Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sst wircklich positiv?

Sst wircklich positiv?

19. April um 19:12

Kann dieser Test wircklich positiv sein?
Erst mal zu mir ich habe in den letzten Monaten 27kg abgenommen und deswegen einen durcheinandergewürfelten Zyklus und viele zwischenblutungen.
Ich hatte erst vor 2 Tagen 7 tage lang eine starke blutung. Heute war ich wieder beim Sport und daheim bemerkte ich wieder eine leichte aber helle blutung und habe einen Test gemacht meinen Freund zuliebe.
O.k der Test ist nur schwach positiv oder ist es eine Linie die nichts zu bedeuten hat.
Würde mich freuen auf antworten.

Mehr lesen

19. April um 19:14

Hier noch ein bild

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. April um 22:10

Der sieht etwas überschwemmt aus. Allgemein wurde ich sagen schwanger aber dann ist die frage was sind das für Blutungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April um 21:59

Hallo ihr Lieben,
Ich habe bisher immer nur still mitgelesen. 
Wir basteln schon einige Zeit an einem Baby. 
Ich benutze den Clearblue Advanced Monitor, lt dem ich meinen ES am 5.4. hatte.
Ein paar Tage nach ES hatte ich ziemlichen Mittelschmerz, so sehr dass ich es beim hinsetzen als schmerzhaft empfand.
Ich habe empfindliche Brüste und mir ist teilweise schwindelig. 
Das hatte ich in den bisherigen ÜZ nicht.. 
Ich weiß das das alles oder nichts bedeuten kann. 
Da ich meine mens noch nicht bekommen habe, habe ich heute Nachmittag getestet. Mit dem sst des Monitors, den kann ich aber nur während des Zeitfenster auswerten.. Also erst morgen...
Es ist aber eine zweite hellere Linie zu sehen, hättet ihr das schon mal?
Aus lauter Neugier habe ich einen Testamet Test gemacht, Bild anbei.. Ist der positiv? Es war nachmittags Urin..
Morgen früh werde ich mit dem Monitor mit morgen Urin testen. 
Das ist alles ganz schön aufregend, 
Ich würde mich freuen wenn ihr mir antworten würdet und von euch erzählt. 
Wenn ich hier falsch gepostet habe, dann löscht es oder verschiebt es bitte. 
Lieben Dank, 
Jenni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April um 22:01
In Antwort auf fendy88

Hallo ihr Lieben,
Ich habe bisher immer nur still mitgelesen. 
Wir basteln schon einige Zeit an einem Baby. 
Ich benutze den Clearblue Advanced Monitor, lt dem ich meinen ES am 5.4. hatte.
Ein paar Tage nach ES hatte ich ziemlichen Mittelschmerz, so sehr dass ich es beim hinsetzen als schmerzhaft empfand.
Ich habe empfindliche Brüste und mir ist teilweise schwindelig. 
Das hatte ich in den bisherigen ÜZ nicht.. 
Ich weiß das das alles oder nichts bedeuten kann. 
Da ich meine mens noch nicht bekommen habe, habe ich heute Nachmittag getestet. Mit dem sst des Monitors, den kann ich aber nur während des Zeitfenster auswerten.. Also erst morgen...
Es ist aber eine zweite hellere Linie zu sehen, hättet ihr das schon mal?
Aus lauter Neugier habe ich einen Testamet Test gemacht, Bild anbei.. Ist der positiv? Es war nachmittags Urin..
Morgen früh werde ich mit dem Monitor mit morgen Urin testen. 
Das ist alles ganz schön aufregend, 
Ich würde mich freuen wenn ihr mir antworten würdet und von euch erzählt. 
Wenn ich hier falsch gepostet habe, dann löscht es oder verschiebt es bitte. 
Lieben Dank, 
Jenni

Der sst vom Clearblue Monitor 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April um 22:11

Da ist eine 2. Linie also ist er definitiv positiv. Was lässt dich zweifeln? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April um 22:17
In Antwort auf jennisil

Da ist eine 2. Linie also ist er definitiv positiv. Was lässt dich zweifeln? 

Danke für deine Antwort, tja was lässt mich zweifeln.. Wahrscheinlich, weil ich sooo viele negative bisher hatte... Und ich dachte, dass die zweite Linie zu schwach ist.. 🙈
Und weil ich am Freitag ziemlich unterleibsschmerzen hatte, wie vor der mens, ich dachte echt gleich kommt der Drache und da bis heute nix passiert ist der test... Ich hatte diesen Monat schon abgeschlossen ... Vielleicht deswegen... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April um 11:58

Heute morgen habe ich mit dem Monitor getestet 😊
Mein FA hat nun tatsächlich bis zum 3.5. Urlaub.. 🙈
Ich habe teilweise unterleibsschmerzen als wenn meine mens kommen würde..
Hatte das jemand von euch auch?
Liebe Grüße 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April um 12:34

ja, das ist normal. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwangerschaftsabbruch
Von: bettina219
neu
23. April um 9:17
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen