Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests

Ss troz negativ test??

10. Juli 2009 um 22:29 Letzte Antwort: 13. Juli 2009 um 18:17

Guten Abend ihr lieben

So meine frage ist kann ich noch hoffen SS zu sein hätte 7.7.09 meine mens bekommen sollen ist aber bis heute noch nicht da.
Habe heute nen SST gemacht war negativ .
Aber irgenwie hab ich aber das gefühl SS zu sein.

Hatte am 22-23 meinen ES und 3-4 tage später immer ein ziehen in den eierstöcken das ist bis heute so.
Dann wir mein ZS immer mehr genauso habe ich totale stimmungs
schwankungen.

Was Hattet ihr für erfahrungen mit SST

Ich was das die manchmal falsch anzeigen können auch beim FA weil bei meinem 4 jahre alten sohn war das so da hatte erst der 4 oder 5 SST angeschlagen und war positiv glaubt ihr ich kann noch hoffen?

Danke für antworten schon mal im voraus.

LG Sabrina

Mehr lesen

11. Juli 2009 um 10:20

Liebe Sabrina,
irgendwie lustig, deine Daten stimmen mit meinen total überein: Ich hab vor einem Monat meinen Nuvaring abgesetzt (hatte ich vorher auch schon dreimal, dann kam die Mens immer reglemäßig), ES war bei mir am 22, das Ziehen in den Eierstöcken hatte ich auch und die Mens hätte ich eigentlich auch zum 7.7. erwartet. Vorgestern hatte ich eine leichte Schmierblutung, aber sonst nix. Gestern nachmittag und heute früh hab ich Tests gemacht, die leider negativ waren. Ich bin jetzt der Meinung, ich habe mir das alles nur eingebildet und überzeugt, dass ich nicht schwanger bin. Ich werde jetzt Ovulationstests benutzen, um meinen Eisprung genau zu bestimmen und dann wird es hoffentlich nächsten Monat klappen! Ein Aprilkind ist mir eh lieber, hihi...
Übrigens: Ich hab auch schon einen Sohn, der ist gerade 3 geworden.
Was hast du jetzt für ein Gefühl?
Ganz liebe Grüße und ich drück dir die Daumen, dass es bei dir bald klappt!

Gefällt mir

11. Juli 2009 um 12:52

...
Woher wisst ihr, wann euer ES war? Durch Tempi-Messung/Schleimbeobachtung oder ein aus dem Kalender raus?

Gefällt mir

11. Juli 2009 um 12:56
In Antwort auf

...
Woher wisst ihr, wann euer ES war? Durch Tempi-Messung/Schleimbeobachtung oder ein aus dem Kalender raus?

Ich hab mich schon
in erster Linie am Kalender orientiert. Habe aber auch ein Ziehen gespürt und habe daraus geschlossen, dass das der ES gewesen sein muss. Naja, zuviel in seinen Körper hineinzuhören, ist wohl auch nicht so ganz richtig. Da meint man viel zu viel zu wissen, was dann im Endeffekt evtl. doch nicht so ist...

Gefällt mir

11. Juli 2009 um 13:23
In Antwort auf

Ich hab mich schon
in erster Linie am Kalender orientiert. Habe aber auch ein Ziehen gespürt und habe daraus geschlossen, dass das der ES gewesen sein muss. Naja, zuviel in seinen Körper hineinzuhören, ist wohl auch nicht so ganz richtig. Da meint man viel zu viel zu wissen, was dann im Endeffekt evtl. doch nicht so ist...

...
Durch den Kalender und das Ziehen kann mans halt nicht so sicher bestimmen
Mittelschmerz muss nciht immer auf einen ES hindeuten..

Am einfachsten kannst du durch Schleimbeobachtung die Zeit von deinem Eisprung festellen, wenn er glasig ist oder wie rohes Eiweis aussieht und sich gut ziehen lässt bist du in der fruchtbarsten Zeit.

Vielleicht war aber dein SS-Test einfach zu früh

Gefällt mir

11. Juli 2009 um 13:34
In Antwort auf

...
Durch den Kalender und das Ziehen kann mans halt nicht so sicher bestimmen
Mittelschmerz muss nciht immer auf einen ES hindeuten..

Am einfachsten kannst du durch Schleimbeobachtung die Zeit von deinem Eisprung festellen, wenn er glasig ist oder wie rohes Eiweis aussieht und sich gut ziehen lässt bist du in der fruchtbarsten Zeit.

Vielleicht war aber dein SS-Test einfach zu früh

Schleimbeobachtung
hab ich auch gemacht und er war tatsächlich glasig und spinnbar. Egal, das wird schon noch, ich hab ja noch ein bisschen Zeit!

Gefällt mir

11. Juli 2009 um 14:17

Mir gehts genauso...
...bin heute 5 Tage drüber und noch keine Mens in Sicht. Mein NMT war am 6.7./7.7. Einen ES hatte ich mit sehr großer Sicherheit am 22.6./23.6., das hat mir die FÄ am Ultraschall bestätigt. Hatte am 23.6. einen Termin und da konnte man noch die Follikelflüssigkeit erkennen, welche bei einem ES für einige Stunden sichtbar bleibt.

Hab am 6.7. mit nem 25er und am 9.7. mit nem 10er SST negativ getestet. Seit 7.7. hab ich auch ein flaues Gefühl im Bauch, Überlkeitsattacken hatte ich auch schon und ich bin auf einmal so müde, auch wenn ich ausgeschlafen bin. Aber das kann natürlich alles und nichts sein.

Hab am Montag nen Termin bei der FÄ, mal schaun was da rauskommt... irgendwo muss das Ei ja hingegangen sind... bei einem ES muss es ja bluten, wenn es nicht geklappt.

In welchen Abständen hast Du denn die SST bei deiner ersten SS gemacht? Lagen da mehrere Tage dazwischen?
Ich kann irgendwie nicht glauben, dass die SSTs lügen... hab extra verschiedene Marken und Empfindlichkeitsstufen benutzt. Glaub so langsam eher dran, dass sich die FÄ verguckt hat...

Drück Dir die Daumen!!

Gefällt mir

11. Juli 2009 um 14:25

Mir geht es ähnlich
..habe seit einigen wochen ein komisches gefühl...
ich weiß nicht ob ich es mir einbilde, habe aber das gefühl mein bauch ist größer,
mir war auch zwischenzeitlich immer mal übel und unterleibsschmerzen..
ich hatte am 19 april sex mit meinem freund und da ist das kondom geplazt..meine fa meinte aber das immer noch schutz durch pille wäre (obwohl ich gerade pillenpause hatte) und gab mir keine pille danach.
naja jetzt weiß ich nicht so recht, habe auch schon 2 negative tests gemacht, aber werde das gefühl nicht los da stimmt was nicht..
termin habe ich am 28 august...*TOLL* ich bin gerade mitten im abi und kann eigentlich gar kein kind gebrauchen im moment

Gefällt mir

13. Juli 2009 um 1:01

...mir geht es auch so
Ich hätte am 06.07.09 meine Mens bekommen sollen. Aber bis jetzt noch nix in Sicht. Habe auch immer ein Ziehen im Unterleib und dann ist mal wieder gar nix. Dann sitze ich im Büro und denke, sollst Du mal die Schüssel umarmen weil mir voll schlecht ist. Ich denke, dass ich mir das nur einbilde, denn ich habe am Freitag ( 10.07.) negativ getestet. Der hätte ja jetzt auf jeden Fall etwas anzeigen müsse. Was meint ihr? Die Pille nehme ich schon seit 5 Jahren nicht mehr, also daran kann es nicht liegen.
Liebe Grüße
Mone

Gefällt mir

13. Juli 2009 um 18:17

..
ich will mich auch auf das abi konzentrieren..will das unbedingt schaffen...
aber ich habe das gefühl das mein bauch wieder ein stück größer ist, obwohl ich in letzter zeit eher weinger esse als sonst..
und als ich mit meinem freund sex hatte, zu dieser zeit nahm ich meien pille ja nicht..
ach ich weiß auch nicht...

aber danke für deine antwort

Gefällt mir