung früher oder später gehabt?

SSW zurück datiert. Eisprung früher oder später gehabt?

10. Juli 2015 um 11:54 Letzte Antwort: 10. Juli 2015 um 17:15

Hallo ihr lieben, nach längerer Zeit habe ich mich nun doch entschlossen mich hier anzumelden und meine fragen zu stellen. Ich hoffe das man hier nicht nieder gemacht wird oder so.
Also meine eigentliche Frage steht ja fast schon oben. Ich bin jetzt lt. LR genau 35 +0. Bei meinem letzten screening war ich laut LR 30+5 nach dem US wurde dann in dem Kästchen neben an SSW korriegrt 28+5 eingetragen. Beim zweiten screening ich laut LR 19+0 aber nach dem US wieder SSW korriegrt auf 18+2.

Bedeutet das dann das ich meinen Eisprung (Zyklus eher unregelmäßig, im die schnitt 32 Tage) eher oder früher hatte?! Irgendwie Blick ich da nicht so ganz durch.

Kann mir vllt bitte jmd weiter helfen?

Glg

Mehr lesen

10. Juli 2015 um 12:01

Von 35+0 auf 18+2?
Wenn man zurück datiert wird bedeutet dies, dass der ES später war.
Aber das ist aber krass... Wieviele Wochen die dich korrigiert haben. Oder hab ich dich falsch verstanden?

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 12:07

Also...
Wenn die dich so krass zurück datierten dann frag ich mich wie die deine ss feststellen könnten du wurdest fast um die Hälfte nach hinten datiert..
Wann hast du denn von deiner ss erfahren hol dir mal eine zweite Meinung ein das kann ja nicht sein!!!!

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 12:28

Wenn die Schwangerschaft
zurückdatiert wurde, war der ES später. Aber wurde denn der ET im Mutterpass korrigiert oder war das nur die Anzeige des US-Gerätes?

Wenn der Gyn misst, dann wird ja das Schwangerschaftsalter vom Computer berechnet. Liegt der Gyn mit dem Mauszeiger auch nur 1mm daneben, kann das schon ziemlich viel ausmachen, daher würde ich darum nicht viel geben. Am aussagekräftigsten ist laut meinem Gyn das Screening in der 18.-22. SSW, da kann man wohl am besten messen. Also ich würde mal davon ausgehen, dass du deinen ET 8-10 Tage später als ursprünglich errechnet hast.

LG!

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 12:46

Nein so weit wurde ich nicht zurück gestuft
Nein ich wurde nicht von 35 auf 18 gestuft worden. Das sind doch die beiden screenings. Das zweite und das dritte. Ich hab meinen FA gefragt und er sagte das, dass beim zweiten screening da war ich halt laut meiner letzten Regel 19 +0 und neben an steht doch das Kästchen SSW korriegrt und da wurde dann 18+2 eingetragen und da sagte er das kann schon so Einkommen.
Weil ich hatte noch nie einen 28 Tage Zyklus, wie gesagt eher unregelmäßig und laut meinem periodenkalender im durchschnitt 32. Da ich habe eine ziemlich unfähige FA hatte die die SS festgestellt hat hat die ohne mich zu fragen mit nem Zyklus von 28 tagen gerechnet. Deswegen bin ich ja so verunsichert wann jetzt wirklich der es war usw. Aber Anscheind kann man das ja wohl nicht so genau sagen. da ich aber zu einem pränatalmediziner musste und der ja super Geräte hat, meinte der er würde sich nicht wundern wenn der et weiter nach hinten rutscht, weil mein kleines wohl kleiner war als die doofe FA gemessen hat beim ersten mal....

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 12:49
In Antwort auf ingeboooorg

Von 35+0 auf 18+2?
Wenn man zurück datiert wird bedeutet dies, dass der ES später war.
Aber das ist aber krass... Wieviele Wochen die dich korrigiert haben. Oder hab ich dich falsch verstanden?

Meine antwort seht ihr weiter oben ^^
Sry Antwort steht weiter oben

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 17:05


Was heißt nur 3 kg am ET? Das ist doch ganz normal

Gefällt mir
10. Juli 2015 um 17:15

Okay...
Mmmhhhmm okay.
Mach mir halt auch Gedanken um die kleine und so

Gefällt mir