Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ss anzeichen alle da aber Frühtest negativ

Ss anzeichen alle da aber Frühtest negativ

28. Mai 2010 um 8:04 Letzte Antwort: 2. Juni 2010 um 7:57

Habe bereits in dem Kinderwunsch Thread das gleiche geschrieben,dachte aber hier passt es vielleicht besser rein...


Hallo,ich bin pamina 24 und habe bereits eine 4 jährige Tochter,mein Freund und ich wünschen uns seit diesem Monat ein zweites Kind,habe am 3. Mai meine Mens gehabt und vom 14 bis 19 war meine Fruchtbare zeit und der eisprung war laut Rechner am 17. Mai...wir waren auch jeden Tag richtig fleißig...muss dabei sagen dass ich am 14.Mai plötzlich richtig heftige UL-Schmerzen in der linken seite hatte und die woche danach durchgehend Unterleibschmerzen.
Jetzt habe ich seit ca.einer Woche immer mal wieder ein starkes ziehen in den Brüsten was von außen nach innen zieht aber die Brustwarzen selber schmerzen überhaupt nicht,außerem ist mir seitdem immer komisch wegen übelkeit aber k3in erbrechen,dann müdigkeit und bin total reizbar,fange auch schnell an zu weinen weil ich mich angegriffen fühle.

Habe auch schon seit einer Woche ich glaube 6 Frühtest verbraucht und natürlich waren alle negativ...nun denn heute bin ich 4tage vor meiner regel "eigentlich" denn mein zyklus dauert meit zwischen 28 und 35 tage.Bin dann heute zum FA,Urintest war wieder negativ und beim ultraschall konnte er auch nix erkennen...laut rechnung vom Arzt wäre ich jetzt ssw3+3 und hier im internet rechne ich mal 3ssw woanders 4ssw und dann wieder 5.ssw...was kann ich da glauben wie weit ich wirklich bin???

Meine eihentliche frage ist,kann es sein dass ich trotzdem Schwanger bin auch wenn die test negativ sind und ultraschall auch nix zusehen ist? Weil die anzeichen sind da,denke schon dass ich bekloppt bin aber kann es vielleicht sein dass es einfach noch zu früh ist um ein positives ergebnis zu bekommen???

Ich hoffe ihr könnt mir helfen denn ich bin total hibbelig...

Mehr lesen

28. Mai 2010 um 8:46

Hallo fantimenta
i h dnke dir für deine antwort,das lässt mich noch weiter hoffen...ja der arzt meinte es wäre nix...was mir aber gestern abend noch eingefallen ist...er sagte zu dierer schreibtante die immer dabei ist...muttermund normal und Flor ist vorhanden...was meint er mit dem Flor???Habe in dem moment auch nicht wirklich drüber navhgedacht zu fragen und ab wann zeigen die test ein positives ergebnis an?Sind das auch 10er oder normale 20er??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2010 um 17:55

Ich glaube nicht schwanger
Hallo, ich glaube das du nicht schwanger bist den die gleichen beschwerden hatte ich letzten monat auch ich hatte mich auch schon gefreut drauf. wir versuchen es schon drei monate. falls es nicht geklappt laß denn kopf nicht hängen das wird schon gut werden. ich drücke dir die daumen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2010 um 7:47

Ich denke...
...dass ich meine Regel doch bekommen werde,heute soll sie eig. kommen und ich hatte heute morgen auch schon etwas schmerz im UL,hm mal sehen,werde euich dann aber berichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 7:57
In Antwort auf senga_12662124

Ich denke...
...dass ich meine Regel doch bekommen werde,heute soll sie eig. kommen und ich hatte heute morgen auch schon etwas schmerz im UL,hm mal sehen,werde euich dann aber berichten

Sie kommt doch nicht
so qlso ich bin jetzt 2 tage drüber und habe auch keine qanzeich4n mehr dafür dass ich meine regel bekomme,ich habe durchsichtigen ausfluss und habe eben mal am MuMu gefühlt und er ist weit oben also schwer zu erreichen,würde der nicht vor der regel weiter unten sein?Naja übelkeit habe ich auch...
Traue mich aber nicht einben test zu machen,da ich einfach schon zu viele gemacht habe und der letzte Frühtest war am sqamsteg und da war noch nichtmal ein hauch von einer linie....was meint ihr?Hatte noch jemand von euch diese anzeichen und war dann schwanger?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram