Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spirale verrutscht....

Spirale verrutscht....

12. Februar 2016 um 21:15 Letzte Antwort: 7. März 2016 um 11:50

Hallo ihr lieben,
Ich bin neu hier und suche dringend euren Rat bzw eure Meinung... Ich hoffe ich habe das hier jetzt richtig reingestellt
Es geht um folgendes... Ich habe mir vor ca 6 Monaten eine kufperspirale legen lassen, diese ist schon quasi beim legen wieder verrutscht (Fa hat nach dem legen gleich mit Ultraschall den Sitz kontrolliert) so, also Spirale gleich wieder raus und neuen Termin einen Monat später bekommen. Diesmal hats super geklappt, alles richtig gesessen wo es soll. Im Dezember hatte ich dann nochmal ne nachkontrolle, alles bestens.
Letzten Sonntag abend fing dann mein Unterleib an zu ziehen und ziepen wie vor der Periode aber es kam auch die tage drauf nix, (Periode solle aber eigentlich jetzt erst kommen) am Mittwoch habe ich dann einen (sorry!) großen Batzen Schleim, wie schleimpfropf vor der Geburt, verloren... Und ich hatte immernoch Unterleibschmerzen, so starke dass ich am Donnerstag dann nicht mehr warten wollte und zum FA ging. Der machte Ultraschall und meinte plötzlich :" Oh, so sollte das aber nicht sein" meine Spirale ist komplett runter gerutscht, war im Gebärmutterhals. Spirale wieder entfernt....
Er meinte dann die schleimhaut ist aufgebaut und ich solle jetzt eben warten ob ich meine Periode bekomm oder eben nicht....
Nun Renn ich alle paar Minuten auf Toilette und schau ob da was kommt )
Sorry für den langen Text, aber ich musste das los werden... Bin fix und alle 8-}

Mehr lesen

7. März 2016 um 11:50

Wie
Ist es denn ausgegangen?
Hab selber die Kupferspirale und jeden Monat wieder Angst, dass was schief gegangen sein könnte..

Gefällt mir