Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SS n. Fehlgeburt/ keine zwischenzeitliche Regelblutung

SS n. Fehlgeburt/ keine zwischenzeitliche Regelblutung

2. September 2009 um 13:58

Hallo, ich stecke zu Zeit ein wenig in der Krise.
Ich hatte Juli eine Fehlgeburt und am 11.07.2009 wurde eine Ausschabung durchgeführt.
Nunmehr habe ich seitdem keine Regelblutung gehabt. Zeitliche Verzögerung war meine bisherige Ausrede.
Nunmehr habe ich seit ca 2. Wochen typische Schwangerschaftssymptome.
Ein SSTest verlief positiv. Lt. Hersteller kann dieser allerdings noch bis zu 9 Wochen nach einer Schwangerschaft aufgrund des weiteren erhöhten hcg-wertes positiv sein.


Dennoch stelle ich jetzt einfach mal in Selbstdiagnose fest: Ich bin dann wohl mal wieder schwanger. Freu mich auch (es wäre mein 2. Kind), aber trotzdem habe ich riesig Angst!!! Aber wenn man zu dusselig ist zu verhüten, darf man sich hinterher auch nicht beschweren. Hauptsache es geht alles gut...


Aber in welcher SSWoche bin ich denn? Ab wann wird gezählt? 1. Tag der letzten Regel? 11.07.2009 als Tag der Ausschabung? oder eine Woche früher?



Mehr lesen

3. September 2009 um 13:02


Herzlichen Glückwunsch-was für ein Traum.
Ich denke, dass dein Arzt dir sicherlich am Besten Auskunft geben kann.
Sehr beneidenswert...
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 14:57
In Antwort auf lani_12315821


Herzlichen Glückwunsch-was für ein Traum.
Ich denke, dass dein Arzt dir sicherlich am Besten Auskunft geben kann.
Sehr beneidenswert...
Liebe Grüße

Hallo
Ich wünsche dir auch alles Gute!
Bei mir war es ganz genauso wie bei dir nur leider mit keinem schönem Ende Ich bin im Juni zu ersten mal Schwanger geworden habe aber dann leider in der 5 SSW blutungen bekommen also es ist einfach so abgegangen ohne Ausschabung. Nun ja das war am 29.06 und dann genau 6 Wochen später wurde ich wieder Schwanger also hatte bis dahin keine normale Regelblutung gahabt auser diese Abbruchsblutung. Habe mich natürlich sehr gefreut das es so schnell wieder geklappt hat und mein Arzt war auch ganz erstaunt. Aber leider endete diese Schwangerschaft als eine Molenschwangerschaft also Windei man hat nur die leere Fruchthöle gesehen bin in der 9 SSW und morgen muss ich zur Ausschabung! Die Ärzte meinten das es mit hoher warscheinlichkeit damit zusammen hängt das ich so schnell wieder Schwanger wurde und mein Körper einfach keine Zeit hatte sich zu erholen und das das ganze einfach zu viel für mein Körper war. Denn man sollte schon mind. 3 Monate warten und aufpassen das nichts passiert weil eben der Körper die Zeit braucht. Hätte mir mein Arzt das damals gesagt wehre mir das wohl möglich erspart geblieben und mein Körper hätte sich genug erholen können. Nun ja jetzt weiß ich das ich dieses mal meinen Körper genügend Zeit geben werde. Aber ich will dir keine Angst machen, denn es gibt auch viele Frauen bei dennen das alles gut geht und wo der Körper das schafft ich wünsche es dir von ganzem Herzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2009 um 18:24

Also
die sache mit dem warten ist ja zwiegespalten. meine fä hat gesagt, dass man schwanger wird, sobald der körper sich bereit fühlt. das kann also ziemlich schnell sein...
der körper hat sich schon nach zwei wochen erholt,dann sollte nämlich spätestens die schleimhaut wieder abgebaut sein und der körper bereitet sich auf den es vor. die monate zum warten sind eher für die psyche gedacht, meine fä selbst ist nach einer fehlgeburt gleich wieder erfolgreich schwanger geworden. das risiko einer erneuten fehlgeburt ist-egal,wie lange man wartet-genauso hoch, wie bei allen anderen.
und auch nach 2 wochen sollte das hormon vollkommen abgebaut sein...
also könnten deine anzeichen eine ssw andeuten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 11:42

War beim Arzt
Hallo Ihr Lieben, vielen Dank für die vielen netten Nachrichten.
Ich bin nun heute morgen kurzentschlossen zum Arzt gefahren. Bin tatsächlich schwanger. Berechnen lässt sich das schwer, aber die Grösse deutet auf 7+3, falls denn diesmal die Entwicklung normal läuft.
Nun hoffe ich, dass alles so weiter gut verläuft...nur furchtbar schlecht ist mir. Habe gestern den ganzen nachmittag gespuckt. Nun habe ich mir VomexA besorgt. Damit scheint es besser zu gehen...mal sehen wie lange
Lieben Gruss...ich halte Euch auf dem laufenden...Euch auch alles Gute und Liebe
Rennhummel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 14:03


Nochmals: herzlichen Glückwunsch!!!!!
Ich beneide dich wirklich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper