Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Spontaner Abgang-blöder Freund-eure Meinung!

Letzte Nachricht: 10. Februar 2006 um 11:07
N
nola_12856858
09.02.06 um 17:13

Zur Zeit weiß ich nicht, wo mir der Kopf steht. Mein nun Ex-Freund und ich waren 8 Monate zusammen, haben uns ständig gesehen, super verstanden und waren glücklich.
Aber dann kam die Zeit, wo das schriftliche Abitur immer näher rückte und da haben wir uns hin und wieder mal gestritten, weil wir beide so unter Strom standen, war aber nicht weiter schlimm. (Mit meinem Ex war ich 3 Jahre zusammen und da sind ab und zu die Fetzen geflogen!)
Und dann hatte ich die Angst schwanger zu sein, denn ich nehme den Nuva-Ring und dummerweise habe ich vergessen, dass er in der ersten Woche unwirksam ist...na ja...und dann war ich so durch den Wind, dass ich -auch gerade noch vorm Abi- ihm gesagt hab, dass es evtl. sein könnte, dass ich schwanger bin.
Das kam dazu, weil sein Papa Amerikaner ist, er selbst aber in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, und mich aber schon seit Wochen damit traurig macht, dass er nach Amerika will. Erst hieß es nur mal für ein paar Wochen, aber an dem Abend, wo ich es ihm gesagt hab, hieß es, dass er dort studieren will und da ist es aus mir rausgeplatzt...
Na ja, seit dem behandelte er mich wie der letzte Scheißdreck, hat sich zwischendurch auch mal kurz Mühe gegeben...aber nicht wirklich.
Normalerweise habe ich immer hin und wieder während der 21 Tage Bauchschmerzen,doch die waren wie weggeblasen. Na ja, kurze Rede langer Sinn, nach etwas Zeit bekam ich einfach richtig doll Bauchschmerzen und hatte eine sehr starke Blutung und das wars dann auch...
Mit ihm war dann Schluss und angeblich hat er ja bemerkt, dass er mich einfach so nicht mehr liebt. Er lebt noch bei seiner Mutter und ich habe ein super verhältnis zu ihr und auch Sie meinte, es ist Quatsch was er erzählt...er ziehe die ganze Zeit eine Show ab...
Jedenfalls meinte er zu mir ich habe ihn zu doll gestresst und genervt und deshalb könne er nicht mehr... ja,ja,der Stress bestand aus der evtl. Schwangerschaft...


Was haltet ihr davon? Ich kann nicht klar im Kopf denken...
Mein Kopf sagt, lass ihn, er ist es nicht Wert, mein Herz sagt aber genau das Gegenteil.

Hoffe auf eine Meinung und schon einmal ein dickes Dankeschön dafür!

Lieben Gruß, Stephi



Mehr lesen

Anzeige
A
asami_12325268
10.02.06 um 11:07

Tut mir sehr leid für Dich...
solche Erlebnisse hört man leider zu oft. Die Sache mit der SS gab ihm wahrscheinlich den richtigen Grund Dir zu sagen, daß er eigentlich keine Lust mehr auf eine Beziehung mit Dir hat. Jedenfalls hört sich das für mich so an, daß er noch nicht reif für eine feste Beziehung ist und aufgrund seines Verhaltens scheint er noch ziemlich "grün hinter den Ohren" zu sein!

Versuche ihn zu vergessen, er ist nicht der Mann, der Dich glücklich machen wird!

Meine Freundin hat sich im Übrigen von Ihrem Ehemann getrennt, sie waren 12 Jahre zusammen, davon 4 Jahre verheiratet. Er machte sie für die Fehlgeburt ihres Kindes verantwortlich und ging ihr fremd. Obwohl sie ihn über alles liebt und behauptet, daß er der Mann ihres Lebens sei meinte sie, daß sie sich aus Vernunft von ihm trennen muß. Das Herz sagt etwas anderes. Doch die Verletzungen waren zu viel des Guten. Sie sieht ein, daß sie mehr wert ist, als sich wie Dreck behandeln lassen zu müssen.

Dir viel Glück! Der richtige kommt noch, vorallem dann, wenn man nicht mehr daran glaubt! Ich weiß wovon ich rede!!!

LG
Juddl

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige