Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spielt das Hirn Streiche?

Spielt das Hirn Streiche?

4. Juli 2007 um 10:34 Letzte Antwort: 4. Juli 2007 um 12:35

Ich habe diesen Beitrag gestern schonmal woanders geschrieben, würde mich über Aufklärung aber doch freuen


Hallo Mädels,

ich habe mal eine Frage zu SS-Test und dem Gehirn, das einen evtl. "anlügen" möchte.

Ich habe nur so aus Spaß einen Test gemacht. Ich weiß das es dazu eigentlich noch viel zu früh ist. Eigentlich bräuchte ich erst nächste Woche testen um ein Ergebnis zu sehen.

Also, ich habe diesen In-Vitro-Streifen benutzt und gewartet. Die eine Linie war fast sofort da. Nach ein paar Minuten schaute ich nach ner zweiten Linie.
Nix zu sehen.
Gedreht, gewendet, in verschiedenen Lichteinfällen betrachtet und was glaube ich zu sehen - einen zweiten Strich. Ne, das ist übertrieben. Einen Schatten, eine Andeutung auf einen Schatten.

Ist es tatsächlich möglich, das dort nichts, wirklich gar nichts zu sehen ist, mir mein Hirn aber was anderes sagen möchte?

Noch was

Die Folie, die auf der "Max." steht, ragt ja noch ein klein wenig ins Ergebnisfeld.
Diese Folie ist ja nur aufgeklebt und hat sich bei meinem Streifen eben gelöst. Auf dem sonst nicht sichtbaren Teil des Streifens ist dort nun eine sehr gut sichtbare rosa Linie.
Häää? Was soll das?

Heut früh hab ich noch nen Test gemacht. Ich wollte sehen, ob mit meine Augen noch immer Streiche spielen möchten.
So, den Schatten, je nach Lichteinfall kann ich auch auf diesem Streifen sehen/glauben zu erkennen oder zu erahnen. Aber noch was sehe ich - am Rand des Streifens, also an der Längsseite, kann ich ja auch noch die Markierung des Kontrollstreifens sehen. 1 cm daneben ist aber noch ein leichter, aber ganz klar sichtbarer rosa Streifen zu erkennen.

Und nu?

Mehr lesen

4. Juli 2007 um 10:51

Ich sag dazu nur
kauf dir einen digitalen SST von Clearblue!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2007 um 10:53
In Antwort auf hajar_12126127

Ich sag dazu nur
kauf dir einen digitalen SST von Clearblue!

Ok,
kann der mehr, besser, genauer anzeigen?
Den gibt es doch sicher auch in der Apotheke, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2007 um 11:04
In Antwort auf houda_12465608

Ok,
kann der mehr, besser, genauer anzeigen?
Den gibt es doch sicher auch in der Apotheke, oder?


Den gibts im dm, bestimmt aber auch in der apotheke.
Der schreibt dir das Ergebnis in digitalen buchstaben auf den display. Dann steht da entweder dick fett und schwarz "schwanger" oder "nicht schwanger". Ein Rätselraten gibts da nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2007 um 12:05
In Antwort auf hajar_12126127


Den gibts im dm, bestimmt aber auch in der apotheke.
Der schreibt dir das Ergebnis in digitalen buchstaben auf den display. Dann steht da entweder dick fett und schwarz "schwanger" oder "nicht schwanger". Ein Rätselraten gibts da nicht.

Also
Huhu!

Ich hab Montag nen Test gemacht (so einen von Ebay, einfach nur ein STreifen, mehr nicht), da war auch so eine schwach positive Linie, aber nur mit viel gutem Willen zu sehen.

Gestern habe ich einen gemacht, da erschien sofort eine ganz kleine, feine Linie, die aber noch etwas stärker wurde. Sogar mein Freund konnte sie sehen.

Heute hab ich leider meine Periode bekommen.

Weiß nicht, was mir die STreifen sagen wollten, da sie hochempfindlich sind (10 u/l), denke ich, dass das befruchtete Ei nun doch abgegangen ist, weil irgendwas nicht gepasst hat.

Schade, ich hatte mich mit einem schwach positiven Test einen Tag vor der Mens schon gefreut.

KÖnnte es bei Dir evtl. eine Verdunstungslinie sein???

Ich hab daraus jetzt folgendes gelernt:

1. Keine billigen Tests mehr von Ebay

2. kein Testen mehr vor der Mens

dann bleiben einen viel Nerven erspart, man muss nur ein wenig Geduld haben.

Viele Grüße, ich drück Dir die Daumen.

Juliasa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juli 2007 um 12:35
In Antwort auf ronit_12487325

Also
Huhu!

Ich hab Montag nen Test gemacht (so einen von Ebay, einfach nur ein STreifen, mehr nicht), da war auch so eine schwach positive Linie, aber nur mit viel gutem Willen zu sehen.

Gestern habe ich einen gemacht, da erschien sofort eine ganz kleine, feine Linie, die aber noch etwas stärker wurde. Sogar mein Freund konnte sie sehen.

Heute hab ich leider meine Periode bekommen.

Weiß nicht, was mir die STreifen sagen wollten, da sie hochempfindlich sind (10 u/l), denke ich, dass das befruchtete Ei nun doch abgegangen ist, weil irgendwas nicht gepasst hat.

Schade, ich hatte mich mit einem schwach positiven Test einen Tag vor der Mens schon gefreut.

KÖnnte es bei Dir evtl. eine Verdunstungslinie sein???

Ich hab daraus jetzt folgendes gelernt:

1. Keine billigen Tests mehr von Ebay

2. kein Testen mehr vor der Mens

dann bleiben einen viel Nerven erspart, man muss nur ein wenig Geduld haben.

Viele Grüße, ich drück Dir die Daumen.

Juliasa

Was es nicht alles gibt
Verdungstungslinien - davon hab ich noch nie gehört.

Ich werde mir aber wirklich mal den Test von Clearblue holen, ihn aber erst am Tag der erwarteten Mens benutzen.

Juliasa, das tut mir echt leid für dich.
Ich hoffe es klappt bald bei dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club