Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spermiogramm macht wenig Hoffnung - was meint ihr zu dem Ergebnis

Spermiogramm macht wenig Hoffnung - was meint ihr zu dem Ergebnis

6. März 2016 um 19:57

Hallo Mädels mein Mann hat nun 2 x ein Spermiogramm machen lassen. Bei mir scheint medizinisch erstmal alles in Ordnung zu sein. Meine Schilddrüse war nicht optimal eingestellt aber dagegen kann man ja Medikamente nehmen, dass höre ich von ziemlich vielen Frauen.

Hier einmal die Ergebnisse von den Spermiogrammen. Mich interessiert wie die von euren Männern aussahen und was die Ärzte euch geraten haben / für ne Prognose gegeben haben.


Spermien werden auf dem Spermiogramm in A B C D eingestuft

A (normal beweglich / vorwärts schwimmend )
davon hat er 0 %

B ( langsam beweglich ) davon hat er ca. 20 %

C ( nur lokale Beweglichkeit / Kreisschwimmer ) davon hat er 30 - 40 %

D ( unbeweglich / tote Spermien ) davon hat er bei dem einen Test über 50 % bei dem andren noch mehr 69 %

normal sind wohl mindestens 25 % aus Kategorie A oder über 50 % aus Kategorie A + B

Ich denke es ist fast unmöglich so auf natürlichem Wege schwanger zu werden oder ? Ich mein er hat keine normalen / schnellen Spermien. Als Ergebnis steht dort:

OAT Syndrom ( dass heißt die Spermien sind zu wenig, zu langsam und fehlgeformt ) Für eine künstliche Befruchtung sind genügend B und C Spermien vorhanden.

Freue mich über eure Nachricht =)

Mehr lesen

11. Oktober 2016 um 22:36

Huhu
Bei meinem Mann kam das selbe Ergebnis heraus. Wir versuchen es jetzt seit 3,5 Jahren. Vergebens drücke euch die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wunschbaby - Der Traum von einer kleinen Familie Vol.7
Von: sonnenschein0808
neu
17. Januar 2016 um 10:14
Teste die neusten Trends!
experts-club