Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spermienentnahme nach Sterilisation????

Spermienentnahme nach Sterilisation????

7. Mai 2012 um 13:44

Hallo,

ich hab mal eine Frage und es wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Nach der Geburt unseres zweiten Kindes will sich mein Mann jetzt unbedingt sterilisieren lassen. Er hat schon einen 14jährigen Sohn aus erster Ehe und wollte eigentlich schon nach der Geburt unseres ersten Kindes die Leitungen kappen lassen. Damals konnte ich ihn noch überreden und jetzt macht unser zweites Kind unser Glück perfekt. Es war auch von uns beiden geplant und ein Wunschkind und eigentlich soll es auch bei den zwei bleiben, auch von meiner Seite her, aber irgendwie habe ich einfach ein Problem mit dem "NICHT MEHR KÖNNEN" Wer weiß denn schon was in 3-4 Jahren in unseren Köpfen vorgeht. Ich bin noch keine 30 (OK mein Mann ist 14 Jahre älter) und voll im gebärfähigen Alter. Und ich höre immer wieder von Paaren die es haben machen lassen, dass sie später doch noch mal hätten Kinder haben wollen. Sogar meine Eltern, und die waren damals beide schon über 40 reden manchmal darüber dass sie doch noch gern eins gehabt hätten. Mein Manns sagt "3 sind genug" aber sein großer kommt jetzt schon immer seltener und in 2-3 Jahren vielleicht gar nicht mehr und wer weiß ob wir dann nicht nochmal loslegen wollen.

Für meinen Mann ist das alles kein Argument, obwohl ich ihn gebeten habe nochmal 3 Jahre zu warten und in der Zeit mit dem Implanon zu verhüten, welches ja auch mehr als sicher ist bei einem Peal Index von 0-0,08. Er will es halt jetzt unbedingt machen lassen und meint "Notfalls kann man ja Spermien aus dem Hodensack entnehmen" Hat jemand Erfahrung ob das denn tatsächlich klappt?? Ich möchte mir einfach eine Option offen lassen, will aber, dass er auch zufrieden ist. Wenn ich aber weiß, dass es eine sichere Möglichkeit gibt (Rückgängig machen ist ja nicht sicher) dann wäre zumindest mein Herz etwas leichter.

Danke für eure Hilfe

Mehr lesen

7. Mai 2012 um 18:28

Ich
schieb mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2012 um 18:57


Von Spermien aus dem Hodensack entnehmen habe ich noch nichts gehört. Aber wenn ihr euch noch eine Option offen halten wollt dann würde ich einfach den Eingriff nicht machen lassen und anderweitig verhüten. Es gibt genug sichere Verhütungsmittel, zur Not eben Gummi + noch etwas anderes.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Mai 2012 um 19:05
In Antwort auf trixi136


Von Spermien aus dem Hodensack entnehmen habe ich noch nichts gehört. Aber wenn ihr euch noch eine Option offen halten wollt dann würde ich einfach den Eingriff nicht machen lassen und anderweitig verhüten. Es gibt genug sichere Verhütungsmittel, zur Not eben Gummi + noch etwas anderes.

DAs
Problem ist leider, dass sich mein Mann eben keine Alternative offen halten will. Für ihn ist die Familienplanung endgültig abgeschlossen, für mich ja mehr oder weniger auch, obwohl ich mir schon noch ein drittes Kind vorstellen könnte, aber nicht muss. Trotzdem weiß ich icht wie die Sache auch bei ihm ihn ein paar Jahren aussieht, oder schlimmer, was der liebe Gott verhindern möge, unseren Kindern etwas zustoßt. Ich hab ihm auch gesagt, dass ich mit Implanon verhüten würde. Das hatte ich schon mal, hab es gut vertragen und das ist ja wirklich seeehr sicher, aber er ist total festgefahren und will sich unbedingt sterilisieren lassen. Hauptsächlich, denke ich, weil seine Eltern dumm schwätzen. Freunde von uns sind ungeplant zum dritten Mal Eltern geworden und meine Schwiegereltern meinten zu meinem Mann "Dass dir das aber nicht passiert. Du hast genug Kinder"

Ich bin total gegen die Sterilisation, würd es ihn aber machen lassen, wenn ich wüsste, dass es noch einen Plan B gibt für den Notfall. Das Internet ist voll von Leuten die den Eingriff bereuen und ich steh eh nicht hinter der Sache aber mein Mann will es machen, ob ich jetzt dahinter stehe oder nicht Er findet sich halt mit 44 zu alt bzw. in zwei Jahren mit 46 will er das nicht nochmal durchmachen müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook