Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SS-Test positiv, dann Periode, dann negativer Test!?

SS-Test positiv, dann Periode, dann negativer Test!?

18. Oktober 2009 um 15:54

Hallo liebe ForumsnutzerInnen,

ich bin im Moment total verwirrt, was mit mir los ist. Nachdem ich mit meinem Freund geschlafen hatte und meine Periode dann aber nicht zum erwarteten Zeitpunkt eintrat, habe ich vorsichtshalber einen Schwangerschafstest gemacht, auch wenn ich mir eigentlich nicht vorstellen konnte schwanger zu sein, da wir ja ein Kondom verwendet hatten. Der Schwangerschafstest fiel aber wider Erwarten positiv aus (auch wenn der rosa Streifen nur schwach war)!

Ich war total geschockt und wollte gleich einen zweiten Test machen um das Ergebnis zu bestätigen. Da jedoch WE war, konnte ich erst am Montag wieder zu Apotheke. Habe dann auch am Montag einen zweiten Test gekauft, den ich dann am Dienstag Morgen (Morgenurin soll ja am besten sein) durchführen wollte. Montag Abend bekam ich dann aber -fast eine Woche nach dem erwarteten Termin- meine Regelblutung (Stärke etwa wie immer, aber nicht ganz so lange wie sonst) . Ich habe den Test dann trotz Blutung am nächsten Morgen gemacht, der war allerdings negativ! Da war ich natürlich sehr froh und erstmal beruhigt. Habe den Vorfall mit dem positiven Test einfach verdrängt, indem ich mir beispielsweise eingeredet habe, dass es ein falsches Ergebnis sein könnte, der Streifen eh nicht sooo kräftig war usw.

Mittlerweile beschäftigt mich das Thema allerdings wieder, da ich in letzter Zeit extrem müde bin. Im Moment schlafe ich ca. 14 Stunden am Tag, sonst haben mir immer 8-9 Stunden mehr als gereicht... Öfters hatte ich auch leichte-mittlere Bauchschmerzen im Unterleib, v.a. auf der linken Seite. Da ich mir nicht erklären kann, was das ist, befürchte ich nun, dass es evtl. mit dem merkwürdigen Schwangerschaftstest in Verbindung stehen könnte. Diese Möglichkeit würde ich gerne ausschließen. Dafür interessiert mich zunächst einmal eure Meinung hier im Forum

Zur FA deswegen zu gehen kann ich mir im Moment nämlich noch nicht vorstellen, da es in meinem Kopf eigentlich nicht möglich ist, schwanger zu sein und ganz normal seine Regelblutung zu haben,. Wäre mir daher schon unangenehm mit dem Problem zu einer FA zu kommen...

Ich bin gespannt auf eure Antworten

Danke,
Almara1988

Mehr lesen

18. Oktober 2009 um 15:57

...
Vielleicht warst Du tatsächlich schwanger aber es ist mit der Mens wieder abgegangen, kommt ja oft vor. Mach doch einfach jetzt nochmal einen Test

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2009 um 16:53

Danke
Vielen Dank für eure Antworten. Hat mich ganz schön beruhigt! Da ich auf keinen Fall jetzt schwanger werden möchte, wäre es natürlich ganz gut, sollte ich wirklich schwanger gewesen sein, dass es dann ganz natürlich abgegangen ist. Eine Abtreibung käme für mich nämlich absolut nicht in Frage!

Gibt es trotzdem evtl. noch andere Gründe (außer einem Abgang), warum der erste Test positiv war? Können diese Tests vereinzelt auch einfach mal falsche Ergebnisse anzeigen? Und ganz wichtig: Besteht eurer Meinung nach noch eine Chance, dass ich trotz allem jetzt immer noch schwanger bin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook