Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Sport??????????

Sport??????????

29. Juli 2007 um 22:34 Letzte Antwort: 30. Juli 2007 um 8:53

bis zu wievielten SSW darf man eigendlich sport treiben??? oder darf man überhaupt noch sport treiben??????

LG

Mehr lesen

29. Juli 2007 um 22:47

..
du kannst und darfst solange sport treiben solang du dich dabei wohl fühlst- solst jetzt nicht spezielle bauchmuskeltrainings machen aber sonst ratet es sogar jeder arzt weiter sport zu treiben

Gefällt mir
29. Juli 2007 um 22:51
In Antwort auf linnia_12931447

..
du kannst und darfst solange sport treiben solang du dich dabei wohl fühlst- solst jetzt nicht spezielle bauchmuskeltrainings machen aber sonst ratet es sogar jeder arzt weiter sport zu treiben

Mmm also
rennen gehn oder so ist okay wenn man sich dabei wohl fühlt schadet dem kind nix????

Gefällt mir
29. Juli 2007 um 23:46
In Antwort auf fidda_12662257

Mmm also
rennen gehn oder so ist okay wenn man sich dabei wohl fühlt schadet dem kind nix????

..
ne des erleichtert später sogar die geburt und stärkt das ganz gewebe und muskulatur

Gefällt mir
30. Juli 2007 um 7:49

Hy
Ich bin jetzt 27SSW und gehe noch zwei mal die woche laufen was aber immer mehr ins walken abrutscht...irgendwann gehts einfach nimmer so wie man möchte .

Gefällt mir
30. Juli 2007 um 7:51
In Antwort auf linnia_12931447

..
ne des erleichtert später sogar die geburt und stärkt das ganz gewebe und muskulatur

.
du musst dich einfach wohl fühlen das ist bei so ziemlich allen sachen in der schwangerschaft! solange du dich wohl fühlst tut es dein baby auch wenn es nimmmer passt lässt es sich dir im normalfall schon merken!!

Gefällt mir
30. Juli 2007 um 8:47

Bis zum Schluss
Hallo,

Du kannst wirklich bis zum Schluss trainieren, wenn Du ein paar Regeln beachtest:

- keine starken Erschütterungen für den Beckenboden (also z.B. lieber Nordic Walking als Joggen).
- Sportarten mit großem Verletzungsrisiko meiden (eine ggfs. nötige Behandlung/OP wäre in der SS schwieriger)
- Du solltest Dich bei Ausdauersport noch gut unterhalten können, also nicht total außer Atem kommen, da dann auch die Sauerstoff-Versorgung zum Kind nicht mehr optimal
- Kein gezieltes Bauchmuskeltraining
- Du solltest Dich wohl fühlen. Wenn Du Schmerzen oder einen harten Bauch bekommst, lieber aufhören.

Ich bin bei meinem Sohn zwei Tage vor der Geburt noch eine Stunde auf dem CrossWalker gewesen, mir gings dabei blendend. Auch dieses Mal gehe ich ins Fitness-Studio so lange es mir gut tut.

Gefällt mir
30. Juli 2007 um 8:53

Mountainbike?
zu dem Thema möcht ich eigentlich auch wissen ob mountainbike fahren ok ist oder schadet das dem Kind?

Gefällt mir