Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Ss test zuhause positiv, beim arzt negativ

Ss test zuhause positiv, beim arzt negativ

25. April 2013 um 17:50 Letzte Antwort: 26. April 2013 um 9:10

hallo ihr lieben! bin neu hier und hätte eine frage, die sicherlich schon einige hier gestellt haben, ich würde aber gerne auch noch mal zu meinem fall eure meinung wissen!

zuerst einmal zur info: habe seit oktober 2012 keine pille mehr genommen. hatte dann immer kürzere zyklen: erst 30, dann 29, dann 28, 27 und der letzte waren 26 tage. wenn man von dem letzten kürzesten zyklus ausgehen würde, hätte ich am letzten sam (27.4.) meine tage bekommen müssen. bin also jetzt quasi 6 tage überfällig.

habe dann einfach gestern NACHMITTAG das erste mal einen test gemacht: den clearblue frühtest (aber ohne digitalanzeige). es sollte wenn pos. ein "plus" erscheinen. egal wie schwach eine der beiden linien ist, wenn es ein plus bildet, ist es pos. genau das war bei mir der fall.
heute MORGEN dann noch mal der gleiche test und das gleiche ergebnis.
dann gleich MITTAGS zum fa und urintest machen lassen: NEGATIV!
zweiten test machen lassen: SCHWACH POS.!

NACHMITTAGS zum nächsten fa gerannt und urintest machen lassen: NEGATIV!
hat dann sich nochmal die geschichte von mir genau erzählen lassen und ein paar minuten später nochmal auf den gleichen test geschaut: dann war auf einmal doch eine ganz schwache linie zu sehen! also doch SCHWACH POS.!

hab dann blut abnehmen lassen und warte nun unglücklich auf das ergebnis morgen.

was meint ihr dazu?

Sorry für den roman, wollts euch nur anschaulich darstellen...
freu mich auf nachricht von euch!!

Mehr lesen

26. April 2013 um 9:10

Ich weiß schon
das das eigentlich noch zu früh ist. kann mich leider bloß nicht zurückhalten...
aber der bluttest wirds ja dann zeigen.

Gefällt mir