Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spermiogramm bei der Bundeswehr

Spermiogramm bei der Bundeswehr

9. Mai 2006 um 19:29

Hallo! Ich habe da mal eine blöde Frage. Mein Freund ist bei der Bundeswehr und wir wollen ein Spermiogramm machen lassen. Hast jemand Erfahrung damit? Muß er da zum Bundeswehrarzt?

Viele Grüße schlapperplapper

Mehr lesen

9. Mai 2006 um 20:17

Schlechte Erfahrung mit Bundeswehr
Ich kann dir jedenfalls nur soviel schreiben: Mein Freund (aus gesundheitlichen Gründen mehr oder weniger dazu gezwungen) musste beim Bundeswehr-Krankenhaus eine Spermaprobe abgeben und war mit dem Ganzen so unzufrieden, dass er es lange, lange ...aufgeschoben hat, nochmal eine solche Probe abzugeben.

Und zwar sollte er in eine kleine, ungemütliche Kabine, die Krankenschwester war unfreundlich und er fand es schrecklich. Mein Freund hat also bei dem Thema keine guten Erfahrungen gemacht und es kostete mich viel Überredungskunst und Tränen, ihn dazu zu bringen, noch ein Spermiogramm machen zu lassen. Naja, und jetzt hat er endlich bei einem Urologen einen Termin, darf zu Hause die Probe "machen" und gibt sie ne halbe Stunde später ab. Ist ihm jedenfalls viel lieber.

Gefällt mir

9. Mai 2006 um 20:26
In Antwort auf dreamlinn

Schlechte Erfahrung mit Bundeswehr
Ich kann dir jedenfalls nur soviel schreiben: Mein Freund (aus gesundheitlichen Gründen mehr oder weniger dazu gezwungen) musste beim Bundeswehr-Krankenhaus eine Spermaprobe abgeben und war mit dem Ganzen so unzufrieden, dass er es lange, lange ...aufgeschoben hat, nochmal eine solche Probe abzugeben.

Und zwar sollte er in eine kleine, ungemütliche Kabine, die Krankenschwester war unfreundlich und er fand es schrecklich. Mein Freund hat also bei dem Thema keine guten Erfahrungen gemacht und es kostete mich viel Überredungskunst und Tränen, ihn dazu zu bringen, noch ein Spermiogramm machen zu lassen. Naja, und jetzt hat er endlich bei einem Urologen einen Termin, darf zu Hause die Probe "machen" und gibt sie ne halbe Stunde später ab. Ist ihm jedenfalls viel lieber.

Hallo....
Hat dein Freund eine Überweisung zum Urologen bekommen? Geht das so einfach. Wir haben hier in der Nähe kein BW-Krankenhaus.

Gefällt mir

9. Mai 2006 um 21:26
In Antwort auf schlapperplapper

Hallo....
Hat dein Freund eine Überweisung zum Urologen bekommen? Geht das so einfach. Wir haben hier in der Nähe kein BW-Krankenhaus.

Tja also....
das kommt auf den truppenarzt deines freundes an aber soviel kann ich dir sagen wir hatten uns an die urologie im bw krankenhaus in berlin gewand und nachgefragt .also ein spermiogramm gehöhrt zur diagnostik und muss auch eigentlich gemacht werden allerdings is das bei einer notwendigen behandlung fraglich obs über die freie heilfürsorge läuft aber dein freund soll einfach mal zum truppenarzt gehen weil das muss immer seine erste anlaufstelle sein !und da nachfragen
drück euch die daumen ...blue

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen