Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ss-Anzeichen bei Zwillingen verstärkt??

Ss-Anzeichen bei Zwillingen verstärkt??

19. Mai 2009 um 12:09

Wer hat Erfahrung mit SS-Zeichen bei Zwillingen, hattet ihr auch ein ständiges Ziehen im Unterleib und ich halte es seit dem 2. Tag nach dem Eisprung, überhaupt nicht aus, eine 1/4-gefüllte Blase zu haben - ich habe sofort einen Drang. Und meinem Busen kann ich seit 1 TAg nach der IUI beim Wachsen zusehen - aber das kann evtl. auch vom Duphaston kommen - also mein Unterleib fühlt sich diesmal komplett anders an als sonst.
Normal? ich habe nämlich eine IUI mit 3 Eizellen machen lassen - also die chancen stehen hoch. Eigentlich will ich auch wissen - da ich es nicht erwarten kann, ob ich evtl. schwanger sein könnte.

liebe grüße an euch
cara

Mehr lesen

19. Mai 2009 um 15:59

Hallo crazybettti
danke, ja ich weiß.Die Eizelle/-n haben sich ca. vor 3-4 TAgen eingenistet ... ? weißt du, ob Duphaston zum brustspannen beiträgt?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 11:20

Hallo Cara!
Ich hatte am 27.3. Transfer mit 3 Krümeln (ICSI) und hatte ab dem 3.Tag danach Brustschmerzen und Unterleibsziehen,so war das bei meinen anderen 3 Versuchen vorher nicht.Tja und das hörte auch nicht auf,hab dann am 6.4. daheim nen Test gemacht und der war gleich positiv.Muß ja immer noch nix bedeuten,hatte aber Glück und bei BT wurde ich auch nicht entäuscht.Hatte dann in der 5.Woche einen Abgang und dachte alles wäre vorbei.Sie machten im Krankenhaus noch nen US und sahen noch 2 süße kleine Herzchen pochern! Ich war überglücklich!Nun muß man aber leider immer mit der Angst leben das noch etwas schief geht!
Aber wir denken positiv und das wünsch ich dir auch!Drück dir ganz doll die Daumen!!!

LG JEANNY + ZWILLIS 9.W.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2009 um 18:00
In Antwort auf mio_12290903

Hallo Cara!
Ich hatte am 27.3. Transfer mit 3 Krümeln (ICSI) und hatte ab dem 3.Tag danach Brustschmerzen und Unterleibsziehen,so war das bei meinen anderen 3 Versuchen vorher nicht.Tja und das hörte auch nicht auf,hab dann am 6.4. daheim nen Test gemacht und der war gleich positiv.Muß ja immer noch nix bedeuten,hatte aber Glück und bei BT wurde ich auch nicht entäuscht.Hatte dann in der 5.Woche einen Abgang und dachte alles wäre vorbei.Sie machten im Krankenhaus noch nen US und sahen noch 2 süße kleine Herzchen pochern! Ich war überglücklich!Nun muß man aber leider immer mit der Angst leben das noch etwas schief geht!
Aber wir denken positiv und das wünsch ich dir auch!Drück dir ganz doll die Daumen!!!

LG JEANNY + ZWILLIS 9.W.

: )))
ach, das ist schön, ich gratuliere euch von ganzen herzen und ... alles wird gut.
ich habe leider noch 6 Tage auf den SS-Test zu warten - es ist schrecklich.
ich hatte ein zwergchen in der 6. wo verloren - deswegen weiß ich, was es heißt, wenn du sagst, dass du angst hast . . . aber: alles wird gut. ja, es wäre schön, wenn es bei mir das gleiche bedeuten würde, wie bei dir - und bis dahin 1000 gedanken, freuden, hoffnungen, zweifel, uswuswusw

LG CARA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 23:04
In Antwort auf hande_12652482

Hallo crazybettti
danke, ja ich weiß.Die Eizelle/-n haben sich ca. vor 3-4 TAgen eingenistet ... ? weißt du, ob Duphaston zum brustspannen beiträgt?
lg

Duphaston
ich weiß zwarnicht was mit dem brustspannen ist aber das duphaston und utrogest die mens verschieben können..bin durch utro grad selbst ES+16

vg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram