Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ss tests .. vertrauen oder nicht !?

Ss tests .. vertrauen oder nicht !?

8. Dezember 2007 um 11:16 Letzte Antwort: 8. Dezember 2007 um 16:00

hallo mädels/frauen
da ich ja n problem hatte und das befürchten hatte schwanger zu sein .. hat sich mein problem gelöst ..
ich wollte euch nur mal fragen wies bei euch aussieht, also ob ihr test schwangerschaftstest aus drogeriemärkten wie ihrplatz oder DM oder so vertraut !? ich möchte derzeit kein kind und da ich derzeit auch nicht mit pille verhüten kann ( aus gesundheitlichen grünen) hatte ich angst das bei meinem letzten GV was passiert sein könnte ..
nun meine letzte regel hatte ich am 3.11 und der GV war am 14.11
am 30.11 hab ich einen test aus der apotheke gemacht den man schon 10 tage nach einer möglichen empfängis machen konnte.. >> NEGATIV .. dann gestern da ich ja schon 4 tage überfällig war , hab ich mir gleich noch 2 tests geholt und beide gleichzeitig durchgeführt .. auch beide >>>> NEGATIV

vertraut ihr den testergebnissen wenn ihr sie nach ausbleiben der regel durchführt ?
( auf negatives ergebnis bezogen )

Mehr lesen

8. Dezember 2007 um 11:21

Also
erst mal zu deiner frage:
ein positiver test lügt nur ganz ganz selten ein negativer kann schon mal falsch sein.
weil zB zu früh gemacht etc..
aber ich denke du brauchst dir keine sorgen machen da ja mehrere tests negativ waren.

ein guter tipp! :
habe gelesen das du 15 jahre alt bist! also entweder ( da du die pille ja nicht verträgst) verhütet ihr anderweitig aber sicher! da gibts ja mehrere möglichkeiten oder aber lass das mit dem sex sein.

liebe grüße udn alles gute

Gefällt mir
8. Dezember 2007 um 11:32

Mit was ich gerade verhüte ..!?
ich verhüte derzeitig nur mit kondom .. aber dafür ziemlich dicke und NUR aus der apotheke ! ich vertrau denen aus dem laden i.wie nicht mehr .. bei einer freundin waren in der schachtel 3 mit löcher..also 3 von 12 hatten löcher !!

Gefällt mir
8. Dezember 2007 um 13:03

Bei mir
war der Test erst eine Woche nach ausbleiben der Regel positiv. Wenn Du aber erst 15 bist, stellt sich doch eher die Frage ob ihr in der Schule nicht genug zu tun habt, als das Du noch zeit für sex findest. Ich würde mir die Pille, die Spirale, das Pflaster oder ähnliches besorgen. auf Kondome alleine würde ich mich eh nicht verlassen.

LG

Gefällt mir
8. Dezember 2007 um 14:45

Was ist das denn für ein Vorurteil?
''Wenn Du aber erst 15 bist, stellt sich doch eher die Frage ob ihr in der Schule nicht genug zu tun habt, als das Du noch zeit für sex findest.''

Ich hatte mit 15 auch schon Sex, und ich hatte definitiv genug in der Schule zu tun. In jenem Schuljahr hatte ich sogar meinen besten Zensurendurchschnitt meiner ganzen Schullaufbahn, auch meinem Abitur hat regelmässiger Sex nicht geschadet...
Oh weh, diese Meinungen bezüglich ab welchem Alter man Sex haben darf
Kann das nicht rausbleiben bei einem sachlichen Thread? Ihr Arzt wird sicher wissen, ob sie hormonell verhüten kann oder nicht und die oft zitierte Unfähigkeit der Forumsnutzer zur Ferndiagnose gilt nämlich auch in dem Bereich.

Nun zu der Frage an sich:
Ich vertraue den Tests, denn sie haben mich bisher nie belogen. Ich habe die auch immer in der Apotheke gekauft, wie du.
Sollte deine Regel länger ausbleiben, wär es eh besser, den Arzt mal schauen zu lassen, es kann ja noch mehr Gründe geben für nen unregelmässigen Zyklus in deinem Alter.

Liebe Grüsse und alles Gute von mir

Gefällt mir
8. Dezember 2007 um 15:04
In Antwort auf adelia_12547867

Was ist das denn für ein Vorurteil?
''Wenn Du aber erst 15 bist, stellt sich doch eher die Frage ob ihr in der Schule nicht genug zu tun habt, als das Du noch zeit für sex findest.''

Ich hatte mit 15 auch schon Sex, und ich hatte definitiv genug in der Schule zu tun. In jenem Schuljahr hatte ich sogar meinen besten Zensurendurchschnitt meiner ganzen Schullaufbahn, auch meinem Abitur hat regelmässiger Sex nicht geschadet...
Oh weh, diese Meinungen bezüglich ab welchem Alter man Sex haben darf
Kann das nicht rausbleiben bei einem sachlichen Thread? Ihr Arzt wird sicher wissen, ob sie hormonell verhüten kann oder nicht und die oft zitierte Unfähigkeit der Forumsnutzer zur Ferndiagnose gilt nämlich auch in dem Bereich.

Nun zu der Frage an sich:
Ich vertraue den Tests, denn sie haben mich bisher nie belogen. Ich habe die auch immer in der Apotheke gekauft, wie du.
Sollte deine Regel länger ausbleiben, wär es eh besser, den Arzt mal schauen zu lassen, es kann ja noch mehr Gründe geben für nen unregelmässigen Zyklus in deinem Alter.

Liebe Grüsse und alles Gute von mir

Wenn sie alt genug
wäre für sex, dann wäre sie ja wohl auch alt genug um sich um die dementsprechende Verhütung zu kümmern. Das ist ja hier offensichtlich nicht der Fall....Es ist schön für Dich wenn Du gute Noten in der Schule hattest, es gibt leider auch immer mehr minderjährige Mütter, bei denen es nicht der Fall ist. Es ist auch nicht die Frage ab wann man sex haben darf, sondern ab wann man dafür die Verantwortung übernehmen kann.

Gefällt mir
8. Dezember 2007 um 15:27
In Antwort auf quitschebaer

Wenn sie alt genug
wäre für sex, dann wäre sie ja wohl auch alt genug um sich um die dementsprechende Verhütung zu kümmern. Das ist ja hier offensichtlich nicht der Fall....Es ist schön für Dich wenn Du gute Noten in der Schule hattest, es gibt leider auch immer mehr minderjährige Mütter, bei denen es nicht der Fall ist. Es ist auch nicht die Frage ab wann man sex haben darf, sondern ab wann man dafür die Verantwortung übernehmen kann.

Genau
das hat dein Beitrag aber nicht ausgedrückt.
Und wenn ich mir ihre Geschichte durchlese, ist sie um angemessene Verhütung schon bemüht, da find ich es unnötig, auf ihr herumzuhacken...
Sie hat den Fehler mit dem Herausziehen nicht gemacht, das hast du auch gelesen, oder? Das kann auch ner 30jährigen mit einem Sexualpartner passieren.

Gefällt mir
8. Dezember 2007 um 16:00

Ja ich vertraue drauf
ich hab schon ein paar Tests in meinem Leben gemacht und jedesmal wenn ich nicht schwanger war,haben die negativ angzeigt und als ich schwanger war positiv. Alle waren aus der Drogerie und nicht grad teuer.

Wenn ein Test 16Euro kostet,dann ist das für mich Geldmache. Im übrigen,wer braucht denn das Wort schwanger auf einem Test??? 2 Striche sagen einem auch ob man schwanger ist.

lg
Evelyn

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen