Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sport in der Schwangerschaft!!??

Sport in der Schwangerschaft!!??

7. Oktober 2007 um 1:24

Hallo Ihr Lieben,

wie sieht es aus mit sportlicher Betätigung in der Schwangerschaft? Was darf man machen und bis zur wievielten Woche?
Ich würde mich gerne so lange wie möglich bewegen, um auch für die Geburt fit zu sein/bleiben, habe aber auch Angst, dem Kleinen zu schaden.
Hat jemand Ahnung und kann mir Tipps geben???

Freue mich über jede Antwort!

LG

Mehr lesen

7. Oktober 2007 um 1:29

Du
darfst fast alles machen...
nur Ballsportarten sollten tabu sein oder Inlinern...halt Sachen wo man sich verletzen kann.
Ich bin joggen gegangen bis ich kein gutes Gefühl mehr dabei hatte. Und habe bis ein paar Tage vor der Entbindung das Fitnessstudio besucht---> Stepper und Gerätetraining-->mehr für den Rücken und weniger Gewichte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2007 um 20:57

Halloloollleee
Hallo,

manchmal habe ich gelessen dass man nicht huften soll, vibrationen sind auch nicht gut weil es abgehen könnte.

Bauchübungen sind Tabu, wenn man dabei den Bauch nicht gerade hält. Deine Bauchmuskeln gehen während der Schwangerschaft aus einander. Wenn du Bauchübungen machst, forzierst dass es so bleibt und es gibt Rückenbelastungen danach.

Deswegen würde ich nur Walken oder so, aber z.B. nicht Yoggen oder Huften beim Step, und keine Bauchübungen machen.

Oft gibt es AquaFitness für Schwangeren. Ich habe es damals im ca. 4 Monat probiert, aber hatte danach Probleme mit Roll-Kreuz weil meine Stellung nicht richtig war.

Am liebsten würde ich Schwangerschaftsgymnastik machen oder Luna Yoga.

Viel Glück!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2007 um 21:13

...
das kommt ganz darauf an, was Du bisher gemacht hast!
Wenn Du bisher 6mal die Woche Sport gemacht hast, kannst Du das auch weiterhin, dein Körper ist es gewöhnt und du bist ja schwanger und nicht Krank....
Da kommt Dein Körper dann schon klar, bzw, wirst Du rechtzeitig merken wann es zuviel ist.

Was man nicht machen sollte, ist, wenn man vorher unsportlich war plötzlich loszulegen, oder wenn man eher leichte Sachen wie Aerobic gemacht hat, plötzlich Marathon laufen usw....

Also einfach wie bisher, und/oder nicht übertreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2007 um 21:00

Artikel gelessen
Hallo,

bei Urbia haben sie einen interessanten Artikel darüber geschrieben.

Schau mal nach:

http://www.urbia.de/topics/article/?id=9498&o=schw-ang_kinderwunsch

Grüße!

Nadal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest