Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / SS - Anzeichen aber negativer Test und leichte Blutung

SS - Anzeichen aber negativer Test und leichte Blutung

2. Januar 2019 um 14:35 Letzte Antwort: 14. Januar 2019 um 13:22

Hallo zusammen.
Ich habe seit knapp 1 1/2 Wochen immer wieder mittelmäßig starke Unterleibschmerzen wie wenn die Mens gerade einsetzt, ist sie aber die ganze Zeit nicht, obwohl ich sie letzte Woche hätte bekommen müssen. Außerdem ist mir sehr häufig schlecht, ich habe sehr häufig Lust auf Sex mit meinem Freund und ich reagiere meiner Meinung nach recht empfindlich auf mache Gerüche. Außerdem taten mir gestern leicht die Brüste weh, wenn ich an der Seite dagegen kam. Letzte Woche hatte ich auch Abends mal einen leicht verhärteten Unterleib und mir wurde gesagt das so ein Widerstand da in der Schwangerschaft normal sei. Naja, alles in allem sind das ja trotzdem Anzeichen einer SS. Also hab ich vor 2 Tagen einen Test gemacht. Dieser fiel aber negativ aus. Und seit ein paar Stunden hab ich auch leichte Blutungen aber nicht so wie ich es sonst am ersten Tag der Mens habe und auch nicht so starke Schmerzen, sondern eher so wie die letzten 2 Wochen auch. Ich bin deshalb etwas verwirrt. Kann es sein, das ich trotz negativem Test und den leichten Blutungen Schwanger bin?

Danke im Voraus für eure Antworten

Mehr lesen

2. Januar 2019 um 21:51

Kann ein missglückter Einnistungsversuch gewesen sein! Das ist statistisch gesehen sehr häufig (hatte ich auch schon).
Wenn die Blutungen eingesetzt haben und der Test negativ war, wird mit Sicherheit die Mens kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 22:13

Die Blutung hat wieder aufgehört. Gibt es das denn, dass man schwanger ist obwohl der Test negativ ausgefallen ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 22:18

Eigentlich nicht. Wenn das hcg fehlt, besteht keine intakte Schwangerschaft.
ES + wieviel Tage bist du denn jetzt? Wenn du nicht bei ES + 14 oder +16 bist, besteht natürlich noch eine kleine Chance!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 22:24

Das kann ich leider nicht genau sagen. Ich frag mich halt, was die anderen Anzeichen sonst bedeuten könnten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 22:26

Wie lang ist denn dein Zyklus und an welchem Zyklustag bist du jetzt...?

Ansonsten hilft nur abwarten ob die Mens kommt oder in ein paar Tagen nochmal testen. Ist der Test dann auch negativ, ist eine SS recht unwahrscheinlich.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Januar 2019 um 22:36

Zwischen 27 und 34 Tagen. Wäre jetzt bei Tag 38
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2019 um 12:34

Weist was ich meine! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2019 um 13:00

Und genau das meine ich solange sie noch nicht beim Arzt war und der ausgeschlossen hat das sie schwanger ist ist eine Schwangerschaft nicht durch einen einfachen Test aus der Drogerie ausgeschlossen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2019 um 13:22

Nur weil der Test negativ ist heist es nicht das man zu 99% nicht schwanger ist. Es heist nur das der Test keine Schwangerschaft in Betracht zieht. Wenn du schon Mama bist müsstest du dich ja auch ein wenig mit dem hcg wert auskennen und das er auch wenn man einen Test zu früh macht noch so niedrig sein kann das es der Test nicht erkennt und trotzdem ist man schwanger. Solltest du als 4fach Mutti eigentlich wissen 😉😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Euere Meinung
Von: user16973
neu
|
14. Januar 2019 um 10:46
Hibbeln: positiver Test oder Mens was kommt?
Von: yogangie084
neu
|
14. Januar 2019 um 9:45
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram