Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / SS-Test (Pregnatest?) - wie sicher?

SS-Test (Pregnatest?) - wie sicher?

16. April 2004 um 22:23 Letzte Antwort: 20. April 2004 um 8:14

Hallo zusammen, bin per Zufall hier angekommen.

Meine Frau hat heute morgen einen SS-Test (Pregnatest glaube ich) gemacht, mittelschwaches PLUS (=schwanger). Seit 3 Jahren keine Pille, letzte Regel mitte Februar.

Frage: wie zuverlässig ist der Test dieser Firma?

Montag hat sie Termin beim Doc, bin ziemlich nervös, erstes kind wäre das...


Danke für eure Statements!

Mehr lesen

17. April 2004 um 0:37

Hatte meine
regel auch am 6.2. das letze mal..habe auch einen pregna test gemacht*glaube..der sprang sofort positiv an.
naja nun ist die frage ob deine frau den nun ihre regel seit februar nochmal hatte..
ich bin.. mittlerweile in der 9 woche.
viel glück beim dog

liebe grüße jessy

Gefällt mir
18. April 2004 um 17:32
In Antwort auf tia_12650151

Hatte meine
regel auch am 6.2. das letze mal..habe auch einen pregna test gemacht*glaube..der sprang sofort positiv an.
naja nun ist die frage ob deine frau den nun ihre regel seit februar nochmal hatte..
ich bin.. mittlerweile in der 9 woche.
viel glück beim dog

liebe grüße jessy

Hallo
eigentlich funktionieren alle Tests nach dem gleichen Prinzip: Sie sprechen an, wenn der HCG-Gehalt im Urin erhöht ist.
Wenn der kleine Punkt im positiven Fenster auch nur sehr schwach ist, ist das Ergebnis trotzdem sehr zuverlässig. Der Punkt wird erst deutlicher verfärbt, wenn auch die Konzentration des HCG intensiver wird.

Pregnatest ist eigentlich bekannt dafür, dass das Testergebnis schon in einem sehr frühen Stadium der Schwangerschaft zuverlässig ist.

Trotzdem ist man immernoch am sichersten beraten, wenn man zum Arzt geht. Auf dem Ultraschall müsste dann schon was zu erkennen sein. Falls das nicht eindeutig der Fall ist (und sowas kommt nicht selten vor) und die Regel weiterhin ausbleibt kann der Arzt Blut abnehmen und damit einen Test machen. Damit lässt sich eine Schwangerschaft schon ca. 5 Tage nach der Einnistung festellen, also sogar noch vor Termin der nächsten Periode.

So, ich hoffe ich konnte eure Frage somit ausführlich beantworten *lächel*

Drück euch beiden die Daumen das der Arztbesuch morgen positiv ausfällt

Gefällt mir
18. April 2004 um 20:47
In Antwort auf psyche_12942154

Hallo
eigentlich funktionieren alle Tests nach dem gleichen Prinzip: Sie sprechen an, wenn der HCG-Gehalt im Urin erhöht ist.
Wenn der kleine Punkt im positiven Fenster auch nur sehr schwach ist, ist das Ergebnis trotzdem sehr zuverlässig. Der Punkt wird erst deutlicher verfärbt, wenn auch die Konzentration des HCG intensiver wird.

Pregnatest ist eigentlich bekannt dafür, dass das Testergebnis schon in einem sehr frühen Stadium der Schwangerschaft zuverlässig ist.

Trotzdem ist man immernoch am sichersten beraten, wenn man zum Arzt geht. Auf dem Ultraschall müsste dann schon was zu erkennen sein. Falls das nicht eindeutig der Fall ist (und sowas kommt nicht selten vor) und die Regel weiterhin ausbleibt kann der Arzt Blut abnehmen und damit einen Test machen. Damit lässt sich eine Schwangerschaft schon ca. 5 Tage nach der Einnistung festellen, also sogar noch vor Termin der nächsten Periode.

So, ich hoffe ich konnte eure Frage somit ausführlich beantworten *lächel*

Drück euch beiden die Daumen das der Arztbesuch morgen positiv ausfällt

Danke für die Info
Na, das hört sich ja sehr spannend an.
Nach allem, was wir hier lesen konnten, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross, dass "wir" schwanger sind
Morgen abend wissen wir hoffentlich mehr.

Sobald wir was neues wissen, werden wir hier Bescheid geben!

Danke nochmal für Eure Antworten!

Gefällt mir
19. April 2004 um 8:46
In Antwort auf owain_12852259

Danke für die Info
Na, das hört sich ja sehr spannend an.
Nach allem, was wir hier lesen konnten, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross, dass "wir" schwanger sind
Morgen abend wissen wir hoffentlich mehr.

Sobald wir was neues wissen, werden wir hier Bescheid geben!

Danke nochmal für Eure Antworten!

Na denn)
geb doch mal bescheid was rausgekommen ist)
viel glück heute,habe morgen wieder einen termin*freuu

liebe grüße jessy

Gefällt mir
20. April 2004 um 7:10
In Antwort auf tia_12650151

Na denn)
geb doch mal bescheid was rausgekommen ist)
viel glück heute,habe morgen wieder einen termin*freuu

liebe grüße jessy

Yes!
Ja, "wir" sind schwanger.

Der Doc hats nicht nur bestätigt, wir haben auch schon das erste Foto

Das Kind ist in der 9. Woche.

Meine Frau bekam natürlich gleich diverse Medikamente (Jod, Eisen, Folsäure). Von der Eisentablette (nüchtern vor dem Frühstück) hat sie 20min später erstmal herrlich gekotzt...
Wisst Ihr, was man da tun kann?

Gruss Stefan

Gefällt mir
20. April 2004 um 8:14
In Antwort auf owain_12852259

Yes!
Ja, "wir" sind schwanger.

Der Doc hats nicht nur bestätigt, wir haben auch schon das erste Foto

Das Kind ist in der 9. Woche.

Meine Frau bekam natürlich gleich diverse Medikamente (Jod, Eisen, Folsäure). Von der Eisentablette (nüchtern vor dem Frühstück) hat sie 20min später erstmal herrlich gekotzt...
Wisst Ihr, was man da tun kann?

Gruss Stefan

Schöööööööööööööön
das freut mich für euch!!! ich bin jezze auch 9 woche und 4 tage.muss heute zum frauenarzt.
bei mir ist es aber das 3 kind*gg (ich bin 25).

gegen die übelkeit am besten morgens im liegen noch ein stück weisbrot essen hilft bei mir gut,aber ich bin tagsüber auch viel am übergeben,lach..dagegen hilft glaube nur den kopf übers kloh und durch.

falls ihr euch austauschen wollt hier meine
email addy.
nxjessyxn@t-online.de

liebe grüße jessy

ps freue mich das ihr auch so weit seit wie ich hihi

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club