Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

SStest negativ, trotzdem schwanger?

27. August 2007 um 9:11 Letzte Antwort: 27. August 2007 um 13:46

Hallo,
ich weiss nicht, was mit mir los ist. Bereits 2Tage vor eigentlicher Periode habe ich bereits vermutet, dass ich schwanger sein könnte. Nach ausbleiben der SStest= negativ. Nachdem ich nach 1Woche beim FA war, der Urintest ebenfalls negativ. Nun bin ich aber nur noch müde, habe teilweise keinen Appetit und muss viel auf Toilette und Durst! keinerlei Anzeichen von Periode und bin jetzt bereits 14Tage drüber.... kann es sein, dass ich den Test beim FA zu früh gemacht habe? Oder dass der Urintest vllt. immer negativ zeigt, auch wenn man schwanger ist? Schön wäre es schon, wenn ich schwanger wäre !!!! Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen? Ging es einem von euch ähnlich? Dass die Test negativ zeigen, bereits über die Zeit und doch schwanger waren? Wieviel Tage muss ich drüber sein, wenn der Test negativ zeigt, dass ich sicher sein kann= nicht schwanger??

Liebe grüss und danke,
nina

Mehr lesen

27. August 2007 um 9:12

Hm
schwer zu sagen aber ich würde jetzt nochmal nen test machen. du bist 14 tage drüber. da muss er anschlagen.... naja und wenn der wieder negativ ist würde ich mit dem fa nochmal sprechen. viel glück melci 37 ssw

Gefällt mir

27. August 2007 um 9:22

Bei mir..
hat der SS-Test auch nie angeschlagen.. (bis man den Wurm auf dem US erkennen konnte.. )
Ich habe mich seitdem nie getraut, noch einen SS-Test zu machen, denke immer, er könnte ja noch negativ anzeigen

Lass doch nen Bluttest machen, der zeigt dir das zu 100prozent an! Bei mir wars so, dass sich der zyklus um 12 Tage verschoben hatte und die HcG-Werte nur ganz langsam anstiegen.
Der Bluttest zeigte nen Wert von 24 an (total wenig), und so ein Urintest zeigt erst ab 25 an! Danach stiegen die Blutwerte aber rasant und die SS wurde insofern anderweitig bestätigt.

Aber von daher.. vertrauen tu ich den Urintests auch nicht.. Hört sich aber ganz vielversprechend an bei dir, 14 Tage drüber ist doch schon mal was... und dass mit der Müdikeit kenn ich auch

Alles Gute, meld dich mal, wenn du was weisst!

Bella 19.ssw

1 LikesGefällt mir

27. August 2007 um 9:26
In Antwort auf

Hm
schwer zu sagen aber ich würde jetzt nochmal nen test machen. du bist 14 tage drüber. da muss er anschlagen.... naja und wenn der wieder negativ ist würde ich mit dem fa nochmal sprechen. viel glück melci 37 ssw

Danke
Danke für die schnelle Antwort. Bei meiner Mutter haben die Test immer negativ angezigt, obwohl sie bereits Bauch hatte und längst shcwanger war. Ich war nach dem FA Besuch beim allg. Dok, weil ich fragen wollte, was sonst sein kann...weil ich nur noch müde bin und gelegentlich leichtes ziehen im bauch (vor allem nach anstrengung) und sodbrennen. er meint, dass ich vllt. einen infekt habe oder tatsächlich schwanger bin und meinte"in der medizin gibt es nichts, was es nicht gibt!" UNd beim FA bekomme ich erst einen Termin, wenn sie nächsten Monat auch ausbleibt, weil der Test ja negativ war- toll!

Gefällt mir

27. August 2007 um 9:33
In Antwort auf

Bei mir..
hat der SS-Test auch nie angeschlagen.. (bis man den Wurm auf dem US erkennen konnte.. )
Ich habe mich seitdem nie getraut, noch einen SS-Test zu machen, denke immer, er könnte ja noch negativ anzeigen

Lass doch nen Bluttest machen, der zeigt dir das zu 100prozent an! Bei mir wars so, dass sich der zyklus um 12 Tage verschoben hatte und die HcG-Werte nur ganz langsam anstiegen.
Der Bluttest zeigte nen Wert von 24 an (total wenig), und so ein Urintest zeigt erst ab 25 an! Danach stiegen die Blutwerte aber rasant und die SS wurde insofern anderweitig bestätigt.

Aber von daher.. vertrauen tu ich den Urintests auch nicht.. Hört sich aber ganz vielversprechend an bei dir, 14 Tage drüber ist doch schon mal was... und dass mit der Müdikeit kenn ich auch

Alles Gute, meld dich mal, wenn du was weisst!

Bella 19.ssw

Bella
Am MI gehe ich nochmal zu meinem allg. Dok und habe auch vor, einen Bluttest machen zu lassen. Selbst wenn ich nciht schwanger bin, scheint irgendetwas nicht zu passen. Habe übrigens auch sehr doll Haarausfall. Und das Neueste- bin plötzlich schnell am Wasser gebaut bei schönen Filmen oder wenn sich zwei Menschen nach langer Zeit wiedersehen (wobei das nur ein Kurzausschnitt war von "voll total") und trotzdem stand mir pippi in den Augen!! Ich fühle mich einfach anders und kann es nciht beim namen nennen.... kann natürlich auch einbildung sein- ist aber trotzdem komisch alles.

Gefällt mir

27. August 2007 um 9:45
In Antwort auf

Bella
Am MI gehe ich nochmal zu meinem allg. Dok und habe auch vor, einen Bluttest machen zu lassen. Selbst wenn ich nciht schwanger bin, scheint irgendetwas nicht zu passen. Habe übrigens auch sehr doll Haarausfall. Und das Neueste- bin plötzlich schnell am Wasser gebaut bei schönen Filmen oder wenn sich zwei Menschen nach langer Zeit wiedersehen (wobei das nur ein Kurzausschnitt war von "voll total") und trotzdem stand mir pippi in den Augen!! Ich fühle mich einfach anders und kann es nciht beim namen nennen.... kann natürlich auch einbildung sein- ist aber trotzdem komisch alles.

Denk ich auch..
bin damals auch zum FA, weil ich dachte, irgendnen Grund muss es ja haben, wenn die Tage ausbleiben. Vielleicht ne Zyste, Eileiterentzündug, Eileiterschwangerschaft...
Hatte auch nen Ziehen im Bauch, latente Übelkeit..

Bei Filmen etc krieg ich auch immer Pipi inne Augen , ebenso bei Geburtsberichten hier im Forum oder sogar bei der Merci-Werbung

Aber das war schon immer so *lach*

Ich habs auch schon vorm Bluttestergebnis stark geahnt.. man ist ja am Anfang noch unsicher, inwieweit man sich auf seine Intuition verlassen kann. Oder obs eben nur ein sehnlicher Wunsch ist, für den man alles mögliche reininterpretiert..

Warum gehst du zum Allg. Dok und nicht zum FA? Macht der allg.Dok auch Bluttest für die Schwangerschaft (müssen glaub ich ins Labor)?

Meld dich spätestens Mittwoch!
Bella

Gefällt mir

27. August 2007 um 10:24
In Antwort auf

Denk ich auch..
bin damals auch zum FA, weil ich dachte, irgendnen Grund muss es ja haben, wenn die Tage ausbleiben. Vielleicht ne Zyste, Eileiterentzündug, Eileiterschwangerschaft...
Hatte auch nen Ziehen im Bauch, latente Übelkeit..

Bei Filmen etc krieg ich auch immer Pipi inne Augen , ebenso bei Geburtsberichten hier im Forum oder sogar bei der Merci-Werbung

Aber das war schon immer so *lach*

Ich habs auch schon vorm Bluttestergebnis stark geahnt.. man ist ja am Anfang noch unsicher, inwieweit man sich auf seine Intuition verlassen kann. Oder obs eben nur ein sehnlicher Wunsch ist, für den man alles mögliche reininterpretiert..

Warum gehst du zum Allg. Dok und nicht zum FA? Macht der allg.Dok auch Bluttest für die Schwangerschaft (müssen glaub ich ins Labor)?

Meld dich spätestens Mittwoch!
Bella

Nicht schwanger
Hi Bella, ich habe eben nochmal einen Test aus der Apotheke gekauft "clearblue" und der zeigt wieder negativ. Also kann ich wohl davon ausgehen, dass ich nciht schwanger bin. Vielleicht ist mein Wunsch durch die Verschiebung auch so groß geworden, dass dadurch meine periode ausbleibt....

Gefällt mir

27. August 2007 um 12:31

Schwanger oder nicht???
Hallo meine Lieben!

Ich bin neu hier und momentan etwas verwirrt!
Irgendwie spielt mein Koerper total verrueckt. Kann mir jemand von einer aehnlichen Situation berichten???

Nachdem ich allerlei Symptome habe, wie vorallem diese Uebelkeit die sich den ganzen Tag vortsetzt und Aufstossen, Urindrang, Appetitlosigkeit, schwere Beine, Muedigkeit, unglaublich Launisch, glaenzende Augen, belegte Zunge, der Kaffee schmeckt bitter, alles irgendwie anders, machte ich letzten Freitag einen SS-Test (6 Tage drueber) der allerdings negativ ausfiel?!

Also eigentlich bin ich nun 9 Tage ueberfaellig, oder auch nicht, das ist eben die Frage?!?!?!?!?!Seit 3 Tagen habe ich nun eine geringe Schmierblutngen (Mini-Tampon ist eine Verschwendung). Heute in der Frueh ebenso, allerdings mit ein wenig hellrotem Blut (entschuldigt bitte die Beschreibung!)
Es ist nicht wie meine normale Mens, viel leichter. Alle anderen "Symptome" habe ich noch immer???

Hat jemand aehnliche Erfahrung? Meine Tochter wird im Oktober 4 und da waren die Symptome ahnlich allerdings ohne diese "(Schmier-) Blutung. Was dann auch noch dazu kommt ist, das ich eine Kupferspiralle habe...????

Danke fuer Eure Antworten!

Alles Liebe

Gefällt mir

27. August 2007 um 12:39

Re- hmmm
hallo honey,
ich habe dich heute morgen nochmal einen test gemacht, der ebenfalls negativ war. habe nochmal meinen zyklus nachgerechnet und die monate davor, also der längste war 32Tage... aber normal immer 28tage... ich bekomme morgen früh einen nottermin beim FA-arzt. hab denen gesagt, dass es mich wahnsinnig macht und ich nicht bis nächsten monat warten kann.... ich meine meine launen sind eh nciht die besten, aber das interpretiere ich eher da hinein, dass ich in ungewissheit schwebe.........

LG und danke für eure unterstützenden worte!!!

Gefällt mir

27. August 2007 um 12:49

Elfi
Hallo elfi,
ich habe einen frühtest und auch normalen gemacht und beides negativ... wobei der heute morgen war ein frühtest...
ich werde morgen früh beim FA anrufen, kann ja teilweise nachts nicht richtig schlafen... dafür aber sonst zu gut... am meisten wundert mich die müdigkeit. am SA habe ich die nacht geschlafen (von 23-8h), dann gefrühstückt, nochmal hingelegt, weil ich so neben der spur war und bis 15h geschlafen und die nacht konnte ich trotzdem schlafen.... daraus besteht derzeit irgendwie mein leben- kenne ich nicht!! und ganz ganz seltsam... ich liebe aufeinmal weingummi und pizza, pommes wobei ich das nie hatte, normalerweise fühle ich mich zu gesundem essen hingezogen, also nicht so fettig! vielleicht auch einfach nur eine hormonstörung!

Gefällt mir

27. August 2007 um 12:50

SS-Symptome, neg. Test
Hallo,

das war ein normaler Test, den man ab dem ersten Tag nach ausbleiben der Mens machen kann.

Bei meiner ersten SS testete ich nach 10 Tagen drueber und schlieg sofort positiv an.

Was dann aber mit dieser eigenartigen (Schmier)Blutung???

Danke!

Gefällt mir

27. August 2007 um 13:37

Gut so..
geh morgen früh mal zum FA und lass abchecken, ob du ne Zyste oder sonstwas hast, was die Periode/den Zyklus beeinflusst.
Gut, dass du da Druck gemacht hast.
Drück dir die Daumen! Meld dich morgen bloß!!

Bella

1 LikesGefällt mir

27. August 2007 um 13:46
In Antwort auf

Gut so..
geh morgen früh mal zum FA und lass abchecken, ob du ne Zyste oder sonstwas hast, was die Periode/den Zyklus beeinflusst.
Gut, dass du da Druck gemacht hast.
Drück dir die Daumen! Meld dich morgen bloß!!

Bella

Bella
Danke, mache ich!!!
Bitte drück mir die Daumen, dass sich vielleicht doch ein kleines Leben in mir entwickelt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers