Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SST endlich positiv - leider etwas zu spät

SST endlich positiv - leider etwas zu spät

14. Juni 2010 um 11:24 Letzte Antwort: 15. Juni 2010 um 10:39

Hallo,
das ist mein 1. Beitrag auf dieser Seite und ich weiß nicht, ob man mir direkt "helfen" kann, aber über ein paar aufbauende Worte würde ich mich genauso freuen.

Also ich hielt gestern früh einen positiven Test in der Hand (genauer gesagt 2, konnte es gar nicht fassen). Das ist genau das, was ich 1,5 Jahre lang wollte. So lange haben mein Partner und ich nämlich versucht, ein Baby zu bekommen. Selbst mit verschiedensten Hilfsmitteln hat es nie geklappt. Unter dem ganzen "Zeugungs-Stress" hat unsere Beziehung wahnsinnig gelitten (am Schluß haben wir uns sogar an den Kopf geworfen wer "Schuld" hat). Das ging soweit, dass wir unsere eigentliche Beziehung total vernachlässigt haben, nebeneinder gelebt haben und nur noch Sex nach Kalender hatten. Irgendwann mussten wir uns eingestehen, dass von unserer Beziehung nichts mehr übrig ist und wir uns ziemlich fremd geworden waren. Im Februar trennten wir uns, weil es einfach nicht mehr ging.

Im Mai war er noch einmal bei mir, weil er ein paar Unterlagen für die Bank gesucht hat und dachte, die wären noch bei mir. Keine Ahnung warum, auf jeden Fall landeten wir im Bett. Natürlich ohne Verhütung, es war ja sonst auch nie was passiert. Haha. Auf jeden Fall wurde ich nach diesem einen Mal schwanger. Ich fasse es nicht. 1, 5 Jahre üben für nichts und dann einmal quasi "außerhalb der Reihe" und ich bin schwanger.

Nur leider ist es jetzt irgendwie zu spät. Wir sind nicht mehr zusammen, und es sieht auch nicht so aus, als würde das noch mal was mit uns. Ich saß gestern da und weinte, ich weiß nicht ob vor Glück, dass ich endlich ein Baby bekomme oder vor Angst, dass ich da vielleicht ganz alleine durch muss. Gesagt hab ich meinem Ex noch nichts.

Bitte, falls irgendjemand einen Rat oder ein paar nette Worte hat, ich wäre sehr dankbar im Moment.

Viele Grüße, Steffi

Mehr lesen

14. Juni 2010 um 11:29

Blöde Situation
Ich kann dich verstehen... unter Stress geht oft eine Beziehung auseinander. Ihr habt euch einfach innerlich zu sehr gezwungen, dass es endlich klappt! Ich würde an deiner Stelle sofort mit deinem Ex reden!
So wie du deine Situation schilderst, hat beim Kampf zwischen Stress und Liebe leider der Stress gewonnen. Du musst es ihm auf jeden Fall sagen! Willst du ihn denn zurück?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 11:33

Hallo Steffi
ach herrje... was soll ich sagen...
Das Leben schreibt seine eigenen Regeln und Kinder kommen wann sie wollen!

Rede mit Deinem Freund!

Ihr beiden gehört zusammen! Das es nicht geklappt hat lag wohl daran, dass Ihr Euch viel zu viel unter Druck gesetzt habt und das Drumherum nicht gestimmt hat aber dass es jetzt doch geschnaggelt hat ist doch umso schöner!

Rede mit Deinem Freund und sag ihm, dass er Vater wird! Dann wird sich zeigen was passiert! Egal wie! Du trägst ein Wunder unter Deinem Herzen und ich wünsche Dir eine wunderschöne Kugelzeit!

Weißt Du, ich habe über 2 Jahre mit KiWu-Behandlung versucht ss zu werden. Erfolglos und es hieß ich könne nie auf natürliche Weise ss werden... aber auch gut so, da meine Ehe ein Horror war. Endo Oktober wurde ich völlig ungeplant und trotz Verhütung von meinem neuen Freund schwanger! Ein Wunder und es hat uns nur noch mehr und enger zusammengeschweißt. Ich konnte mein Sternchen leider nicht halten und musste es bei 8+3 gehen lassen.
Aber wir sind uns sicher, dass es irgendwann, wenn es so sein soll wieder schnaggeln wird!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 11:33


Ich kann deine Gefühlsschwankungen gut verstehen.

Aber rede doch erst einmal mit deinem Ex. Glaubst du ihr habt noch eine Chance zusammen????

Vielleicht kommt ihr ja wieder glücklich zusammen und wenn nicht, werdet ihr das sicher auch ohne Beziehung hinbekommen ihr habt es euch ja so lange gewünscht

Fühl dich gedrückt und herzlichen Glückwunsch trotz den Umständen zur Schwangerschaft

Lg Tina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 11:34

Herzlichen Glückwunsch
Das ist echt eine ganz blöde Situation. Aber da sieht man wieviel es ausmacht wenn man sich da so reinsteigert. Umso mehr man ein Kind möchte, umso selten klappt es. Komisch eigentlich. Aber so spielt der Körper nunmal verrückt
Ich würde mit deinem Ex auf jeden Fall reden. Vielleicht kriegt ihr das nochmal hin und wenn nicht, dann schaut wenigstens das er zu dir und dem Kind steht. Ihr kriegt das sicher hin.
Ich drück dir die Daumen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 11:35

Ich
freue mich auch und zwar sehr. Nur die Umstände sind halt nicht ganz so wie sie sein sollten. Klar muss ich mit ihm sprechen und das bald.

Ich denke, zwischen uns sind am Ende zu viele respektlose Sachen vorgefallen, als dass ich es mir noch einmal mit ihm vorstellen könnte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 11:37

Hallo Steffi...
... erstmal herzlichen Glückwunsch!!!
Du kriegst ein Baby!!!

Ich kann mir vorstellen, was das für ein Schock sein muss... Aber könntest Du Dir nicht auch vorstellen, dass das Baby Euch wieder zusammen bringen könnte?
Normaler Weise sagt man ja, ein Kind sei die denkbar schlechteste Art eine Beziehung wieder kitten zu wollen, aber ein Baby war ja Euer gemeinsames Ziel! Und das eine Beziehung unter unerfülltem Baby-Wunsch leiden kann ist leider nicht unüblich... Vielleicht ist das ja ein Zeichen...
Liebst Du ihn denn noch??
Wenn ja, da sprich mit ihm, vielleicht siehst Du / seht Ihr dann klarer....

Ich drücke Euch ganz ganz fest die Daumen!!!

GLG Amerie + Mäuschen inside 12+2

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 11:38

Wow
danke ihr seid super Werde es ihm auf jeden Fall bald sagen, ihr habt Recht, eigentlich muss er sich doch auch freuen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 11:40

Huhu
erstmal herzlichen glückwunsch...
rede auf alle Fälle so bald wie möglich mit ihm...vielleicht hat eure Bezieung dadurch doch noch eine Chance. Ohne Grund wart ihr ja nicht im Bett ...also ich meine das da ja noch Gefühle sind.
Und wenn nicht denke ich das er sich freuen wird ...auch weil dieser Druck dann von ihm fällt...Männer fühlen sich dann nämlich schlecht wenn sie keine Kinder zeugen können sie fühlen sich nicht wie ein ganzer Mann usw. Ich denke das wäre auf alle Fälle gut für sein selbstvertrauen. Naja und wenns doch nicht mehr mit euch klappen sollte..dann schaffst du das auch allein und du hast ein wunderbares Geschenk, denn es gibt nichts schöneres als ein Kind in den Armen zu halten. Ich denke auch das dein Ex dir dabei beisteht und dich vielleicht sogar begleitet und sich auch um das Kind kümmert es war ja auch sein Wunschkind.

lg Maxi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 13:15

Ich nochmal
dass passt jetzt nicht so ganz rein irgendwie, aber extra nen Thread wollte ich nicht aufmachen.
Wann soll ich denn zum FA gehen? Hätte ca. am 3.6. meine Regel bekommen sollen (auf den Tag genau kann ich das nie sagen). Sieht man jetzt schon was
Danke Steffi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 13:19

@steffi
nur Mut und ab zum Doc.... kannst auf jeden Fall schon gehen

Hey, Du trägst ein kleines Wunder unter Deinem Herzen und wirst sehen, dass sich jetzt alles verändern wird und warum nicht auch die Situation mit Deiner ehemals großen Liebe!

Fühl Dich mal umarmt! Du schaffst das!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 13:21


Oh mein Gott, danke! Soweit schon!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 14:31


Herzlichen Glückwunsch, ich würde auf jeden Fall mit ihm sprechen, vielleicht habt ihr noch eine Chance denn jetzt geht euer beider Wunsch in Erfüllung.

Ich drück euch ganz fest die Daumen


glg Kathi+Lea inside 29+3

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 14:33

Ach Menno...
FA-Termin erst am Donnerstag das ist noch soooooo lang

Steffi und Krümel (kanns noch gar nicht fassen!)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 15:50

Hey Steffi
mir scheint Du freust Dich total auf Dein Baby schön! Wann willst Du mit dem Papa reden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 15:57


@ hope: ja... freu mich totaaaal nach 1,5 Jahren probieren der Zeitpunkt ist halt net so wie ich mir das mal vorgestellt habe, aber die Freude überlagert im Moment alles andere irgendwie. Ich weiß noch nicht, wann ich mit meinem Ex rede, hab am Do. FA-Termin, vielleicht direkt danach.

Laut Internet-Rechner bin ich heute 6+2 übrigens

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Juni 2010 um 15:58

Tu das...
ich glaube er wird sich auch freuen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Juni 2010 um 8:34


Herzlichen Glückwunsch erst mal zum Krümel .

Ich würde auch den FA-Termin abwarten und dann deinen Ex-Freund anrufen. Vielleicht ihn unter einen Vorwand in ein nettes Cafe bitten oder so. Es war ja euer beider Wunsch, der zwar verspätet, aber vielleicht nicht zu spät nun in Erfüllung gegangen ist. Rede ganz ruhig mit ihm darüber. Ganz wichtig aber, erwarte nicht zu viel, denn so eine Nachricht fasst jeder Mensch anders auf . Lass es langsam angehen und schau wie er reagiert und was dann passiert .

Wünsche euch Zweien bzw Dreien alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Juni 2010 um 9:34

Glückwunsch
Das ist Schicksal...es sollte einfach sein!! Freu dich einfach und genieße es ein neues Leben in dir zu tragen!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Juni 2010 um 10:39

Bei mir...
war`s so ähnlich. Als ich vor knapp 2 Jahren mit meinem Ex-Freund zusammenkam, hätt ich nichts gegen ein Baby gehabt. Wir haben es zwar nich direkt probiert, aber wie gesagt, ich hätt nichts dagegen gehabt. Wir sind schon längere Zeit nicht mehr zusammen, aber gut befreundet. Ab und zu landeten wir zusammen im Bett.
Nun war es so, dass meine FÄ mir vor ca. 4 Monaten sagte, ich könne wahrscheinlich eh nicht schwanger werden. Also hab ich auch weiterhin ohne Verhütung mit ihm geschlafen (es ist ja 2 Jahre lang nichts passiert). Tja, nu isses soweit. Ich bin schwanger.
Ich hab ihm das gesagt, und obwohl wir weder zusammen sind noch zusammen leben, werden wir das zusammen hinkriegen.
Also, Kopf hoch!! Ihr kriegt das hin. Und sei es "nur" als Freunde.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram