Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spermaaustritt aus Scheide, bitte dringend um Rat!!

Spermaaustritt aus Scheide, bitte dringend um Rat!!

7. Juli 2008 um 19:36

Hey ihr Lieben,

sorry für die wahrscheinlich dämliche Frage, aber sagt mal ist das normal das das Sperma nach der Ejakulation des Mannes wieder aus der Scheide rausläuft??
Mir ist das heute mal extrem aufgefallen irgendwie und ich meine bleibt da überhaupt noch n Teil drinne??
Kann ich so überhaupt schwanger werden??

Danke im Vorraus,
lg Supriya

Mehr lesen

7. Juli 2008 um 19:41

Oh mann
ich glaube einfach ich mache mich langsam selber verrück weils die letzten male nich geklappt hat...^^
aber danke für die antworten dann werden wir schön weiter üben und hoffen das es diesen monat klappt....

lg supriya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:44

Das liegt...
....wohl daran das Ich mit ner Frau zusammen bin und wir per Spender schwanger werden wollen....
Für Lesbenhasse im Vorraus:
Beschimpfungen bringen nüscht...

deswegen sag ich ja für euch wahrscheinlich dämlich aber für uns ne Problem-frage denn mit Männern und deren Körperflüssigkeiten haben wir nich unendlich viel Erfahrung...^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:50
In Antwort auf supriya011

Das liegt...
....wohl daran das Ich mit ner Frau zusammen bin und wir per Spender schwanger werden wollen....
Für Lesbenhasse im Vorraus:
Beschimpfungen bringen nüscht...

deswegen sag ich ja für euch wahrscheinlich dämlich aber für uns ne Problem-frage denn mit Männern und deren Körperflüssigkeiten haben wir nich unendlich viel Erfahrung...^^


Ich hätt jetzt vermutet, dass da sonst immer ein Kondom dabei war

Toll, dass ihr ein Baby wollt!

Darf ich fragen? Wie ist das dann auf der Geburtsurkunde - steht da der leibliche Vater mit drauf? Schließlich hat man ja ein Recht, zu wissen, wo man herkommt.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:52

Nein...
....es wird per becher gespendet und dann eingeführt...
der Satz zum Thema "Lesbenhasser" steht da weil es schon so oft passiert ist das dann Beschimpfungen kamen ohne Ende, und ich denke die meisten hier haben auch mitbekommen das es in letzter Zeit zur genüge auch hier im Forum passiert ist, bei den unterschiedlichsten Themen....
Halte es für Fake oder nich, das ist deine Entscheidung aber danke an alle die geantwortet haben, dann sind wir beruhigt....

Lg Supriya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:55
In Antwort auf rei_12855373


Ich hätt jetzt vermutet, dass da sonst immer ein Kondom dabei war

Toll, dass ihr ein Baby wollt!

Darf ich fragen? Wie ist das dann auf der Geburtsurkunde - steht da der leibliche Vater mit drauf? Schließlich hat man ja ein Recht, zu wissen, wo man herkommt.

Liebe Grüße
Diane

Ja...
...auch späterer Kontakt wird da sein zum Vater...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:56

Stimmt...
es ist kompliziert....aber es ging ja auch darum ob was raus läuft und nich wieso wir das so oder eben so handhaben...^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 19:58
In Antwort auf supriya011

Ja...
...auch späterer Kontakt wird da sein zum Vater...

Das ist ja schön!
Toll, wenn das Verhältnis so gut ist und sich alle einig sind!

Liebe Grüße
(und danke für die Antwort, denn eigentlich gehts mich ja nix an...aber ich bin immer so neugierig)

Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:00

Das war ja klar...
...das irgendwer voreilig schlüsse zieht...fragen und nich die meinung zur Tatsache erklären wenn mans nich weiß...
Da ich aufgrund der oben schon genannten Vorerfahrungen mit Beleidigungen aufgrund meiner sexuellen Neigung dennoch fragen wollte wie das mit dem Sperma ist habe ich es eben so formuliert....
N großer Unterschied zwischen eingeführter Spritze und Penis wird da wohl nich sein...
Spermien können in einem reinen Behälter kurze Zeit überleben wenn man sie auf Zimmertemperatur hält, man sollte sie aber natürlich schnell verwenden....
ist aber auch im Internet nachzulesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:01

Jetzt hab ich auch mal ne dämliche Frage - wenn wir schon dabei sind!
Wenn man als (wie in diesem Fall) lesbisches Pärchen eine Samenbank besucht und sich künstlich befruchten lässt - kostet das dann was???

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:05

Oh je...
was die Fantasie so hergibt...
also zur Erklärung, man kann in einer Klinik Inseminieren(Befruchten) oder auch zu Haue(Heiminsemination)....
Man kann das anonym machen oder eben auch nich, kommt drauf an ob später Kontakt erwünscht ist oder eben nicht...
So da bei uns von allen Seiten Kontakt erwünscht ist, läuft das so das der zukünftige Vater zu uns nach Hause kommt, mit Utensilien mit Bad verschwindet, nach "getaner Arbeit" da wieder rauskommt und wir dann den Rest erledigen während er brav nach Haue geht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:07

...
das kann ich nicht nachvollziehen.

Ich hab auch erstmal nur dumme Kommentare geerntet, als im Freundeskreis rauskam, dass ich Bi bin. Man verhält sich logischerweise zurückhaltend und baut sich eine Mauer auf, wenn man schon schlechte Erfahrung gemacht hat, weil man keiner "Norm" entspricht.

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:07

Genau...
deswegen haben wir es nich gleich gesagt, nee du wir stehen voll und ganz dazu wie wir lieben und alles, aber da wir antworten haben wollten die uns was nutzen und unsere frage klären(was ja dank euch auch geschehen is) haben wir eben diese formulierung gewählt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:08

Hallo
Ja ist ganz normal das es wieder raus läuft.

LG Schneckse


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:09
In Antwort auf rei_12855373

Jetzt hab ich auch mal ne dämliche Frage - wenn wir schon dabei sind!
Wenn man als (wie in diesem Fall) lesbisches Pärchen eine Samenbank besucht und sich künstlich befruchten lässt - kostet das dann was???

Liebe Grüße
Diane

Ja...
das kostet was, in unserem Fall nichts weil es Bekannte von ner Bekannten sind....
aber sonst ist das glaube ich schon sehr kostspielig, wie gesagt wir haben da Glück gehabt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:13

Tschuldige mal...
aber das hört sich so an als denkst du ich würde mich beschweren über die art der resonanz hier, um das richtig zu stellen, das tue ich nicht, ich bin dankbar für die informationen...
sicher wird man aufgeklärt, aber wahrscheinlich denken die ärzte das es klar is das man weiß das es da wieder rausläuft...
für heterosexuelle ist es das ja auch...
ich finde nicht das das hier eine heiße diskussion ist, ich finds ok das die menschen die mir geantwortet haben auch fragen dazu haben und beantworte sie ja auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:16

Also...
...das sind sterile spritzen logischer weise, und laut Klinikaufklärung sind an einem Penis mehr Bakterien als du es wissen möchtest...denn das war auch unsere Frage wie das alles gehen soll...
sterile Behälter, sterile Spritzen, nur nich inner Klinik, aber einführen und desweiteren kann jede Frau selbst...
Laut Arzt sogar besser da man selber logischer weise ein besseres Gefühl für den Körper hat als wer anders...und die Spermien wissen ja selber wo sie hin müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:17
In Antwort auf supriya011

Ja...
das kostet was, in unserem Fall nichts weil es Bekannte von ner Bekannten sind....
aber sonst ist das glaube ich schon sehr kostspielig, wie gesagt wir haben da Glück gehabt....

Wenn ein gutes Verhältnis da ist,
ist das dann doch logisch, wenn man die Kosten erstmal zu umgehen versucht. Würd ich genauso handhaben. Stand für mich aber nie zur Frage, weil bevor ich die perfekte Sie für mich gefunden hab hab ich den perfekten Ihn gefunden

Hab vielen Dank für die Info!

LG
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:21

Ja..
wir haben das vom arzt ausrechnen lassen und ovu-tests sind auch hilfreich....
ich liege danach so ca ne viertelstunde...dann plagt mich meist die unruhe^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:21
In Antwort auf supriya011

Also...
...das sind sterile spritzen logischer weise, und laut Klinikaufklärung sind an einem Penis mehr Bakterien als du es wissen möchtest...denn das war auch unsere Frage wie das alles gehen soll...
sterile Behälter, sterile Spritzen, nur nich inner Klinik, aber einführen und desweiteren kann jede Frau selbst...
Laut Arzt sogar besser da man selber logischer weise ein besseres Gefühl für den Körper hat als wer anders...und die Spermien wissen ja selber wo sie hin müssen...

Hier kommt noch so ne blöde Frage...
Ist an der Sprize vorne auch ne Nadel dran?

Als Kinder haben wir vom Arzt immer Spritzen ohne Nadel geschenkt bekommen - zum Spielen.
Da ist keine Nadel dran - oder?

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:26

Wir..
...machen das 8 tage hintereinander...die 6 die laut rechnung in frage kommen und jeweils eine vorher und einen nachher...sicher is sicher^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:27

Ohh man
warum sollte das länger dauern ?
Die warscheinlichkeit einer empfängniss ist genauso groß wie bei einem geschlechtsakt!

Was für Diskussionen!

Wenn ich mit meinem Mann Gv hatte habe ich immernoch ein tempotuch ein minimales stück mit eingeführt damit es nicht rausläuft, und so hatte es immer geklappt!

Viel glück ihr zwei, das ihr bald zu dritt seit!

Liebe grüße Jasmismama 15+4 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:30
In Antwort auf rowena_12751616

Ohh man
warum sollte das länger dauern ?
Die warscheinlichkeit einer empfängniss ist genauso groß wie bei einem geschlechtsakt!

Was für Diskussionen!

Wenn ich mit meinem Mann Gv hatte habe ich immernoch ein tempotuch ein minimales stück mit eingeführt damit es nicht rausläuft, und so hatte es immer geklappt!

Viel glück ihr zwei, das ihr bald zu dritt seit!

Liebe grüße Jasmismama 15+4 ssw

Dankeschön...
...ja im prinzip is da nich wirklich viel unterschied...außer das es schnell gehen muss wegen der luft...
danke für den tip, werden wir mal versuchen...

lg supriya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:47

Das meine ich nicht mit sinnlos
sondern die diskussion ob an ner spritze bakterien sind und ob das angeblich länger dauert als beim arzt!

die frage von der thread gründerin ist absolut verstänlich, also bevor du mich das nächste mal angreifst lese mal sorgfälltig denn ich habe ihr auch nen tip gegeben.

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 20:51
In Antwort auf supriya011

Dankeschön...
...ja im prinzip is da nich wirklich viel unterschied...außer das es schnell gehen muss wegen der luft...
danke für den tip, werden wir mal versuchen...

lg supriya

Noch ein tip
klingt jetzt auch doof aber habe mich damals viel über das thema kinderwunsch erkundigt und es soll von vorteil sein wenn die frau unmittelbar vorher einen orgasmus hat, da durch die kontraktionen der gebärmutter die spermin " eingesogen" werden, was das schwanger werden erleichtern soll!

Ob was dran ist kann ich so nicht sagen aber es klingt plausibel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2008 um 22:24

Ja wo soll es denn sonst hin!?
Klar läuft das wieder raus, wo soll es denn bleiben?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2008 um 1:23
In Antwort auf rei_12855373

Hier kommt noch so ne blöde Frage...
Ist an der Sprize vorne auch ne Nadel dran?

Als Kinder haben wir vom Arzt immer Spritzen ohne Nadel geschenkt bekommen - zum Spielen.
Da ist keine Nadel dran - oder?

Liebe Grüße
Diane

Neeeeeeee
da is keine nadel dranne, oh gott alleine die vorstellung tut schon weh^^
man kann es mit einwegspritzen einführen aus der apotheke oder sich vom arzt so n extrading(frag mich nich wie es heißt) besorgen, das aber nach dem selben prinzip funktioniert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2008 um 1:27

Ja...
leider is das meistens so, aber ich hab ganz ganz viele hilfreiche antworten, ratschläge und tips bekommen....
also noch mal danke an alle...

@schlafpaule: danke, werd mich melden wenn noch was is diesbezüglich...

gute nacht
supriya

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest