Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spirale

Spirale

11. Mai 2017 um 8:32

Hallo Ihr Lieben,

habt Ihr Erfahrugnen mit einer Hormonspirale (Mirena, Jaydess, etc.) Wie schnelll seid Ihr nach der Entfernung schwanger geworden? Warum habt Ihr Euch die Spirale entfernen lassen? Weil die "Zeit abgelaufen" war, oder weil Ihr Nebenwirkungen hattet? Bitte schreibt mir eine PN. LG

Mehr lesen

11. Mai 2017 um 13:24

WOW dann ging es doch ganz schön schnell, habe die Befürchtung, dass es bei mir bis zu einem Jahr dauert... Lasse sie  mir im Juni diesen Jahres ziehen, weil ich furchtbare, lang andauernde Migräne habe Denke es liegt an der MIirena. Ansonsten war ich die fast 5 Jahre auch sehr zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2017 um 13:26

Hi, ich lasse mir meine auch im Juni (nach ca. 4,5 Jahren) ziehen. U.a. Kinderwunsc, dennoch primär diese Migräne. Ich hatte die Mirena gegen die Migräne bekommen,nw eil ich in jeder Pillenpause einen Anfall hatte. Es ging auch ca. 3 Jahre gut und seit knapp einem Jahr habe ich wieder mehr (sehr viel) damit zu tun. Vielleicht liegt es an der Mirena, ich weiß es nicht.... Deshalb lasse ich siemir entfernen und warte mal ab, was mein Körper dann macht, ob die Mrgäne besser wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2017 um 14:02

Genauso geht es mir auch. Als ich 14 war bekam ich die Pille gegen Pickel, mit 22 die Mirena gegen die Migräne... Dieses Jahr im Juni lasse ich sie ziehen und habe sie fast 5 Jahre (im September wären es 5) Bin dann maml gespannt ob es besser wird, die Vermutung, dass die "Wirkung" nachlässt hatte ich auch schon. Zumal ich durch die Migränetabletten auch zwischenblutungen habe, die mit starken Unterleibschmerzen einhergehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2017 um 9:27

Ich weiß es nicht... Habe seit Anfang des Jahres einen unbefristeten vertrag bekommen. Davor war es ein Jahresvertrag....Ob das dann doof rüber kommt, wenn man nach knapp 7 Monaten schwanger ist...Ich weiß es nicht Und dann stelle ich mir die Frage, wie wir danach am Besten verhüten, also nach einer Schwangerschaft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger mit Clomifen, wer hibbelt auch ???
Von: baerechenschatz
neu
12. Mai 2017 um 7:44
Blutung nach Konisation hört nicht auf
Von: marci0517
neu
12. Mai 2017 um 0:49
Singles mit Kinderwunsch auf dem Weg nach Dänemark
Von: alanatan
neu
11. Mai 2017 um 17:07
Diskussionen dieses Nutzers
Schwangerschaft MTX
Von: lalamausi
neu
19. Februar 2018 um 13:01
spirale mirena
Von: lalamausi
neu
8. Mai 2017 um 11:15
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen