Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

SS Frühtest?

Letzte Nachricht: 24. September 2017 um 13:16
N
nan_12469626
17.09.17 um 23:16

Guten Abend 

Also ich würde gerne mal wissen ob hier Mamis und werdende Mamis sind die Erfahrungen mit SS Frühtest gemacht haben und wie diese so waren? 
Und ab  wann man damit testen kann um eine Chance auf ein korrektes Ergebnis zu erhalten. 
Vielleicht könnt ihr auch einen empfehlen? 

Ich hatte am 13. Eine Blutung die ich als Einnistungsblutung werten KÖNNTE zudem seit dem Abend danach ein zwicken und mittlerweile auch ein ziehendes Gefühl im Bauch schubweise. Zudem seit 3 Tagen mal mehr mal weniger quälende Übelkeit 

Natürlich möchte ich jetzt so schnell wie möglich wissen was Sache ist 
Am 22. Oder 23. Wäre ich wieder mit meiner Mens dran 

Mehr lesen

S
summer_12730249
18.09.17 um 8:46

Ich würde dir Raten bis NMT durchzuhalten! Den der Test kann ja Positiv nun sein, aber es kann immer noch bis zum NMT abgehen

Ich denke alle wissen, das es nicht so einfach ist, aber die Tage schaffst du auch noch

Gefällt mir

rishona27
rishona27
18.09.17 um 11:02

Huhu,  ich müsste auch am 22 oder 23 meine Mens bekommen . Habe heute einen Test beim Frauenarzt gemacht der negativ war . Die Arzt Helferinnen meinten auch , das jetzt noch zu früh wäre und am besten wäre 2 Tage nach der fälligen Periode.  Da muss ich jetzt doch noch warten bis Ende der Woche ob es nun geklappt hat .Liebe Grüße 

Gefällt mir

H
haydee_11969624
18.09.17 um 15:10

Hey!
Also ich hab auch einen Frühtest gemacht (von Cleabl** für knapp 10 &euro.
In der Packungsbeilage steht, dass du ihn ca. 6 Tage vor der nächsten Periode anwenden kannst (mit entsprechenden Wahrscheinlichkeitsberechnungen dass er auch stimmt).
Ich habe ihn diese 6 Tage vorher gemacht und er war positiv (hatt eben seit 7 Tagen schon ständiges ziehen im Bauch was SO eben nicht üblich war) - einen Tag nach ausbleiben habe ich ihn wiederholt und er war wieder positiv.

Bei mir hats jetzt geklappt - es gibt aber ja auch welche bei denen er nicht funktioniert.
Muss jeder für sich entscheiden - ich glaube hätte es nicht länger ausgehalten.

Berichte uns sobald du mehr weißt

Gefällt mir

Anzeige
N
nan_12469626
20.09.17 um 0:09

Ja ich weiß, man soll nicht so früh testen, aber die neugier ist ja doch einfach zu groß 
Habe gestern schon gedacht, ich könnte es mir schenken überhaupt zu testen, da ich nach dem GV Blutungen hatte (kommt sonst nur direkt nach der Mens oder sehe kurz davor vielleicht mal vor) 
Aber die sind am selben Abend wieder abgeklungen 

Also habe ich jetzt einen PreSense Frühtest gekauft den ich morgen früh machen werde und einen Clearblue, welchen ich am Samstag machen werde 
Aber so viel Hoffnung mache ich mir bzgl. Des morgigen Tests noch nicht 

Gefällt mir

N
nan_12469626
20.09.17 um 8:03

So also der Frühtest heute morgen war negativ bei ES +11 
Aber irgendwie kann ich dem nicht trauen. 
Also werde ich am Samstag morgen mit dem Clearblue testen (wenn bis dahin nicht die Mens grüßt)

 

Gefällt mir

H
haydee_11969624
20.09.17 um 15:24
In Antwort auf nan_12469626

So also der Frühtest heute morgen war negativ bei ES +11 
Aber irgendwie kann ich dem nicht trauen. 
Also werde ich am Samstag morgen mit dem Clearblue testen (wenn bis dahin nicht die Mens grüßt)

 

hab ich mir fast gedacht dass die Neugierde siegt!

Genau, der eine sagt noch gar nichts - wenn die Mens nicht kommt stehen deine Karten ja noch sehr gut!
Und am Samstag kann ja alles wieder ganz anders aussehen - vieln Glück, ich drück dir die Daumen!


Bei deiner Zeitangabe hatte ich zum Beispiel schon immer dieses ständige Ziehen im Bauch - und da es eben gar nicht mehr aufhören wollte hab ich das als sehr "komisch" empfunden. Ebenso hatte ich vermehrt leichte Kopfschmerzen und solche habe ich NIE! Also hab ichs zu diesem Zeitpunkt schon ein bisschen geahnt was hier im Busch sein könnte

Gefällt mir

Anzeige
N
nan_12469626
20.09.17 um 22:25

Ja immer diese böse Neugier

Manchmal hat man es ja auch einfach im Gefühl!
Ich hatte in meiner letzten SS (leider abort) auch genau dieses ominöse ziehen im Unterbauch, in genau dem selben Zeitraum. Und Tiiiierische Schmerzen in det Brust 
Aber auch diese Übelkeit in den letzten Tagen kommt mir bekannt vor, nur dass die in der SS etwas später (6/7ssw) kam. 
Und heute hatte ich richtige Kreislaufprobleme.. 
Das kommt mir schon recht spanisch vor 
Ich könnte glatt mein Popo drauf verwetten.. aber ich will nicht vorher alle Pferde scheu machen und dann kommt doch noch vor Samstag die Mens 
 

Gefällt mir

A
alecia_12639175
21.09.17 um 0:07

Mmh, ich habe bei 4 Schwangerschaften immer mehrere Tage vor NMT schon positiv getestet. Bei der ersten Schwangerschaft (mittlerweile ist er 5 1/2 Jahre alt ) habe ich es erst in der 6. Woche gemerkt, die zweite bis vierte Schwangerschaft habe ich jeweils bei 3+irgendwas festgestellt, wobei die zweite leider in einer späten Fehlgeburt endete (wobei das ja nichts mit dem NMT zu tun hatte), und die dritte vor NMT abging (was psychisch für mich nicht so dramatisch war). Heute bin ich wieder bei 21+6. 

Ich bin auch zu neugierig, um bis NMT zu warten. 
 

Gefällt mir

Anzeige
W
willow_880456
21.09.17 um 0:27
In Antwort auf nan_12469626

Guten Abend 

Also ich würde gerne mal wissen ob hier Mamis und werdende Mamis sind die Erfahrungen mit SS Frühtest gemacht haben und wie diese so waren? 
Und ab  wann man damit testen kann um eine Chance auf ein korrektes Ergebnis zu erhalten. 
Vielleicht könnt ihr auch einen empfehlen? 

Ich hatte am 13. Eine Blutung die ich als Einnistungsblutung werten KÖNNTE zudem seit dem Abend danach ein zwicken und mittlerweile auch ein ziehendes Gefühl im Bauch schubweise. Zudem seit 3 Tagen mal mehr mal weniger quälende Übelkeit 

Natürlich möchte ich jetzt so schnell wie möglich wissen was Sache ist 
Am 22. Oder 23. Wäre ich wieder mit meiner Mens dran 

Hallo,
Ich habe immer mit Billigtests von Amazon getestet. Ich war ein absoluter Testjunky! 
Die Ergebnisse waren immer korrekt. Beide Schwangerschaften wurden 4 Tage vor NMT angezeigt. Ich war sehr zufrieden!
Alles Gute!
Eki (36SSW)

Gefällt mir

L
lema_12345785
21.09.17 um 7:26

Ich habe damals einen Frühtest gemacht der war total negativ, blütenweiß . Der negative Frühtest wird nächste Woche ein Jahr alt also ich vertraue den Frühtests nicht 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
H
haydee_11969624
21.09.17 um 13:54
In Antwort auf lema_12345785

Ich habe damals einen Frühtest gemacht der war total negativ, blütenweiß . Der negative Frühtest wird nächste Woche ein Jahr alt also ich vertraue den Frühtests nicht 


ja, es gibt immer wieder Überraschungen und bei keinem ist es gleich!

 

Gefällt mir

N
nan_12469626
23.09.17 um 22:41

Also ich hane gestern nochmal einen Test gemacht mit Mittagsurin, war natürlich negativ 
Wolle heute dann nochmal testen, aner habe am morgen ganz merkwürdige schmierblutungen bekommen 
Wer sowas nicht beschrieben bekommen mag, den kommenden Absatz einfach überspringen 


Also es war eher wie ein heller ausfluss der leicht rosa war, habe dann zuerst eine einlage und dann ein OB verwendet. An beidem kaum Rückstände. 


Auch die Schmerzen die ich sonst immer sehr stark habe, sind gänzlich ausgeblieben, sowie keine Schmerzenden Brüste oder irgendwelche hautunreinheiten. Das habr ich sonst immer.
Das verwirrt mich total  
Übelkeit ist immernoch da, sowie das zwicken im Unterbauch. 
Also habe ich nochmal getestet heute bei ES +14 - wieder negativ 
Ich verstehe das einfach nicht, aber an einer SS scheint das ganze dann wohl nicht zu liegen 

Gefällt mir

Anzeige
A
alecia_12639175
23.09.17 um 22:57
In Antwort auf nan_12469626

Also ich hane gestern nochmal einen Test gemacht mit Mittagsurin, war natürlich negativ 
Wolle heute dann nochmal testen, aner habe am morgen ganz merkwürdige schmierblutungen bekommen 
Wer sowas nicht beschrieben bekommen mag, den kommenden Absatz einfach überspringen 


Also es war eher wie ein heller ausfluss der leicht rosa war, habe dann zuerst eine einlage und dann ein OB verwendet. An beidem kaum Rückstände. 


Auch die Schmerzen die ich sonst immer sehr stark habe, sind gänzlich ausgeblieben, sowie keine Schmerzenden Brüste oder irgendwelche hautunreinheiten. Das habr ich sonst immer.
Das verwirrt mich total  
Übelkeit ist immernoch da, sowie das zwicken im Unterbauch. 
Also habe ich nochmal getestet heute bei ES +14 - wieder negativ 
Ich verstehe das einfach nicht, aber an einer SS scheint das ganze dann wohl nicht zu liegen 

Würde auch nicht wirklich passen, sollte es eine Einnistungsblutung gewesen sein, da man Anzeichen allerfrühestens erst ab Einnistung haben kann, weil dann erst hcg produziert wird. Und du hattest ja vorher schon Symptome. Schmierblutungen in der Frühschwangerschaft sind hingegen recht normal... und Zyklusunregelmäßigkeiten auch.  Ich habe mir sehr oft Symptome eingebildet...

Warte doch nochmal ein paar Tage, und wenn nichts kommt und die Tests negativ bleiben, geh doch mal zum FA.

Gefällt mir

A
alecia_12639175
23.09.17 um 23:02
In Antwort auf alecia_12639175

Würde auch nicht wirklich passen, sollte es eine Einnistungsblutung gewesen sein, da man Anzeichen allerfrühestens erst ab Einnistung haben kann, weil dann erst hcg produziert wird. Und du hattest ja vorher schon Symptome. Schmierblutungen in der Frühschwangerschaft sind hingegen recht normal... und Zyklusunregelmäßigkeiten auch.  Ich habe mir sehr oft Symptome eingebildet...

Warte doch nochmal ein paar Tage, und wenn nichts kommt und die Tests negativ bleiben, geh doch mal zum FA.

P.S.: vielleicht ist dein Zyklus dieses Mal einfach etwas unregelmäßig und die Periode dadurch anders als sonst. Nach der Fehlgeburt hatte ich an ZT1-2, manchmal sogar bis ZT3 nur ganz schwache Schmierblutungen, bevor die Blutung stärker wurde, wobei es vorher (seit ich das erste Mal meine Tage hatte) fast ausschließlich vom ersten Tag an stark geblutet hat.  

Gefällt mir

Anzeige
N
nan_12469626
24.09.17 um 11:45

Beginnende Mens scheint es nicht zu sein. Seit gestern Abend keine Schmierblutungen und von richtigen Blutungen keine sicht 
Glaube aber auch nicht mehr an eine SS nach den negativen tests 
Vermutlich ist mein Zyklus nur total gestört, was mich aber wundert da es letzten monat total normal verlief wieder. 
Naja was solls 

 

Gefällt mir

N
nan_12469626
24.09.17 um 11:46

Wollte mich eigentlich auf den beitrag generell beziehen mit der letzten antwort 

Gefällt mir

Anzeige
N
nan_12469626
24.09.17 um 11:46

Wollte mich eigentlich auf den beitrag generell beziehen mit der letzten antwort 

Gefällt mir

N
nan_12469626
24.09.17 um 11:47

Muss aber auch sagen, dass ich meinen ES nicht ovus etc. Ermittel, dass heißt 100% sicher ist es nicht das er tatsächlich am geschätzten Tag war 

Gefällt mir

Anzeige
H
haydee_11969624
24.09.17 um 12:44
In Antwort auf nan_12469626

Muss aber auch sagen, dass ich meinen ES nicht ovus etc. Ermittel, dass heißt 100% sicher ist es nicht das er tatsächlich am geschätzten Tag war 

Hemdex,  na das hört sich aber wirklich recht komisch an bei dir 

Aber ich würde die Hoffnung einfach so lange nicht aufgeben, bis die Mens nicht wirklich noch kommt 
Geduld ist zwar in dieser Situation wirklich nicht einfach aber da wirst du wohl nicht drumherum kommen  würde am Menstermin einfach mal beim FA einen Termin machen und aus

Drück Dir natürlich dennoch die Däumchen 

Gefällt mir

N
nan_12469626
24.09.17 um 13:16

Aber hallo 
Dieses Wochenende wäre ich fällig gewesen aber immernoch nada 
Ich warte jetzt bis Mittwoch und wenn dann immernoch nichts von meiner Mens zu sehen ist, mache ich den letzten Test und egal wie der ausfällt, dann mache ich mir tatsächlich einen Termin beim FA, denn das macht mich ja wirklich kirre 
Ja und das mit der Geduld.. sieht man ja wie einfach mir das fällt 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige