Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SS-Test: ein Hauch von rosa: positiv?

SS-Test: ein Hauch von rosa: positiv?

13. August 2009 um 16:50 Letzte Antwort: 13. August 2009 um 16:57

Ich habe vorgestern einen SS-Test gemacht (FEMTEST). Nach 7 Minuten wurden die seitlichen Begrenzungslinien des Striches sichtbar (rosa), also ungefähr so: | | Mittendrin wurde nichts rosa. In der Beilage steht, dass der Test auch bei sehr hellem Streifen positiv sei. Wie ist er nun zu werten?

Mehr lesen

13. August 2009 um 16:52

Was hattest..
...du für nen test??? hast du innerhalb der richtigen zeit abgelesen?? ansonsten könnte es auch ein verdunstungsstreifen sein.
hast du aber innerhalb der angegebenen zeit abgelesen, dann bedeuten zwei striche positiv- egal ob stark rosa oder leicht rosa - herzlichen Glückwunsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2009 um 16:57
In Antwort auf mei_12436870

Was hattest..
...du für nen test??? hast du innerhalb der richtigen zeit abgelesen?? ansonsten könnte es auch ein verdunstungsstreifen sein.
hast du aber innerhalb der angegebenen zeit abgelesen, dann bedeuten zwei striche positiv- egal ob stark rosa oder leicht rosa - herzlichen Glückwunsch

Nun ja...
der Kontrollstreifen für das richtige Funktionieren des Tests wurde sofort angezeigt. Bei dem anderen Streifen (also der Streifen, der erscheinen soll, wenn das Ergebnis positiv ist) erschien etwas wie oben beschrieben (nach ca. 7 Minuten). In der Packungsbeilage steht: "wenn innerhalb von 30 Minuten ein Strich erscheint, ist das Ergebnis positiv, auch wenn der Strich sehr hell ist." Es war aber strenggenommen kein Strich, sondern nur die Ränder des Strichs, die rosa wurden... es war der FEMTEST...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Östrogenmangel und Kinderwunsch
Von: felipa_12484239
neu
|
13. August 2009 um 15:53
Diskussionen dieses Nutzers
Erfahrungen mit falschem "negativem" SS-Test Ergebnis?
Von: sidney_12641100
neu
|
11. August 2009 um 16:02
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram