Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Sst 5 mal positiv beim arzt negativ...was nun?

Sst 5 mal positiv beim arzt negativ...was nun?

29. September 2007 um 15:01 Letzte Antwort: 1. Oktober 2007 um 15:13

ich brauche dringend hilfe...also ich bin dienstag 2tage überfällig gewesen,hab nen test gemacht*positiv* hab mich total gefreut...dann beim arzt nichts zu sehen und test negativ!ich habe zuhaus dann noch vier sst gemacht,alle positiv....freitag war ich beim arzt wieder negativ und nichts zu sehen...ich hatte auch zwischendurch zwei tage leichte blutungen!der arzt hat mir blut abgenommen,aber das ergebnis giebts erst montag.....hab auch ziehen im bauch,brust schmerzen u.s.w...bitte helft mir,bin ich schwanger oder nicht??????

Mehr lesen

29. September 2007 um 16:06

...
wenn du zu lange wartest mit dem test ergebniss kann es sein, dass eine verdunstungslinie entsteht, die ist dann positiv.

Gefällt mir
29. September 2007 um 17:19
In Antwort auf an0N_1275072799z

...
wenn du zu lange wartest mit dem test ergebniss kann es sein, dass eine verdunstungslinie entsteht, die ist dann positiv.

...nee das kann nicht sein
also,die tests hab ich immer sofort gemacht und der strich war schon nach ner halben minute da!...komisch....

Gefällt mir
29. September 2007 um 20:07
In Antwort auf afra_12252302

...nee das kann nicht sein
also,die tests hab ich immer sofort gemacht und der strich war schon nach ner halben minute da!...komisch....

Hallöchen........
hoffe ich kann helfen.Das der Gyn noch nichts sehen kann is klar,man kann ca erst ab der 6.Woche was im Ultraschall was sehen und die Tests sind beim FA nicht so empfindlich wie man sie im Laden kauft.Schaue mal auf dein Beipackzettel da steht bestimmt meßbar ab 25hcg und beim arzt sind die ca meßbar erst ab 50-100 hcg.

LG bandrie

Gefällt mir
1. Oktober 2007 um 15:13
In Antwort auf bandrie

Hallöchen........
hoffe ich kann helfen.Das der Gyn noch nichts sehen kann is klar,man kann ca erst ab der 6.Woche was im Ultraschall was sehen und die Tests sind beim FA nicht so empfindlich wie man sie im Laden kauft.Schaue mal auf dein Beipackzettel da steht bestimmt meßbar ab 25hcg und beim arzt sind die ca meßbar erst ab 50-100 hcg.

LG bandrie

Das kenne ich!
Hallo icemiss,

ich kenne das, genau das gleiche habe ich die letzten Wochen auch durchgemacht!
Ich habe drei Schwangerschaftstests an unterschiedlichen Tagen zu Hause gemacht, alle positiv, dann war ich zwei mal beim FA und da waren beide Tests negativ... Auch der Ultraschall hat nichts gezeigt, meine Tage waren aber noch net so lange überfällig, zudem hatte ich Schmerzen in den Brustwarzen, so wie ich sie noch nie hatte. Dann hatte ich eigentlich heute einen Termin beim FA, nachdem ich seit Samstag eine Woche überfällig war, ich war mir schon ziemlich sicher, dass ich schwanger bin und vielleicht die Bestätigung von meiner Ärztin bekomme... Leider bin ich aber heute morgen aufgewacht, keine Schmerzen mehr an den Brustwarzen und meine Tage waren da. Mein Freund und ich, wir sind super traurig und können nicht verstehen wie das passieren konnte... Obwohl doch alles daraufhin gedeutet hat!

Ich wünsche dir ganz viel Glück, dass es bei dir geklappt hat mit der Schwangerschaft!!!

Liebe Grüße
Elenja85

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen