Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SSW 6+2: nichts zu sehen und kein Herz

SSW 6+2: nichts zu sehen und kein Herz

10. August 2010 um 6:03

Hallo ihr Lieben,

ich war heute morgen bei meinem ersten US seit der ISCI Behandlung. Bin heute SSW 6+2 und auf dem US was nur ein schwarzer laenglicher Punkt zu sehen, ohne Inhalt und keinerlei Hinweise auf ein schlagendes Herz

Letzten Freitag war ich das letzte mal dort und da wurde nur BT gemacht: HCG=1544. Heute hat sie zwar auch Blut abgenommen, aber ich musste gar nicht dort bleiben und auf mein Ergebnis warten????

Jetzt sagte die Aerztin dass es "mal" vorkommen kann, dass erst spaeter was sieht, aber so richtig "ueberzeugt" von dem was sie mir da erzehlte wirkte sie nicht!!!!

Jetzt bin ich ganz schoen am Boden !!!!!! Ich soll erst in 2 Wochen wieder kommen, wer haelt das denn aus????
Ausserdem hat sie gesagt, dass ich ich die Progesteron-Spritzen absetzen kann, was ich jetzt auch nicht gerade als gutes Zeichen deute!

Hilfe, ich brauche euren Rat und eure Erfahrung!!!!!

Alles Liebe
Eure Hope (ein letzter Funke Hoffnung bleibt noch)

Mehr lesen

10. August 2010 um 20:48

Hey Süße ...
... was muss ich denn hier lesen? Leider kann ich Dir in deiner Situation nicht weiterhelfen ... versuch aber weiterhin positiv zu denken! Diesmal wird ganz bestimmt alles gut!

Lass dich mal ganz fest in den Arm nehmen und drücken.

Ich würd die Ärztin löchern bis zum Umfallen, die kann dich doch jetzt nicht einfach so 2 Wochen in der Luft hängen lassen!

Oh man ... ich wünsche Dir so viel Kraft und Ernergie ... halte bitte durch!

LG Nicki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 1:33

Danke
fuer eure Antworten!!!

Ich habe gestern ja schon versucht die Aerztin zu loechern, aber sie hat halt gesagt, dass sie nichts weiter sagen kann. Sie meinte nur "you have to wait". Na toll......

Anrufen kann man in dem KH leider auch nicht - da waeren die voellig ueberfodert - das laueft da alles schoen kommunistisch am Fliessband ab. Um 7.30 muessen sich alle in eine Schlange stellen vor den Blutabnahameraum, dann wird da im Akkord im Stehen allen Frauen Blut abgenommen. Um 8.30 dann Medi-Zeit. Wieder alle in eine Reihe stellen und dann wird da imm Akkord in den Bauch oder Po gespritzt, eine nach der anderen, keine Privatsphaere. Es sind jeden Tag zwischen 40 und 50 Frauen die da "durchgereicht werden". Um 9.00 beginnt dann die US Schleife. Wieder eine anderer Raum, da wird man aufgerufen oder drängelt sich einfach vor (die Chinesen sind nicht so gut im Anstehen ) Weahrend man dann da auf dem Stuhl liegt sind uebrigens auch immer 1 oder 2 andere Patientinnen im Raum und "gucken zu". da muss man sich auch erstmal dran gewoehnen.... Und um 10.00 gibt es dann die Blutergebnisse, da rennen alle in den einen kleinen Raum und es werden die Ergebnisse und weitere Behandlung verkuendet (auch ohne Privatspahere). Naja, aber meine Arztin hat in ganz China den besten Ruf.....!? Da nimmt man die kulturellen Unterschiede eben in Kauf

Ich habe mir gestern mit meinem Mann ueberlegt, dass wir am Samstag (das waere dann 6+6) nochmal in ein internationales KH gehen, mit besserer Ausstattung etc. Da gibt es wenigstens eine RICHTIGE Sprechstunde, bei der ich mit dem Arzt endlich mal wieder alleine im Raum bin und DEN werde ich dann loechern bis er umfaellt Ich kann auf keinen Fall bis zum 24ten warten....

Alles Liebe
Eure Hope


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 2:19

PS:
Ich wusste uebrigens, dass man das Herz noch nicht hoeren kann so frueh, aber laut meiner Aerztin SEHEN 80% das Herz im US schon schlagen in der 6.SSW und ich bin ja schon in der 7SSW

Ich hoffe so sehr dass bei mir einfach alles ein bisschen spaeter ist, aber die Sorgen werde ich wohl nicht abstellen koennen.... Ich stuerze mich jetzt mal in den Job - das lenkt gut ab! Habe heute eh den ganzen Tag Meetings, so habe ich tagsueber wenigstens kaum Zeit zum gruebeln oder googeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 11:56

Hi Hope
Hallo Hope,

es tut mir so Leid, dass der Termin so ausgegangen ist und bestimmt die Hölle, nun so lange warten zu müssen. Irgendwie unmenschlich. Die könnten doch nach 5 oder 7 Tagen noch einmal schauen oder den hcg Wert kontrollieren. Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Du bald das Herzchen schlagen siehtst und dass es nur ein Spätentwickler ist. Kommt ja alles vor. Aber ich denke, Du musst Dich auch darauf einstellen, dass es vielleicht anders kommt als Du hoffst. Ich hibbel und hoffe mit Dir und wünsche Dir von ganzem Herzen, dass alles gut wird. Ich finde es gut, dass Du noch mal ein internationales KH aufsuchst, vielleicht können die Dir mehr Sicherheit geben. DIese Unsicherheit ist einfach das Schlimmste. Ich bin akuell im Urlaub, aber habe immer mal wieder Zugriff auf's Intenet. Insofern werde ich immer mal wieder schauen, wie es bei Euch so weiter geht. Ich hoffe, ich lese bald ganz viel Gutes.

Liebe Grüße und ganz viel Kraft
Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 12:49

Liebe Kleckermatsch,
danke fuer deine Nachricht... Ich habe mich so gefreut von dir zu hoeren Ich bin echt durch den Wind und versuche mich auch auf einen traurigen Ausgang des ersten Versuchs einzustellen. Aber die Hoffnugn stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Ich hoffe du kannst deinen Urlaub ein bisschen geniessen mit deiner Familie und vor allem abschalten und neue Energie tanken?

Vielleicht fangen wir ja doch beide gemeinsam wierder an.... obwohl ich muesste ja dann die komplette Prozedur wieder von vorn beginnen, weil ja keine eingefroren werden konnten bei mir

Ich denke auch echt oft an Nette und hoffe dass bei ihr alles gut ist. Oh man, das ist ja echt die reinste Zitterpartie!!!

Alles Liebe und noch einen schoenen Urlaub
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2010 um 12:24

Wie geht es Dir, Hope?
Hallo Hope,

wie geht es Dir so - mit der ewigen Warterei -? Warst Du schon in einem internationalen Krankenhaus und hast die Ärzte dort gelöchert? Solange Du keine Mens bekommst, müsste doch noch alles in Ordnung sein, oder? Ich hoffe so, dass es Dir gut geht und ein kleines Herzchen schlägt.
Liebe Grüße
Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2010 um 5:27

Liebe Kleckermatsch,
bist noch im Urlaub? Wann kommt ihr zurueck?

Ich habe erst am Dienstag einen Termin bekommen
Meine Mens habe ich noch nicht und Verstopfung habe ich auch immernoch heftigst... Aber ich denke mir, dass der Koerper eben auch bei den sogenannten "Windeiern" denkt dass er schwanger ist und fleissig weiter die SS-Hormone produziert???
Ich kann Dienstag wirklich kaum mehr abwarten, ich weiss auch gar nicht wie ich die letzten Tage bewerkstelligt habe??? Aber was soll man machen? Ich kann ja nichts machen, ausser mich in die Notaufnahme zu stuerzen und das waere ja auch uebertrieben....

Gestern Abend war ich bei einem Geburtstagsdinner und es waren 2 Schwangere dort, die kurz vor ihrem Entbindungstermin sind.... Sie sahen so gluecklich aus und bei mir gab es sofort wieder einen Stich ins Herz und ich habe eine halbe Panikattacke bekommen als ich darueber nachdachte was ich mache wenn der Arzt mir am Dienstag sagt, dass es leider ein Windei ist und sie eine Ausscharbung machen muessen.....

Ganz liebe Gruesse
Hope

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2010 um 10:31

Nur noch wenige Stunden
Hallo Hope,

nur noch wenige Stunden und Du hast hoffentlich Gewissheit. Hast Du morgen einen Termin in dem internationalen Krankenhaus? Ich hoffe so, dass es kein Windei ist. Weißt Du eigentlich, wie so etwas entstehen kann. Ich habe mich damit noch nie beschäftigt. Ich drücke dir so die Daumen
Wir haben noch ziemlich lange Urlaub, mal sehen, wie lange wir noch bleiben, eine oder zwei Wochen, da sind wir ganz flexibel. Aber erst jetzt tritt so langsam die Erholung ein. Nur das Wetter ist echt blöd, viel Regen.
Ich bin ja diesen Monat in einem natürlichen Zyklus und nehme gar nichts und kontrolliere auch gar nichts (Tempi oder Streifen). Ich wollte nur die normalen Anzeichen im Auge behalten, aber irgendwie habe ich das Gefühl mein Zyklus hängt zeitlich total hinterher, vielleicht aufgrund der letzten Maßnahmen die letzten Monate. Fühlt sich an als wenn er auf Sparflamme fährt.
So, ich werde am Dienstag wieder reinschauen und ... möchte nur Gutes von Dir hören. Kann verstehen, dass Du fast eine Panikattacke bekommen hast, als Du die Schwangeren gesehe hast. Aber vielleicht gehörst Du doch schon dazu und weißt es nur noch nicht. Wäre so toll. Komm kleines Herz, poch doch.
Alles Liebe Kleckermatsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Baby!Ja oder nein???
Von: lindy_12570465
neu
16. August 2010 um 9:57
Teste die neusten Trends!
experts-club