Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SST positiv aber auf dem Ultraschall nichts zu sehen

SST positiv aber auf dem Ultraschall nichts zu sehen

3. Oktober 2014 um 11:55

Hallo ihr Lieben,

ich war heute beim Gynäkologen, da ich seit dem 16.08 meine Periode nicht mehr hatte (nichts ungewöhnliches, da ich PCO und Hashimoto habe), und da ich seit 1,5 Monaten Metformin nehme und es sich damit einstellen sollte, bin ich zum Arzt. Vor allem, weil ich so ein ziehen im Unterleib habe.

Es wurde Ultraschall gemacht, dort stellte man eine hoch aufgebaute Schleimhaut fest, und ein Eierstock hatte sich wohl durch Metformin deutlich verbessert, der andere sah wohl immer noch nicht gut aus. Meine Ärztin war unsicher, ob sich mich Ende des Monats zum aufstechen der Zysten schicken sollte, und ließ mich einen SST machen, der positiv war (letzte Woche war der Heimtest noch negativ).

Jetzt soll ich Montag und Mittwoch zum Blut abnehmen kommen sowie Donnerstag zum Ultraschall, ob es eine Eileiterschwangerschaft ist, eine Fehlgeburt oder doch eine intakte Schwangerschaft.

Mehr lesen

10. Oktober 2014 um 9:15

Hi..
Was ist denn bei dir nun rausgekommen?? Ich hoffe keine elss??? Ich hatte schon drei Elss... Und jedes mal nichts auf US zu sehen... liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2014 um 9:46

Das tut mir leid
War beim Ultraschall gestern und es war ein Dottersack zu sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2015 um 8:25

6 te woche
hallo also erstmal bin neu hier weis nicht so recht wie man antwortete aber ich versuche es mal so ich hab vor knapp 2 wochen erfahren das ich schwanger bin(Wunsch kind) ich hab schon 2 ja man sah nur ne fruchthole der doc bestätigte sie auch. dieser wert im blut auch.. komischerweise hatte ich immer schmerzen im unterleib ziehen usw jeder sagte es sei normal.. ich empfand das nicht so.. die schmerrn wurden am samtag abend achlimmer auch so ein krasses ziehen und.brennen im rücken daraufhin fuhr mein mann mich direkt in die klinik wo sie sagten sie können nix machen wissen nicht woher (wobei ich denke die wussten genau was kommt aber wollten nicht voreilig sein) jaa znd dann am nächsten tag hatte i keine anzeichen mehr kein Brust ziehen nicht schlecht war mir net null.. gegen 14 uhr kamen blutungen und dann wars auch leider zu ende... wie gehts euch so danach????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2015 um 18:28
In Antwort auf praise_11908415

Hi..
Was ist denn bei dir nun rausgekommen?? Ich hoffe keine elss??? Ich hatte schon drei Elss... Und jedes mal nichts auf US zu sehen... liebe Grüße

Hallo Feenstaub
Ich habe gerade gelesen das du drei mal eine elss hattest. Das tut mir leid! Vielleicht magst du erzählen wie du dies heraus gefunden hattest, in wie weit die ss schon fortgeschritten war etc. Ich frage weil ich evtl eine Elss habe

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2015 um 18:09
In Antwort auf dini0202

Das tut mir leid
War beim Ultraschall gestern und es war ein Dottersack zu sehen


Also ich kann dir mal was zum PCO-Syndrom sagen
ja es ist echt kacke wenn man es hat ( habs selber)
viele haare und ein Eierstock ist etwas dunkle als der andere (also bei mir ist das so) die ätzte meinten zu mir das ich sehr schwer schwanger werden kann und das ich auch solche Tabletten nehmen musste gegen diese männliche Hormone aber das ist nicht der fall ich habe diese Tabletten nicht mal angefasst und musste es einfach akzeptieren wie ich bin
aber das gute ist was mir die arte erzählt haben wegen schwanger schaft das ist nicht war bei mir dauert es schwanger zu werden 1 Monat )) und ich bin jetzt zum 2 ten mal schwanger ich schätze das es bei dir nicht anders ist denn Chemie macht uns alles kaputt )) wenn man in einem Ultraschall ein Dottersack sieht da sage ich nur HERZLICHEN GLÜCKWÜNSCH ) "sry falls es ich gemein klinge" O_O

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2015 um 21:26

Ist zwar schon etwa spät...
aber ich antworte trotzdem
Meine erste ELSS war 2008 und ich hatte schlagartig dolle Schmerzen... Dann ins Krankenhaus und gleich OPFER... Soll wohl so 7. Woche gewesen sein. Und die anderen beiden habe ich am Ausbleiben der Regel bemerkt und dann durch meinen FA.. Auf dem Ultraschall war nichts zu sehen und der HCG wert war nicht so wie er sein sollte, also wieder OP... da war die ss aber noch sehr "frisch".... Also keine Schmerzen oder so gehabt, da es rechtzeitig bemerkt wurde...

Ich hoffe bei dir war es keine???

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 20:23
In Antwort auf praise_11908415

Ist zwar schon etwa spät...
aber ich antworte trotzdem
Meine erste ELSS war 2008 und ich hatte schlagartig dolle Schmerzen... Dann ins Krankenhaus und gleich OPFER... Soll wohl so 7. Woche gewesen sein. Und die anderen beiden habe ich am Ausbleiben der Regel bemerkt und dann durch meinen FA.. Auf dem Ultraschall war nichts zu sehen und der HCG wert war nicht so wie er sein sollte, also wieder OP... da war die ss aber noch sehr "frisch".... Also keine Schmerzen oder so gehabt, da es rechtzeitig bemerkt wurde...

Ich hoffe bei dir war es keine???

Liebe Grüße

Hallo Feenstaub
Doch leider wurde eine EllS festgestellt. Ich bin im Februar operiert worden, da ich starke Schmerzen hatte... Ich war circa in der 8. Woche liebe Grüße zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Erfahrung mit DAK Programm "Wilkommen Baby"?
Von: dini0202
neu
16. Oktober 2014 um 10:46
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook