Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spermaallergie???

Spermaallergie???

7. Februar um 19:39 Letzte Antwort: 2. April um 14:50

Hallo zusammen 
ich widme mich heute mit einem Thema an euch, da mir kein Arzt mehr helfen kann und hoffe so andere Betroffene zu finden. 

Bereits früher haben mich Schmerzen und Brennen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geplagt. Nach zahlreichen Besuchen beim Frauenarzt war dann klar, dass es eine Allergie gegen Sperma sein muss. 

Leider kann mir nur kein Arzt sagen ob was man dagegen machen kann und ob es dadurch überhaupt möglich ist schwanger zu werden. 

Denn eigentlich lehnt der Körper das Sperma ja ab....
Mein Freund und ich versuchen es nun schon über ein Jahr, leider ohne Erfolg. 

Ich hoffe, dass ich auf diesem Weg jemanden finde, der in einer ähnlichen Situation steckt und freue mich auf eure Berichte. 

Liebe Grüße! 

Mehr lesen

8. Februar um 15:21

Hallo Jaru,

Ich bin zwar nicht in deiner Lage, aber ich wollte dir trotzdem schreiben. Denn ich kenne das Gefühl, wenn dir kein Arzt wirklich helfen kann/ will... bzw. nicht ernst nimmt..

Wart ihr denn schon bei einer Kinderwunschklinik für eine Beratung? Oder bei sonst einer Beratung?
Das kann doch nicht sein, dass eine Allergie diagnostiziert wird und dann trotzdem keiner weiss, was zu tun ist..

Ich habe auch schon oft gehört und Fachliteratur dazu gelesen, dass der Körper eine Schwangerschaft blockiert, wenn zu viele Stresshormone ausgeschüttet werden. Und unter euren Bedingungen kann ich mir viel Stress leider gut vorstellen...

Weiss nicht ob dir dieser Artikel hilft: "Sperma-Allergie: Kannst Du trotzdem schwanger werden?"
https://www.focus.de/familie/eltern/tipps-fuer-eltern/null-sperma-allergie-kannst-du-trotzdem-schwanger-werden_id_11604163.html

Ich wünsche euch viel Geduld, einen guten Arzt und hoffentlich bald einen positiven Schwangerschaftstest!

Gefällt mir
10. Februar um 12:02
In Antwort auf jaru1234

Hallo zusammen 
ich widme mich heute mit einem Thema an euch, da mir kein Arzt mehr helfen kann und hoffe so andere Betroffene zu finden. 

Bereits früher haben mich Schmerzen und Brennen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geplagt. Nach zahlreichen Besuchen beim Frauenarzt war dann klar, dass es eine Allergie gegen Sperma sein muss. 

Leider kann mir nur kein Arzt sagen ob was man dagegen machen kann und ob es dadurch überhaupt möglich ist schwanger zu werden. 

Denn eigentlich lehnt der Körper das Sperma ja ab....
Mein Freund und ich versuchen es nun schon über ein Jahr, leider ohne Erfolg. 

Ich hoffe, dass ich auf diesem Weg jemanden finde, der in einer ähnlichen Situation steckt und freue mich auf eure Berichte. 

Liebe Grüße! 

Hallo!
Hatten die Ärzte wirklich überhaupt keine Ahnung, was man damit machen kann? Was meinten sie eigentlich? Einfach "Es tut mir leid, ich kann nicht helfen"? Oder doch etwas erklärt?
Hat niemand eine Allergieimpfung vorgeschlagen? Es gibt doch antigen-spezifische Therapie, die bei Allergie aller Arten hilft...
Es gibt bestimmt verschiedene Kliniken für Dermatologie und Allergologie. Wenn ich mich nicht irre, in München gibt es eine gute Klinik.
Irgendwie muss du Ausweg finden. 
Liebe Grüße!
 

Gefällt mir
10. Februar um 15:30
In Antwort auf jaru1234

Hallo zusammen 
ich widme mich heute mit einem Thema an euch, da mir kein Arzt mehr helfen kann und hoffe so andere Betroffene zu finden. 

Bereits früher haben mich Schmerzen und Brennen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geplagt. Nach zahlreichen Besuchen beim Frauenarzt war dann klar, dass es eine Allergie gegen Sperma sein muss. 

Leider kann mir nur kein Arzt sagen ob was man dagegen machen kann und ob es dadurch überhaupt möglich ist schwanger zu werden. 

Denn eigentlich lehnt der Körper das Sperma ja ab....
Mein Freund und ich versuchen es nun schon über ein Jahr, leider ohne Erfolg. 

Ich hoffe, dass ich auf diesem Weg jemanden finde, der in einer ähnlichen Situation steckt und freue mich auf eure Berichte. 

Liebe Grüße! 

Probiert andere Kliniken!
Ich hab von ein paar Bekannten von Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie in Berlin gehört. Meine Kollegin hatte seit 4 Jahren dermatologische Probleme. Und nur hier haben Spezialisten geholfen.
Ich weiß nicht, wie Allergologie hier gut ist. Aber kann man auch versuchen.
Hier link https://derma.charite.de
Vielleicht wird so was in KiWu Kliniken behandelt.
Aber ich bin überzeugt, dass es Therapie gibt, dass dir helfen kann.
Drücke dir die Daumen!

Gefällt mir
11. Februar um 10:05
In Antwort auf jaru1234

Hallo zusammen 
ich widme mich heute mit einem Thema an euch, da mir kein Arzt mehr helfen kann und hoffe so andere Betroffene zu finden. 

Bereits früher haben mich Schmerzen und Brennen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geplagt. Nach zahlreichen Besuchen beim Frauenarzt war dann klar, dass es eine Allergie gegen Sperma sein muss. 

Leider kann mir nur kein Arzt sagen ob was man dagegen machen kann und ob es dadurch überhaupt möglich ist schwanger zu werden. 

Denn eigentlich lehnt der Körper das Sperma ja ab....
Mein Freund und ich versuchen es nun schon über ein Jahr, leider ohne Erfolg. 

Ich hoffe, dass ich auf diesem Weg jemanden finde, der in einer ähnlichen Situation steckt und freue mich auf eure Berichte. 

Liebe Grüße! 

Allergie aller Arten ist schrecklich. Aber es gibt doch chronische und akute Allergie. Bei dir scheint es, akute zu sein oder? Ist es bei dir nicht lange? Akute Allergie wird leichter behandelt. Also ich bin sicher, dass jemand dir helfen kann. Ich hoffen, du findest einen tollen Arzt! LG

Gefällt mir
12. Februar um 13:34
In Antwort auf jaru1234

Hallo zusammen 
ich widme mich heute mit einem Thema an euch, da mir kein Arzt mehr helfen kann und hoffe so andere Betroffene zu finden. 

Bereits früher haben mich Schmerzen und Brennen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geplagt. Nach zahlreichen Besuchen beim Frauenarzt war dann klar, dass es eine Allergie gegen Sperma sein muss. 

Leider kann mir nur kein Arzt sagen ob was man dagegen machen kann und ob es dadurch überhaupt möglich ist schwanger zu werden. 

Denn eigentlich lehnt der Körper das Sperma ja ab....
Mein Freund und ich versuchen es nun schon über ein Jahr, leider ohne Erfolg. 

Ich hoffe, dass ich auf diesem Weg jemanden finde, der in einer ähnlichen Situation steckt und freue mich auf eure Berichte. 

Liebe Grüße! 

Oh ich hab sogar nicht gehört, dass es Spermaallergie gibt.
Wie ist es? Hast du Schmerzen und Brennen immer nach ungeschütztem GV oder mal so mal so? 
Obwohl ich davon nicht gehört hab, denke ich, dass Allergie irgendwie behandelt werden muss.
Drück dir fest die Daumen!

Gefällt mir
13. Februar um 11:31
In Antwort auf jaru1234

Hallo zusammen 
ich widme mich heute mit einem Thema an euch, da mir kein Arzt mehr helfen kann und hoffe so andere Betroffene zu finden. 

Bereits früher haben mich Schmerzen und Brennen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geplagt. Nach zahlreichen Besuchen beim Frauenarzt war dann klar, dass es eine Allergie gegen Sperma sein muss. 

Leider kann mir nur kein Arzt sagen ob was man dagegen machen kann und ob es dadurch überhaupt möglich ist schwanger zu werden. 

Denn eigentlich lehnt der Körper das Sperma ja ab....
Mein Freund und ich versuchen es nun schon über ein Jahr, leider ohne Erfolg. 

Ich hoffe, dass ich auf diesem Weg jemanden finde, der in einer ähnlichen Situation steckt und freue mich auf eure Berichte. 

Liebe Grüße! 

Wie viele Ärzte haben dich untersucht? Es kann nicht sein, dass alle keine Ahnung haben wie man die helfen kann. Manchmal muss man bei 100 Ärzten Termin machen, bis man den richtigen Spezialisten findet.
Fahre in eine andere Stadt, wenn du in deiner Stadt schon bei allen warst.

Gefällt mir
15. Februar um 19:24

Hallo, 

Ich hatte genau das Problem mit meinem Ex-Mann. Bei mir wurde auch Spermaallergie festgestellt. Fakt ist schwanger kann man trotzdem werden, leider habe ich mein Sternchen in der 15 Woche verloren. (aber aus anderen Gründen). 

Ich hatte mich damals mit einer Heilpraktikerin unterhalten, da mir sonst auch nur jeder gesagt hat. Kann man nix machen, Gummi benutzen. Bzw halt "muss man durch bis zur SS" 

Mein damaliger Mann glaubte nicht an die Heilpraktikerin, darum hatte er sich geweigert dort vorstellig zu werden. 

Aber es geht ja ums Ergebnis. Sie hatte mir also gesagt es ist eher wahrscheinlich, dass ich auf eine Substanz im Sperma allergisch reagieren würde welche evtl durch die Nahrung dort sich ansiedelt. Ich solle mal schauen was er denn jeden Tag isst oder trinkt und das variieren. Bzw ob es mal mehr mal weniger ist und was dann mehr oder weniger gegessen und getrunken wurde. Und es wahr tatsächlich eine bestimmte Sorte Kaffee. Diesen geändert und es war weg. 

Mit meinem jetzigen Mann hatte ich in dem ganzen Jahren noch nie dieses Problem. 

Vll ist es das bei Dir auch. 

Drücke die Daumen 

Grüße Steffi 

Gefällt mir
2. April um 14:50
In Antwort auf jaru1234

Hallo zusammen 
ich widme mich heute mit einem Thema an euch, da mir kein Arzt mehr helfen kann und hoffe so andere Betroffene zu finden. 

Bereits früher haben mich Schmerzen und Brennen nach ungeschütztem Geschlechtsverkehr geplagt. Nach zahlreichen Besuchen beim Frauenarzt war dann klar, dass es eine Allergie gegen Sperma sein muss. 

Leider kann mir nur kein Arzt sagen ob was man dagegen machen kann und ob es dadurch überhaupt möglich ist schwanger zu werden. 

Denn eigentlich lehnt der Körper das Sperma ja ab....
Mein Freund und ich versuchen es nun schon über ein Jahr, leider ohne Erfolg. 

Ich hoffe, dass ich auf diesem Weg jemanden finde, der in einer ähnlichen Situation steckt und freue mich auf eure Berichte. 

Liebe Grüße! 

Hallöchen, 
mich habe seit 5 Jahren das selbe Problem. 
Meine FA nimmt mich auch nicht ernst ihre einzige Antwort darauf war das sich mein Körper dran gewöhnen muss und ich ab und zu mal ohne Kondom sex haben soll... als ob ich das nicht schon seit 4 Jahren mache... naja 
Sie hält es auch nicht für nötig mich zu testen ob es eine sperma Allergie ist. 
Habe aber auch noch nicht den Mut dazu gefunden mich bei einem anderen Arzt fortzustellen.. 

da dein Betrag ja nun auch schon ein bisschen her ist wollte ich fragen ob es bei dir schon Neuigkeiten gibt 

LG Jennifer 

Gefällt mir