Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spermiogramm

Spermiogramm

24. April 2014 um 17:43

Hallo.
Weiss seit ca. 4 wochen das ich auf natürlichen weg definitiv nicht mehr schwanger werden kann.
Hatte letztes jahr im mai im rechten eileiter eine Eileiterschwangerschaft der Eileiter konnte erhalten werden aber der linke Eileiter ist nicht durchgängig. Im März dieses Jahr hatte ich erneut eine Eileiterschwangerschaft im rechten Eileiter der entfernt wurde. Die Ärzte sagten mir das es auf natürlichen weg nicht mehr klappen wird und ich es auch nicht noch einmal riskieren sollte.
Ich wollte letztes Jahr im Oktober schon zur sicherheit in eine Kinderwunschklinik um eine Elss nicht nochmal zu riskieren doch mein partner wollte dies nicht. Er sagte es könnte ja nochmal funktionieren auf natürlichen weg und wenn es nicht klappt könnten wir ja immer noch in die KiWu. Nun ja heute hatten wir den ersten Termin in der KiWu. Es war nicht einfach ihn dafür begeistern zu können aber da es ja erst mal zur Beratung war ist er mit gekommen. Beratung war es dann heute weniger da erst ein Spermiogramm gemacht wird und dann geschaut wird welche Therapie für uns in frage kommt. Mein Partner war nicht begeistert und sagte da die Therapie ja erst beginnt wenn wir verheiratet sind würde er lieber noch was warten mit dem Spermiogramm... Habe das Gefühl das er das nicht ernst nimmt bzw nicht versteht wie wichtig mir das alles ist.
Kennt ihr solch eine reaktion oder könnt ihr mir tipps geben wie ich ihn von meinen Wunsch überzeugen bzw mit begeistern kann ohne ihn unter Druck zu setzen?
Lg

Mehr lesen

28. April 2014 um 0:54

Hallo chistina
..nun ja du hast viele möglichkeiten..kommt aber drauf an wie alt du bist..wenn du unter 35j bist..1)würde ich dir empfehlen ihm als aller erstes zu sagen das du ihn sehr liebst und du deshalb mit ihm ein kind möchtest..manchmal kommen sich männer beim oder vor der sperma abgabe komisch vor und möchten öfters hören das es um ihnen bzw.um euch geht und immer wieder versuchen mit ihm zu reden und ihm sagen das es dein grösster wunsch ist ein gemeinsames kind zu bekommen weil du ja ihn liebst..
wenn du über 35j bist..1)künstlichebefruchtung ist teuer!..wenn man verheiratet ist übernehmen die krankenkassen 50% und dadurch wird es bezahlbar weil man ja auch nicht vorher weiss ob es beim ersten versuch klappen wird und deshalb hat dein freund schon recht mit erst heiraten..dann würde ich dir vorschlagen sofort mit ihm zu heiraten..es sei denn ihr habt finanziel überhaubt keine probleme..(ein versuch kann c.a 1.500-4000 oder auch mehr je abhängig von kiwupraxiskosten und medikamente sein) trotz der übernahme von der krankenkasse!
2)..wenn reden mit ihm nichts bringt..kannst du dir jemanden aus seiner familie z.b mutter oder schwester von ihm wo er sich mit dem jenigen sehr gut versteht..kann auch guter freund/in von ihm sein..deine gedanken und von deinem kinderwunsch erzählen und den jenigen um rat fragen..vielleicht kann die jenige auch mal mit ihm darüber reden..und so als würdest du von diesem gespräch nichts wissen oder gewusst haben!!..sonst kann es nach hinten los gehen und er würde sich total unter druck vorkommen.

in der zwischenzeit bist du ihn überzeugt hast..kannst du ja mit homöopathische mitteln versuchen schwanger zu werden..viele frauen sein mit hilfe von homöopathi auch mit einem kanal..(es sei denn der ist jetzt verklebt oder zu..da wäre es schon schwieriger)..schwanger geworden..ich kann dir gerne ein paar nennen oder am allerbesten du gehst gleich zum heilpraktiker..die würden so c.a 100-200 und da kannst du ja auch alleine mal hin..wenn er nicht mitkommen möchte.

alles gute,gruss sema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2014 um 14:18
In Antwort auf elinor_11907333

Hallo chistina
..nun ja du hast viele möglichkeiten..kommt aber drauf an wie alt du bist..wenn du unter 35j bist..1)würde ich dir empfehlen ihm als aller erstes zu sagen das du ihn sehr liebst und du deshalb mit ihm ein kind möchtest..manchmal kommen sich männer beim oder vor der sperma abgabe komisch vor und möchten öfters hören das es um ihnen bzw.um euch geht und immer wieder versuchen mit ihm zu reden und ihm sagen das es dein grösster wunsch ist ein gemeinsames kind zu bekommen weil du ja ihn liebst..
wenn du über 35j bist..1)künstlichebefruchtung ist teuer!..wenn man verheiratet ist übernehmen die krankenkassen 50% und dadurch wird es bezahlbar weil man ja auch nicht vorher weiss ob es beim ersten versuch klappen wird und deshalb hat dein freund schon recht mit erst heiraten..dann würde ich dir vorschlagen sofort mit ihm zu heiraten..es sei denn ihr habt finanziel überhaubt keine probleme..(ein versuch kann c.a 1.500-4000 oder auch mehr je abhängig von kiwupraxiskosten und medikamente sein) trotz der übernahme von der krankenkasse!
2)..wenn reden mit ihm nichts bringt..kannst du dir jemanden aus seiner familie z.b mutter oder schwester von ihm wo er sich mit dem jenigen sehr gut versteht..kann auch guter freund/in von ihm sein..deine gedanken und von deinem kinderwunsch erzählen und den jenigen um rat fragen..vielleicht kann die jenige auch mal mit ihm darüber reden..und so als würdest du von diesem gespräch nichts wissen oder gewusst haben!!..sonst kann es nach hinten los gehen und er würde sich total unter druck vorkommen.

in der zwischenzeit bist du ihn überzeugt hast..kannst du ja mit homöopathische mitteln versuchen schwanger zu werden..viele frauen sein mit hilfe von homöopathi auch mit einem kanal..(es sei denn der ist jetzt verklebt oder zu..da wäre es schon schwieriger)..schwanger geworden..ich kann dir gerne ein paar nennen oder am allerbesten du gehst gleich zum heilpraktiker..die würden so c.a 100-200 und da kannst du ja auch alleine mal hin..wenn er nicht mitkommen möchte.

alles gute,gruss sema

.
Hallo.
danke für deine Antwort.
Habe die letzten tage viel mit meinem freund geredet. Er hat heute seine Soldaten fürs spermiogramm in die klinik gebracht. Hoffe das es weiter hin alles gut klappt. Haben immer mal wieder diskussionen aber er versteht es dann meist irgedwann das es mir sehr wichtig. Beim Heilpraktiker war ich vor meiner 3. Elss es wird mir leider nichts mehr bringen da der linke Eileiter nicht durchgängig ist. Bin erst 25 haben also biologisch noch zeit. Für mich ist es aber schon sehr spät. Wollte immer vor meinem 25. Geburtstag ein kind haben. Naja jetzt heisst es halt warten für mich.
Danke für deine lieben worte.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
2 Elss jetzt wieder schwanger!?
Von: chistina155
neu
30. November 2014 um 9:07
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper