Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spendenmarathon 2016 - der Glücksthread Nr. 4

Spendenmarathon 2016 - der Glücksthread Nr. 4

29. Februar 2016 um 10:19

Wow Wüste!!!
Ich kannte deine Geschichte ja gar nicht so genau!! Als ich dazu kam gab es den Tänzer schon!!
Echt Respekt!! Du bist wirklich eine Kämpferin!!
Ich freue mich so für dich, dass du mit zwei gesunden Kindern belohnt wurdest!!
Wie geht es euch? Wie geht's dir?? Und wie läuft es mit mulder?

Gefällt mir

29. Februar 2016 um 10:41

@barba
Uns geht es prima! Mein Rücken hat sich echt nochmal deutlich gebessert, nachdem das Kind raus ist.
Und Mulder ist total pflegeleicht, meist verlangt er nachts auch nur 1x eine Mahlzeit, so dass der Schlafmangel sich in Grenzen hält. Der Tänzer ist immer noch etwas eifersüchtig, liebt seinen kleinen Bruder aber heiß und innig.

Gefällt mir

29. Februar 2016 um 15:29

Hallo!
@wüste: Das klingt alles so gut. Freut mich sehr, dass du dich gut erholt hast. DAs sind echt gute Nachrichten
Weisste du...ich meine es mit den Genen so - wenn die beiden, also unsere Zwillinge dieselben Gene haben und dann noch ein Kind dazu kommt, das vo einer anderenn Frau kommt - ob das für das eine Kind später n icht ein Problem sein wird....wenn man zwei Kinder hat von unterschiedlichen Frauen, ist es doch etwas anders oder? Oder denke ich da zu viel nach...

@barba: Wart ihr schon bei dem Arzt mit euren Kleinen????

@sissy: Ach herrje - Koliken...puh....das ist schon heftig. Das tut mir sehr leid...falls du ein paar Tipps brauchst...schreibe mir...wir hatten es fast ein halbes Jahr und doppelt...Haltet durch - umso schöner wird es danach werden...es hört eines Tages plötzlich auf....Ich dürcke die Daumen!!!

@me: Ich habe nun die Klinik kontaktiert, ob die Spenderin bereit wäre noch mal zu spenden.....mal sehen. Sie haben schon geschrieben, dass sie sie fragen. In 1-2 Wochen kommt die Antwort. Ich werde nun wieder zu einer TCM-Therapeutin gehen, ich lasse mich nun ein bisschen verwöhnen, versuche etwas zu entspannen und den Körper ein bisschen zu schonen und zu verwöhnen. Bin echt ziemlich müde....ich muss mich erholen.
Wir hatten jetzt noch dazu ALLE Magen-Darm...Geschichte, wobei mich das noch am harmlosesten getroffen hat....M war am Schlimmsten dran...6x erbrochen hintereinder...ich habe nur ständig den Eimer parat gehalten und er lag der Arme ganzen Nachmittag auf meinem Bauch völlig platt. Puh...jetzt kämpfen wir noch etwas mit essen...klar, sie verweigern nun das Essen, also nicht ganz...aber sie essen halt nicht nach meiner Vorstellung ..ist klar, dass sie noch keinen Appetit haben, aber sie sollten ja nicht zu viel abnehmen....aber sie trinken und das ist sehr wichtig. So...also jetzt ist der Plan wieder fit zu werden, die Zeit mit der Familie zu genießen und ich gebe nicht auf - das habe ich noch nie....sonst hätte ich nicht zwei so tolle Jungs

Gefällt mir

29. Februar 2016 um 17:15

Juhu!!
@wüste: das hört sich super an!! Ich freue mich sehr für dich!!! Das es deinem Rücken besser geht ist natürlich super genial!!. Sehr, sehr schön! Sehr brav der kleine Mann!! Mein Mops wollte letzte Nacht wieder alle 2 Stunden essen... Aber es hilft ihr bei den Blähungen!!

@olo: Das hört sich super an! Respekt das du weitermachst ich finde es einfach genial und recht hast du!!!!!! Das mit der Genetik ist doch wirklich egal!! Du hast ja jetzt noch mal angefragt vielleicht spendet die Frau ja noch mal ansonsten würde ich mir dann auch keine Gedanken drüber machen!! Sollten wir noch mal eine Spende brauchen gibt's von unserer bzw wissen wir erst mal nicht von wem also welches jetzt das richtige wäre ob mit eigenen Sperma oder gespendeten d.h. bei uns gäbe es auch keine genetisch wirklich geschwisterliche Verbindung. Und sollte ich (durch irgendein Wunder) jetzt schwanger werden wäre es das gleiche.... Aber egal! Das wichtigste ist, dass ihr euch mit der Entscheidung wohl fühlt!
Oh ja stimmt hab ich ganz vergessen zu erzählen vor lauter Aufregung ja wir waren da und Juhuu es ist alles gut!! zum Glück!! Er hat das Geräusch auch im US gesehen aber das sollte zur U5 wieder weg sein!! Sie hat keinen Herzfehler!! Uns ist ein Riesenstein vom Herzen gefallen. Hört sich gut an dass du es dir jetzt einfach mal gut gehen lässt und dich verwöhnen lässt!! Ich drück die Daumen dass eure Spenderin noch mal Gas gibt!!

@sissy: Koliken sind echt übel! Ich hab jetzt in der christopherus Apotheke, Paderborn Pupsglobuli bestellt!! Die sollen super sein!! Ich bin gespannt!!! Schick dir gute Nerven!!!

Gefällt mir

1. März 2016 um 11:27

Hallo Mädels
Olo, das freut mich, dass ihr nun wieder eine Perspektive habt. das wäre ja wunderbar, wenn die Spenderin sich für eine weitere Spende bereiterklären würde! Und du hast Recht: aufgeben gilt nicht!!

Wüste, schön, dass es euch gut geht. Dann hast du deine zwei Jungs also von Gennet..., das macht mir Hoffnung

Barba, ein Glück, dass bei der Herzuntersuchung nichts gefunden wurde. Da ist dir sicher ein Stein vom Herzen gefallen?! Ich wusste gar nicht, dass du vor der EMS auch Versuche mit EZS hattest. Wurdest du eigentlich bei der ersten EMS schwanger und hattest du davor die Bauchspiegelung?

Bei mir steht bald die Bauchspiegelung an und dann planen wir für Mai den Transfer. Meine Güte, man braucht echt Nerven und Geduld auf diesem Weg. Hoffentlich werde ich wie ihr auch irgendwann mal belohnt! Manchmal wage ich gar nicht mehr zu hoffen!

Sheera, auch von mir ein herzliches Willkommen!

Carmy, wann geht es bei dir los?

Liebe Grüße
Siri

Gefällt mir

1. März 2016 um 13:35

Huhu
Barba, das freut mich, dass mit dem Herz doch alles ok ist.

Olo, wie gesagt, unsere Jungs haben komplett unterschiedliche Spender. Klar, wenn die Spenderin es nochmal machen würde, wäre das toll, aber falls nicht, nehmt halt eine andere. Ich glaube nicht, dass die Kinder das stört.

Gefällt mir

1. März 2016 um 13:35

Huhu
Barba, das freut mich, dass mit dem Herz doch alles ok ist.

Olo, wie gesagt, unsere Jungs haben komplett unterschiedliche Spender. Klar, wenn die Spenderin es nochmal machen würde, wäre das toll, aber falls nicht, nehmt halt eine andere. Ich glaube nicht, dass die Kinder das stört.

Gefällt mir

1. März 2016 um 13:35

Huhu
Barba, das freut mich, dass mit dem Herz doch alles ok ist.

Olo, wie gesagt, unsere Jungs haben komplett unterschiedliche Spender. Klar, wenn die Spenderin es nochmal machen würde, wäre das toll, aber falls nicht, nehmt halt eine andere. Ich glaube nicht, dass die Kinder das stört.

Gefällt mir

1. März 2016 um 15:15

Vielen Dank ihr lieben!!
Siri: die Bauchspiegelung hatte ich schon 2 Jahre vor der EZS/EMS!! Ich wollte auch alles erdenkliche erledigen um schwanger zu werden!! Für die erste EZS habe ich mich auch Ritzen lassen. Hat aber nicht geholfen... Und dann hätten wir eben eine EZS und eine EMS und da hat es sofort geklappt!! Deswegen gehe ich davon aus, dass die EMS sich durchgesetzt hat obwohl die kleine Maus meinem Mann wirklich sehr ähnlich sieht!! Mein gyn hatte mir sogar empfohlen lieber eine spermaspende zu machen weil bei mir alles so gut aussieht!! Ich wünsch dir alles Liebe und nervös sein gehört dazu und du wirst sehen bald wirst du positiv testen!!! Nur nicht aufgeben!! :-*!! Also toi toi toi!!

Gefällt mir

1. März 2016 um 15:18

P.S.:
Voll schön wieder mehr mit euch zu schreiben!!!
Auch wenn es die Zeit kaum zulässt und vom Handy aus blöd ist tut es sehr gut euch zu hören!!!

Gefällt mir

1. März 2016 um 19:10

Hey mädels
Ach ich war jetzt doch schon länger nicht mehr hier lese immer fleißig mit und dann denk ich ich schreib dann zurück wenn ich mehr zeit habe... und die hab ich einfach nie

@olo, meine liebe das tut mir soooo leid aber gräm dich doch nicht so wegen der gene, wie schon jemand gesagt hat halbgeschwister wären sie sowieso
@ wüste ich freu mich außerordentlich dass das mit dem rücken nach der ss ein wenig besser wurde
@unsren jungmamis freya, sissy und barba schreibt doch ein wenig über eure zwerge
barba wegem dem herz der kleinen
@nomi liest du noch mit, wie gehts dir.
@nette, läufts derzeit ein wenig ruhiger?
@siri und den anderen zukünftigen mamis, ich weiß man hat keine hoffnung mehr, aber hier wurde noch jede ss... also
@me eigentlich läuft alles perfekt, außer ein paar kleinigkeiten ... zahn nr.3 drückt und beikost ist nicht so das wahre, aber wird schon mit geduld und innerer ruhe.
ansonsten sind wir hin und weg von der kleinen, sie ist absolut goldig ein traumbaby

Gefällt mir

1. März 2016 um 21:15

Hallo Mädels
Gismo schön von dir zu hören
Ich komm auch grad zu nichts. Der kleine will ständig an die Brust. Manchmal auch nur zum trösten. Er hat ab und zu noch Bauchweh und oft trinkt er alle zwei Stunden. Aber das ist auch ok. Er ist ja auch noch klein. Und er braucht auch viel körperkontakt und schläft oft auf meinem Bauch. Wenigstens komme ich zum lesen und freue mich von euch zu hören!
Siri willkommen! Wie Gismo schon sagt, hier werden alle schwanger!
Olo du bist eine starke Frau, Hut ab! Sind doch tolle Neuigkeiten und wenn es nicht klappen sollte mit der Spenderin ist es auch egal finde ich. Wir alle sind doch irgendwie miteinander verwandt. Hauptsache es gibt Liebe
Entschuldigt ich bin immer noch auf Wolke 7 mit meinem Elvis
Barba, Sissy, Wüstenmaus hallo. Es ist doch ein wunderschönes Gefühl mit den Zwergen, oder?
Wüstenmaus ich freue mich, dass es dem Rücken jetzt wieder besser geht und dein kleiner so entspannt ist.
Carmy wie geht es dir?
Nomi?
Falls ich jemanden vergesse bitte nicht böse sein!

Gefällt mir

7. März 2016 um 10:09

Hallo ihr lieben!!
@gismo schön von dir zu hören!! Und freut mich sehr, dass es euch gut geht!! Ich erzähle gerne von unserer Maus weil sie am liebsten bei der Mama oder Papa auf dem Arm schläft kann ich nebenbei am Handy tippen. Sonst bleibt leider ziemlich viel liegen aber ich genieße ja auch jede Sekunde mit der Maus!! Sie ist auch so ein Sonnenschein!! Lacht viel wenn sie nicht gerade unter den fiesen Blähungen leidet... Wir sind auf jeden Fall total verliebt in unser Kind!! Leider sucht jeder immer nach Ähnlichkeiten und so. Das nervt ein bissl und an lustigsten finde ich wenn Ähnlichkeiten zu mir gefunden werden weil die gibt es definitiv nicht!! Bis auf die blauen Augen. Wenn die bleiben... :-P

@freya: doch es ist der Hammer und das wahnsinnsgefühl unsere Maus in den Armen zu halten!!
@sissy: du bist sicher der gleichen Meinung?!?

@momi: wie geht's dir?
@olo: schon wieder am Pläne schmieden? Hoffe es geht dir gut!! :-*
@carmy: wie läufts?

Ganz liebe Grüße und dicker Drücker Gürtel euch alle!!

Gefällt mir

10. März 2016 um 20:50

Hallo!
Habe mit der Stimmu gestartet! Nächsten Dienstag habe ich US bei meiner Gyn und dann sende ich die Ergebnisse an RF. Dann bekomme ich gesagt, wie es weiter geht. Svetlana hat bis jetzt gute Arbeit geleistet, hat immer schnell eine Antwort parat. Ein wenig Angst habe ich schon vor meiner eigenen Courage, aber ich zieh das jetzt durch. Drückt mir die Daumen!

Gefällt mir

11. März 2016 um 8:40

Hey Mädels
Carmy, die Daumen sind ganz fest gedrückt! Auch wenn ich noch nicht ss geworden bin, bisher habe ich ausnahmslos positive Erfahrungen in Tschechien gemacht. In Punkto Betreuung könnte sich die ein oder andere Klinik hier bei uns noch eine Scheibe abschneiden! Also, Kopf hoch, du bist dort in besten Händen!

Ich habe jetzt die Bauchspiegelung hinter mich gebracht. Es waren kleinere Verwachsungen zu sehen,die direkt entfernt wurden. Aber sonst ist alles in Ordnung! Nun erhole ich mich erstmal und starte dann Ende April, Anfang Mai mit Estrofem.

Wüste, du warst ja auch bei Gennet. Wie lange hat es gedauert bis die richtigen Embryonen für euch gefunden waren? Ich hab mal eine Frage: Da die Blutgruppe für euch keine Rolle spielte, haben eure Söhne jetzt unterschiedliche Blutgruppen und auch andere als ihr? Wenn ja, gehe ich mal davon aus, dass ihr auf jeden Fall aufklären wollt?

Liebe Grüße an alle

Gefällt mir

11. März 2016 um 16:25

@siri
Beim ersten TF hat es ca. 6 Monate gedauert, bis Embryonen gefunden waren, bei den weiteren ging es schneller, einmal mußten wir sogar nur 2 Monate waren.
Welche Blutgruppe unsere Söhnen haben, wissen wir noch gar nicht, das wird hier bei Geburt nicht automatisch getestet. Aber die Spender haben alle 4 meine Blutgruppe, daher dürfte da nichts auffallen. Aber wahrscheinlich klären wir schon auf, so ist eigentlich der Plan. So richtig konkret haben wir das aber noch gar nicht besprochen.

Gefällt mir

19. März 2016 um 14:30

Hallo!
Ich lebe....unser Internet ging ewig lang nicht Jetzt aber:

@siry: Bald geht es los! Wie fühlst du dich?

@carmy: Was gibt es bei dir neues? Was hat RF gesagt? Wie geht es nun weiter?

@sissy: Was machen die Koliken? Und wie geht es euch überhaupt? Könnt ihr die Zeit trotzdem genießen?

@gismo: Toll zu lesen, dass es euch so gut geht!!!! Ach ja...die Zähne...

@ freya: DAs hast du schön geschrieben...ach irgendwie so ähnlich sagt es auch mein Papa

@barba: Mein Gott, bin ich froh, dass mit euren kleinen alles okay ist! Wie schön Puh...das glaub ich dir, dass es eine riesen Erleichterung für euch war!

@nette: Meine Liebe, ich hoffe, du kannst dich in den Ferien trotzdem irgendwie erholen, entspannen...ach ich wünsche es dir so sehr!!!! Bist sehr tapfer

@wüste: Wie gehts euch?

@me: So. Ich hatte jetzt einige Zeit in mich zu gehen, nachzudenken....bin derzeit sehr sentimental...habe Abschied von meinen Genen genommen und es nun endlich verstanden, dass es mit mir nichts mehr wird. Ich habe es verstanden, dass ich einfach dankbar die zwei Jahre mit meiner geliebten Tochter mit nehmen soll, und nun ist Feierabend. Der Wunsch nach noch einem Kind ist allerdings sehr präsent. Ich habe es versucht, wirklich versucht...abzuschließen...abe r es geht nicht!!! Also habe ich RG kontaktiert...und wir haben dieses Glück - tatsächlich - die Spenderin ist bereit noch mal zu spenden!!!! Ich habe vor Freude geheult...es ist keine Garantie, aber eine große Chance und es wäre so toll, wenn unsere beiden noch ein Geschwisterchen bekämen.
Nun ist es so, dass sie aber rasch spenden möchte. Das ist mir zu früh..zu schnell, ich fühle mich noch nicht so weit. Also haben wir ausgemacht - wir lassen Embryonen entstehen, die frieren wir ein und der TF passiert, wenn ich so weit bin. Ich muss noch Kräfte tanken...die Hormone, die Enttäuschungen....es hat mich im letzten halben Jahr viel Kraft gekostet. Ich mache nun wieder TCM, trinke fleißig die Kräuter und hoffe, dass ich bald fit bin. Die beiden werden immer süßer, ich bin so verliebt in sie. Allerdings fängt nun für uns eine sehr schwere Zeit. Sie werden nächste Woche 20 Monate alt....ein Alter, das für uns mit unserer Maus sehr, sehr intensiv war und drei Monate später kommt die kritischste Zeit für uns...es kommt jetzt wieder viel hoch...es ist nicht einfach...Ich hoffe so sehr, dass wir für die beiden zwei Kerzen zum Geburtstag anzüden dürfen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochende!

olomouc mit zwei

Gefällt mir

19. März 2016 um 15:06

Hallo zusammen
Ich hatte vorhin schon einen eigenen Thread erstellt "Embryonenadoption in CZ" Kurz zu mir: Ich bin 35 Jahre alt, mein Mann 57 und wir haben nun den 3.negativen ICSI Versuch mit eigenen Eizellen und Tese Spermien meines Mannes hinter uns. Da ich leider trotz hoher Stimulation nie genug eigene Eierchen auswerfe (1.ICSI Abbruch vor Punktion, 2. ICSI 8 Eizellen davon 6 befruchtet, zum Transfer an Pu+3 einen 5-und einen 7 Zeller mit negativen Ausgang), Aktuell Pu+15 Tf +12 und seit gestern Blutungen (wie beim 2. Versuch), zahlreicher Tränen und Selbstzweifel, haben wir ein langes Gespräch geführt und sind zu dem Entschluss gekommen, es mit einer Embryonenadoption zu versuchen. Zum einen habe ich Angst vor einer erneuten Stimu und dem miesen Ergebnis meiner Eierstöcke und zum anderen geht uns als Selbstzahler langsam das Geld aus Wir haben zwar noch 6 Portionen Tese Spermien von meinem Mann eingefroren, aber eine Eizellspende ist ja komischerweise teurer als eine Embryonenadoption. Vielleicht könnt ihr mir Tipps zu Kliniken geben, über den Ablauf und mir Eure Erfahrungen schreiben. Ach ja, Ende Oktober hatte ich eine Gebärmutterspiegelung wobei auch gleich Endometriose entfernt wurde. Eigentlich dachte ich ja, die OP hätte die Chancen auf eine Einnistung gesteigert. War wohl falsch gedacht Ist jetzt etwas länger geworden der Text. Sorry dafür. LG Melli

Gefällt mir

19. März 2016 um 17:19

Sonniges hallo ihr lieben!!
@siri: gibt es schon News von gennet ob was passendes gefunden wurde? Und dann geht es schon los!! Juhu! Freue mich für dich und die Aufregung steigt!!

@olo: juhuuuu! Ich freue mich soooo sehr für dich!! Dann habt ihr die gleichen eierchen!! Das ist doch schon was!! Und es klappt bestimmt!! Finde es sehr gut, dass du dir die Zeit nimmst!! :-*. Ich hatte schon wieder Tränen in den Augen als ich deine Nachricht gelesen habe! Ich unterstütze dich in Gedanken!! Du bist einfach toll!!
Ich hatte jetzt 2x so Angst um meine Maus und kann sicher nicht nachempfinden was du erlebt hast aber ich kann es erahnen. Ich drück dich!!

@carmy: wie ist die Lage? Wie weit bis du?

@all: uns geht es heute nicht so gut. Unsere Maus hat 39 Fieber und ich mache mir immer gleich richtig Sorgen! Habe so Angst unser Wunder zu verlieren. Waren auch im Krankenhaus. Der hat uns nur fieberzäpfchen mitgegeben. Die Maus Jammer und schläft schon den ganzen Tag. Aber er meinte es ist nix schlimmes also Hirnhautentzündung oder Lungenentzündung hat er ausgeschlossen... Hoffe euch geht es besser und ihr genießt eure Mäuse! Erzählt dich mal wie es bei euch so läuft!! :-*

@melli: das hört sich nach einer vernünftigen Entscheidung an!! Ich war bei reprogenesis und war super zufrieden!

Ganz liebe Grüße an euch alle!!

Gefällt mir

19. März 2016 um 18:48

Guten Abend, Mädels!
Barba: ich hoffe deiner Maus geht es bald besser! Ich habe zwar noch kein Kleines, aber ich habe auch immer so Angst um meinen Neffen, das kann einen ganz verrückt machen.

Liebe Olo, ich bewundere dich so! Du schaffst das, da bin ich mir sicher! Deine Ängste sind absolut nachvollziehbar, aber lass dich nicht von ihnen übermannen! Du hast wundervolle Kinder und sicher bald noch ein weiteres.

Ich habe am Mo Punktion bei RF und was soll ich sagen, ich habe panische Angst. Angst wieder enttäuscht zu werden, Angst, dass die Zellen nicht gut genug sind. Angst, dass es zu keinem Transfer kommt, einfach nur Angst, Angst, Angst. Ich weiss, das dies jede von euch hatte, sber diesmal habe ich das Gefühl darunter zusammen zu brechen. Drückt mir für Mo die Daumen.

Viele Grüsse an alle, was gibt s bei euch neues?

Gefällt mir

20. März 2016 um 17:29

Liebe carmy,
die Daumen sind ganz fest gedrückt!!! Hab keine Angst!! Immer weiter positiv denken!! Du hast ja noch Plan B!! Ja einfacher gesagt!! Ich weiß aber vielleicht is das ja genau der Versuch den dein Baby noch braucht!! Du wirst sicher bald dein Wunder im Arm halten!! Ich denk fest an dich!! Ist das Wetter in der Tschechei auch so schön? Bleibt ihr bis zum TF? Ich drück dich!! Alles Liebe und toi toi toi!!

Gefällt mir

20. März 2016 um 21:04

Hallo!
Liebe Carmy, für morgen drück ich dir die Daumen,so fest wie es nur geht. Ich kann deine Angst total verstehen. Wir müssen einfach am besten step by step machen und hoffen. Und ja, du hast noch den Plan B, der dan auch viel entspannter ist. Alles Glück der Welt für die nächsten Tage

Ich kann heut nicht mehr schreiben, mein kleiner ist krank, akute Mandelentzündung....und es sieht so aus, dass er zweite jetzt auch fiebert...waren heute bei der Notaufnahme...also habe jetzt ein bischen Kummer...

<lg olomouc

Gefällt mir

21. März 2016 um 16:50

Hallo ihr lieben,
danke für Eure Daumen. Ich bin zurück aus CZ und erst mal: die Klinik ist wirklich sehr proffessionell. Ganz liebe Belegschaft, sehr bemüht. Kann man wirklich ruhigens Gewissens empfehlen. Leider hatte ich nur 6 grössere Eizellen, über die Qualität konnte keine Aussage gemacht werden. Wenn alles klappt, istam Sa Transfer. Jetzt habe ich ganz schön schiss, ob es zum Transfer kommt. Aber ich muss positiv denken!

Das Wetter, liebe Barba, war leider so grau wie bei uns. Ich hoffe deinem Wunder geht es besser. Liebe Olo, danke für deine Worte und gute Besserung für deine Zwerge!

Gefällt mir

21. März 2016 um 16:57
In Antwort auf olomouc

Hallo!
Liebe Carmy, für morgen drück ich dir die Daumen,so fest wie es nur geht. Ich kann deine Angst total verstehen. Wir müssen einfach am besten step by step machen und hoffen. Und ja, du hast noch den Plan B, der dan auch viel entspannter ist. Alles Glück der Welt für die nächsten Tage

Ich kann heut nicht mehr schreiben, mein kleiner ist krank, akute Mandelentzündung....und es sieht so aus, dass er zweite jetzt auch fiebert...waren heute bei der Notaufnahme...also habe jetzt ein bischen Kummer...

<lg olomouc

Liebe Olo,
Gute Besserung und alles Liebe für deine zwei Pinguine!! Das sind zwei kleine Kämpfer und sind sicher bald wieder gesund!! :-*

Und carmy?! Wie war die Ausbeute? Ich drücke immer noch!!

Gefällt mir

21. März 2016 um 17:09

Ups...
Sorry!! Ich habe falsch gedrückt und aufs Olos Nachricht geantwortet...

Also nochmal alles Liebe und Gute für deine Pinguine!!
Beiden Kämpfer sind bestimmt bald wieder gesund mach dir nicht soviel Kopf noch mal alles Liebe.

Juhu carmy: das hört sich doch gar nicht schlecht an. Die Daumen sind ganz fest gedrückt!!! Und nicht vergessen immer schön positiv denken!! halt uns auf dem laufenden was deine eierchen machen!! ;-*
Unserer Maus geht es heute zum Glück wieder besser. Fieber ist weg und sie lacht. Ich hatte das mit meiner Nichte übrigens auch

Gefällt mir

22. März 2016 um 13:54

Carmy
Auch ich habe dir gestern die Däumchen gedrückt, 6 Eizellen ist doch gar nicht so schlecht! Dann wünsche ich dir alles Liebe und Gute für deinen Transfer, toi toi toi!

Barba, schön dass es deiner Maus wieder besser geht!
Bis jetzt haben wir noch keine Nachricht wegen der Embryonen von der Klinik. Aber der Mai-Zyklus ist fest eingeplant und somit wird es wahrscheinlich nicht mehr lange dauern bis die richtigen Krümelchen gefunden sind. Ich hoffe es jedenfalls, die Zeit bis ich wieder starten kann zieht sich gerade wie Kaugummi

Olo, deinen Mäusen gute Besserung!!! Ich hoffe, dass dein Kleiner sich nicht zu dolle von seinem Bruder angesteckt hat?!
Es freut mich total, dass ihr noch eine weitere Möglichkeit mit der gleichen Spenderin habt. Das ist wirklich sehr schön! Und nimm dir die Zeit die du brauchst. Mir tut die Pause gerade auch sehr gut, obwohl ich schon mit den Füßen scharre, bis es endlich los geht

Wüste und den anderen: Liebe Grüße

Gefällt mir

22. März 2016 um 15:20

Nur drei...
haben es bis heute geschafft. Was soll da schon bis Tag 5 übrig bleiben. Es schaffen ja nur 20% bis zum Blasto-Stadium. Ich ärgere mich, dass ich mich zu diesem weiteren Versuch habe hinreißen lassen.

Gefällt mir

22. März 2016 um 15:22

Nur drei...
haben es bis heute geschafft Was soll da bis Tag 5 übrig bleiben, es schaffen ja nur 20% ins Blastostadium. Ich ärgere mich, dass ich mich zu diesem weiteren Versuch habe hinreißen lassen.

Gefällt mir

22. März 2016 um 22:34

Carmy
Lass dich von irgendwelchen Statistiken nicht die Hoffnung weg nehmen! Ich hatte 5 EZ und zwei hatten es zu Blastos geschafft und eine zum Baby. Und dann 2015 hatte ich NUR einmal zwei EZ und eine wurde zu Blasto. Und danach nochmal nur eine einzige und dasselbe. Ich finde das Ergebnis super und du hast einen Grund zu hoffen! Ich denke an dich, es ist noch nichts verloren! !!!!!! Hättest du den Schritt nicht gewagt, hätte es bei dir im Kopf immer wieder rum gespuckt. Die Daumen sind gedrückt!

Lg olomouc

Gefällt mir

24. März 2016 um 20:17

Guten Abend!!
Liebe carmy und wie ist der Stand heute? Ich denke fest an dich!!! Wann fahrt ihr los in die Tschechei? Morgen oder erst am Samstag um TF?

Liebe olo, wie geht es deinen zwei süßen? Hoffe schon wieder gut und die Mandelentzündung ist überstanden!! Weiter gute und schnelle Besserung!! :-*

Liebe Siri, wurst sehen die Zeit verfliegt bis Mai und schon geht es los und dann bekommst du tolle blastos und nen positiven Test!!

Freya, sissy, gismo, nette Wüste einfach euch allen (sorry für alle Namen die fehlen ist keine Absicht ze stilldemenz.... ) wünsch ich wunderschöne Ostertage und alles Liebe!!

Gefällt mir

26. März 2016 um 13:05

Carmy
Ich drücke dir für den TF heute ganz fest die Daumen und hoffe, alles läuft wie geplant. Lass den Kopf nicht hängen, es wird bestimmt alles gut!!
Berichte mal wie es gelaufen ist.

Euch allen ein frohes Osterfest

Gefällt mir

28. März 2016 um 8:12

Liebe carmy...
.... Alles klar? Wie war der TF? Wie geht es dir? Melde dich doch mal!! :-*

Gefällt mir

28. März 2016 um 9:27

Frohe Ostern!
Liebe Barba, danke der nachfrage. Es konnten tatsächlich zwei Blastos eingesetzt werden. Eine war sogar schon expandiert. Ich habe mich so gefreut, aber gleichzeitig merke ich, wie viel Hoffnung ich in diesen Versuch setze und suche jetzt schon nach irgendwelchen Anzeichen, die natürlich nicht da sind. Ich habe so viel Angst vor dem Enttäuscht werden. Ich versuche mich zu freuen, und die kleinen zum Bleiben e inzuladen, aber wir wissen ja alle, dass dies nicht in unserer Macht liegt. Danke fürs Daumen drücken unsd schöne Rest-Ostern an alle!

Gefällt mir

28. März 2016 um 10:35

Juhu carmy!!!
Das hört sich super an!!! Wir alle können deine Gefühle sehr gut verstehen!! Versuche trotzdem positiv zu denken und denk immer an Plan B!! Das macht es einfacher!! Tja leider muss man diese blöden 11 Tage wirklich warten und Abzeichen können trügen.... Wann darfst/sollst du testen? Wahrscheinlich nach 14 Tagen, oder? Ich hibbel und Fieber auf jeden Fall mit dir mit!!!

Sonnige Grüße Ihr lieben!! :-*

Gefällt mir

4. April 2016 um 19:09

Hallo Mädels
ich melde mich nun auch mal wieder. Wir hatten VIEL Stress mit Haus und Umbau und Umzug und kein Urlaub etc.

Hab nur kurz überflogen was so los ist.

Olo - es freut mich sehr dass ihr die Möglichkeit nochmal mit der Spenderin zu "arbeiten", das hört sich wirklich super an und ich drücke dir jetzt schon alle Daumen
Und gute Besserung an deine kranken Mäuse!!

wüste - wie geht es dir so? Hab gehört euer 2. Bub ist auf der Welt? Ich hoffe es geht euch allen den Umständen entsprechend gut.

carmy - zu welcher Behandlung habt ihr euch jetzt eigentlich entschieden? Ach grad gelesen du hast PU - heute oder nächste Woche? Hätten wir uns fast dort getroffen

Was gibts sonst so neues, sind schon weitere Geschwisterchen in Planung bei jemandem?


Ich weiß nicht warum, aber RF wollte unsere reservierten Embryonen nicht weiter verlängern, auch gegen Bezahlung nicht und deswegen mussten wir jetzt entscheiden, die letzten Embryonen aufzugeben oder jetzt einsetzen zu lassen. Kurz gesagt, am 12.4. ist Transfer. Aber um das Risiko zu minimieren, werden wir diesmal nur 1 Blasto einsetzen lassen


LG Nomi mit Zwerg 19 Monate

Gefällt mir

5. April 2016 um 7:21

Hallo ihr lieben!!
Nomi: das sind ja mal schöne Neuigkeiten!! Ok nicht so schön weil es jetzt auf Druck so schnell sein muss aber auf der anderen Seite vielleicht gar nicht schlecht...
Am 12.4. schon... Ich drück fest die Daumen und ich kann dich jetzt sehr gut verstehen, dass du nur eine blasto einsetzen lässt!!!

@olo: wie geht es deinen zwei Mäusen?


Wir haben heute U4!!

Liebe Grüße und schönen Tag!!

Gefällt mir

5. April 2016 um 8:18

Guten Morgen,
Nomi, da drück ich dir aber die Daumen. Komisch, warum die Verlängerung nicht klappt. Wir waren im März zur ICSI dort. Leider negativ. Am WE hat die Mens eingesetzt.

Allen schöne Grüße

Gefällt mir

5. April 2016 um 17:05

@ carmy
Liebe carmy!!! Das tut mir sooo leid!! Ich drück dich ganz fest!! Ja manchmal hat man dich das richtige Gefühl aber wenn du es nicht versucht hättest würdest du dich vielleicht ewig ärgern...

Wie geht es dir? Bist du schon wieder am Pläne machen? Das hat mir immer geholfen!! Wieder aufstehen und los geht's!!

Schick dir viel Kraft und positive Energie!!!

Gefällt mir

9. April 2016 um 11:13

Liebe Carmy
ach mensch, das tut mir sehr leid. Ich weiß aus eigener Erfahrung wie weh es tut, wenn man sich zwischen Hoffen und Bangen nochmal für einen "eigenen" Versuch entscheidet und es dann wieder negativ ist. Wie geht es dir denn jetzt?

Vielleicht machst du ja schon weitere Pläne und die Spende wird nun zu einer neuen Chance?
Ich wünsche dir viel Kraft!

Gefällt mir

9. April 2016 um 11:22

Hallo Mädels
Ich habe Neuigkeiten aus Prag und es warten zwei kleine Embryonen auf uns. Mit dem nächsten Zyklus geht es los

Schönes Wochenende und liebe Grüße!!

Gefällt mir

11. April 2016 um 17:58

Juhu Siri
Freue mich für dich!! Und wann startet der Zyklus? Wird mal wieder Zeit für einen positiven Test in unserer Gruppe!!

Alles Liebe und die Daumen sind natürlich gedrückt!!

Gefällt mir

11. April 2016 um 18:01

Und nomi
Das gleiche gilt für dich!!
Alles Liebe und einen tollen Transfer morgen!!
Ich denk an dich!!! :-*

Was ist mit euch Mädels?
Geht es euch gut?
Olo sind die Jungs wieder gesund?

Lasst doch mal was hören!! Vermisse euch!

Liebe und sonnige Grüße!!

Gefällt mir

14. April 2016 um 13:39

Ich lebe noch...
....manchmal wundere ich mich selbst darüber Es war echt heftig die letzte Zeit. Neben Baustelle, Job und dem ganz normalen Wahnsinn noch Erstkommunion und der zweite Geburtstag von unserem Strolch, der wirklich sooo süß ist aber auch mega anstrengend. Er trotzt total und nichts ist vor ihm sicher!
Ich hab mal versucht wieder reinzukommen - seid bitte nachsichtig wenn ich was übersehen hab!

@nomi UPS das ging dann doch flott! Daumen sind gedrückt!
@siri Super dann kann es losgehen!
@barba ja wenn die Zwerge krank sind ist es immer schlimm für die Mama
@olo Ich drück dich!
@Wüste Wie läuft es mit dem Jungs? Wie geht es dir?
@sissy Was macht euer Frühstarter?
@freya Schön dass du so glücklich bist!
@carmy Ach wie gemein! Fühle dich umarmt!
@gismo Na was macht die kleine Lady?
Hey es ist so schön, dass es inzwischen so viele von uns geschafft haben. So um den Geburtstag rum ist es immer sehr emotional für mich. Ich mach mir schon manchmal Sorgen wie er es mal aufnehmen wird. Ich liebe ihn sehr und hoffe das wird ihm trösten. Er ist so vertrauensvoll manchmal fühle ich mich wie eine Verräterin. Aber egal wie ich es sehr ich bereue es keine einzige Sekunde, dass wir ihn zu uns geholt haben! Den Rest schaffen wir auch!
Ich hoffe ich schaffe es jetzt wieder öfter zu euch. Baustelle geht langsam dem Ende entgegen. Aber der Alltag mit dem beiden Kids ist trotzdem recht anstrengend mit Job nebenbei!
Lässt es euch gut gehen und genießt den Frühling!

Nette

@leerhühnchen Happy Birthday an den kleinen Mann!

Gefällt mir

16. April 2016 um 17:36

Hallo!
Ich bin auch so ausgelastet, dass ich immer nur schnell über das Handy nachlese, was es neues gibt, und dann schaffe ich es nicht mal zu antworten Krankheiten, Dienstreisen von meinem Mann, der Frühjahrsputz...all das lässt mich nicht an den PC zu kommen Aber jetzt, zumindest kurz:

@nomi: Uuuund? Wie wars? Wann testest du? Meine Güte - ich drücke dir so was von die Daumen!!!! Bitte lass von dir hören!!!

@nette: Wahnsinn - wie schaffst du das nur? Hut ab Liebes

@siri: Hammer - wann gehts also los? Die Daumen sind gedrückt!!!

@carmy: Wie geht es dir? Wie ist nun bei dir der Stand der Dinge? Du hattest doch einen TF oder?

@wo sind die anderen? Geht es euch so wie mir? Wüste, Sissy, Katja, Freya...ach menno...viele habe ich jetzt sicher vergessen....sorry...meldet euch!!!

@me: Ja, die Kinder sind gesund, dafür kam mein Mann von der einwöchigen Dienstreise krank heim, also wieder null Entlastung. Musste sogar meinen Termin bei der TCM Therapeiutin absagen..toll....das nervt echt. Habe Null Zeit für mich...irgendwie ist es blöd. Mir geht es so lalala. Psychisch..na ja...werde mich jetzt einer Abschlusstraumatherapie unterziehen, weil ich da noch sehr zu kämpfen habe, das sollte helfen.....Körperlich ist alles irgendwie durcheinander...die Verdauung, hatte auch 2x hintereinander meine Periode (richtig stark), mit nur einer Woche Abstand...ähm...irgendwie ist alles doof. Muss gucken, dass ich mich in Ordnung bringe. RG hat sich gemeldet, sie machen gerade die neuen Tests bei der Spenderin...ist noch nicht alles fertig, aber vorausgesetzt wird alles im Mai passieren, allerdings sicher nicht der TF, das hat keinen Sinn, wenn mein Körper so spinnt. Keine Ahnung, was los ist....Also lassen wir Embryonen einfrieren...und wenn ich mich wohl fühle, machen wir den TF. Aber die Jungs sind so toll, es ist super anstrengend irgendwie oder besser gesagt - zeitintensiv - aber wunderschön und sie machen tolle Fortschritte und das gibt mir viel Kraft.
Ich wünsche euch allen noch ein schönes WE!

Olomouc mit (fast 21 Monate)

Gefällt mir

16. April 2016 um 21:57

Hallo zusammen
...ich lebe auch noch...und ja olo, es geht mir mit meinem einen genau wie dir, ich bewundere das wirklich wie du das mit 2babys schaffst oder geschafft hast! Und mal kurz was anderes...wie bitte??? Die beiden sind schon bald 2 Jahre alt, du lieber Himmel die Zeit rennt!!! Danke für dein Angebot mit den Koliken...ich zähle mal auf was ich alles gemacht habe, einen US, extrem viel Luft im Bauch, lefax, wechsel zu espumisan. Windsalbe, Bauchmassage, osteopath, kümmelzäpfchen, Kümmeltrunk, mit Bäuchleintee Milch anrühren, verschiedene Globulis, die einzigen die helfen sind die Pupsglobulis und die Kamille D6 sowie wärmekissen. Inzwischen bekommt er wieder Muttermilch die zeitweise durch den Stress bis auf wenige ml weg war...damit hat er wenigsten keine Verstopfung mehr. Hast du noch eine Idee?

Nette, oje, klingt auch wirklich stressig. Ich stelle mir das arbeiten, vor allem mit den vielen Überstunden die ich bisher immer machen musste auch extrem vor. Wobei das Tempo wie zuvor nicht mehr zu halten ist.

Carmy, es tut mir leid das es nicht geklappt hat. Ich weiß noch genau wie du dich fühlst, diese schlimme Nachricht tut so weh und man vergisst das nie. Ich wünsche euch, dass ihr den für euch besten Weg findet. Gib nur nicht auf!

Entschuldigt das ich nicht auf alle eingehen kann, stilldemenz, ich hab sie wirklich Ja, es ist bei uns immer noch Mega anstrengend, der kleine ist nun 15 1/2 Wochen alt und laut Ärztin müssen wir es mit den Koliken auf jeden Fall noch 3 Wochen aushalten, also quasi die 7 Wochen die er zu früh kam, dazurechnen. Es ist so schlimm mit anzusehen, und man kann nicht helfen. Wir haben vieles versucht, letztlich hilft nicht wirklich was. Und er ist auch sehr auf Körperkontakt bedacht, das ist im Grunde genommen sehr schön, zu schön...aber man kommt zu nix daher kann ich mich hier auch so selten melden, ich komme zu nichts. Er hat noch viele schreizeiten, und auch noch viele Flaschen Nachts, aber wir hoffen jeden Tag auf Besserung.

Ich kann nur allen neuen raten, egal wie, bleibt dran, bleibt hartnäckig und ich bin mir sicher, dass ihr es auch bald schafft. Nur mit der Parole durchhalten haben wir alle es hier geschafft.

Liebe Grüße an alle!

Gefällt mir

17. April 2016 um 20:46

Guten Abend!
Liebe Carmy, wie geht es dir? Hast du schon irgendwelche Pläne oder welche Gedanken beschäftigen dich gerade? Ich denke an dich!

Liebe Barba, schön dass es deiner Maus wieder besser geht. Du scheinst so glücklich zu sein, das spürt man einfach. Erzähl mal ein bisschen, wie ist euer Alltag so?

Liebe Olo, erstmal freue ich mich, dass es deinen Zwergen wieder gut geht. Wenn dein Mann wieder fit ist findest du sicher auch mehr Zeit für dich! Ich wünsche dir für die Traumatherapie alles Gute, viel Kraft und die Unterstützung die du brauchst!
Und dein Zyklus wird sich bestimmt wieder einpendeln. Manchmal spielt der Köper einfach verrückt.

Liebe Nomi, du hattest ja letzte Woche Transfer, richtig? Wie geht es dir in der ollen Warteschleife und möchtest du vorher testen? Ich drück dir ganz fest die Daumen!

Liebe Nette, schön, dass du die Zeit mit deinem Kleinen so genießt. Hast du eigentlich beide Kinder aus einer Spende oder nur eins?

liebe Sissy, hoffentlich hat dein Kleiner die Koliken bald überstanden.

Me, der neue Zyklus wird wohl Ende April starten, dann fange ich mit Estrofem an. Ultraschall wird um den 10. ZT gemacht und der TF wird voraussichtlich Mitte Mai sein. Ich bekomme also zwei kleine Maikäfer auf die ich mich schon sehr sehr freue
Gleichzeitig habe ich auch Angst, es könnte wieder nicht klappen. Hat sich eigentlich jemand von euch durch einen Heilpraktiker unterstützen lassen?

Liebe Grüße an alle!

Gefällt mir

19. April 2016 um 13:56

Huhuuu
Zusammen...Ich bin tatsächlich schon wieder hier bei euch!
@olo Ja Zeit für dich ist echter Luxus. Bei mir auch! Ich hoffe dein Körper kommt bald wieder in die Reihe!

@siri Klasse das ist ja praktisch bald! Super! Versuche positiv zu denken-auch wenn es oft schwer ist! Also meine Tochter ist keine Spende gewesen!

@sissy Ohhhh das kenne ich. Oh das ist hart. Letztlich kann man nur warten und einfach da sein für die Armen ! Hast du ein Tragetuch oder Manduca oder sowas? Dann kannst du Tragen und nebenbei wenigstens etwas tun! Das hat bei unsere Großen geholfen. Die war ein Schreikind und könnte nicht abgelegt werden. Nächte sind bei uns immer noch unruhig Halte die Ohren steif!

@nomi Und wie lief es?

So jetzt muss ich an den Herd! Drück euch!
Nette

Gefällt mir

19. April 2016 um 19:45

Darf ich mich dazu gesellen??
Hallo Zusammen,
ich habe versucht fsr alles zu lesen was Ihr so geschrieben habt.
Vermutlich müssen wir auch auf Eizellspende oder sogar embryospende zurück greifen.
Kurz zu unserer Geschichte.

Wir haben im Februar unsere erste ICSI gemacht, leider negativ. Es kam nicht mal zu einem Transfer, da die eizellen sich nicht richtig teilen. Am Tag 3 waren sie gerade mal 2-zeller oder 3-zeller. War swhr teaurig darüber. Aber ok dachte ich. Beim ersten mal klappt es ja selten. Also einen Zyklus ausgesetzt und Nummer 2 gestartet. Auch hier genau das selbe ergebnis, obwohl mit anderen Medikamenten stimmuliert wirde
Bei beiden Versuchen hBe ich jeweils 13 bzw. 10 eizellen produziert und 7 haben sich jeweils befruchten lassen, aber dann ist alles wiedwr aus vevor es angefangen hat

Nun will unsere KiWu einen Chromosomentest bei uns durchführen lassen. Am donnerstag wir mir hierfür Blut abgenommen und dann heisst es abwarten.
Am dinnerstagmorgen habe ich ein telefontermin mit dem Doc. Was würdet ihr ihn alles fragen ausswr was passiert im schlimmsten fall???

Den 3. versuch werden wir nach allen untersuchungen und winer 2. Meinung noch in D machen, da wir das glück haben, das unsere KiWu 100% für 3 versuche zahlt.

Nichtsdestotrotz informiere ich mich schon rege über EZS oder EMS. Mein Mann will das noch nicht hören

Könnt ihr mir hierfür eine Klinik empfehlen?

Was könnt ihr mir noch auf den weg mitgeben.
Ich bin für alles dankbar

Und allen anderen hier drücke ich die daumen

LG bianca

Ach ja ich bin 36 und mein Mann 40

Gefällt mir

19. April 2016 um 23:28

Hallo an alle!
An@alle-wollte euch alle kurz Grüssen und hoffe dass euch allen gut geht! Wie ihr alle Mamis weißt wiemdie Zeit mit kleinen Kern knapp ist so ist es auch bei uns-unser kleine Prinz ist schon fast 12 Monate alt läuft seit 2 Monaten ganz fleissig und macht uns sehr glücklich! Er ist letzte Monate sehr anhänglich und macht zZ auch schwer mit Essen aber soll normal sein-er entdeckt so viel lernt so viel und braucht dabei auch unsere Hilfe!
Wünsche allen tapfren Frauen hier welche bald anfangen wollen oder schon im Warteschleife sind ganz viel Glück-sorry dass ich keinen jetzt per Name nenne-schreibe schnell von Handy u d kann nicht alle Nachrichten zurück verfolgen-aber auf jedem Fall viel Glück nicht aufgeben und viel Gesundheit und Kraft allen die weiter machen wollen-Dank euch und meinem Mann hab ich nicht aufgegeben und es ist wichtig dass wir auch positive Erfahrungen austauschen können! Wie ich es mir immer gesagt habe-was nciht ist kann immer noch werden! Sobald meine Gesundheit es erlaubt wollen wir auch weiter machen mit einem Geschwisterchen für unseren Jungen-da werde ich vielleicht schaffen öfter hier zu schreiben!
Gute Nacht euch allen und viel Glück und Gesundheit!

Gefällt mir

20. April 2016 um 20:22

@ all
olo - oh oh was ist denn mit deinem Körper los? Hattest du das schon mal? Wünsch dir dass du auch bald starten kannst

nette - du hast geschrieben: wie eine verräterin - so fühle ich mich tatsach auch manchmal obwohl wir mehr als glücklich sind so wie es gekommen ist

sissy - oh der arme kleine Mann. Hast du schon ein Tragetuch oder eine Tragehilfe? Ich empfehle dir hier vielleicht eine Trageberatung zu machen. Hilft auch gut bei Kolliken und du hast beide Hände frei um evtl. im Haushalt was zu tun. Ich mache das nur so und meiner ist schon 19 Monate

bianca - herzlich willkommen. Dich hat es ja schnell zur EZS und EMS verschlagen Ich war oder bin bei Reprofit Brünn. Wir haben bei der Klinikauswahl auf unser Bauchgefühl gehört. Der Test ist sicher nicht verkehrt um zu wissen was da los ist.

an alle - liebe Grüße!!!

me - ich hab heute an TF+8 pos getestet. Ich hab aber schon 6 x pos getestet und erstmal heißt das jetzt gar nix. Jetzt beginnt für mich erst die Horrorzeit, das ständige auf Toilette gerenne um zu kucken ob es blutet

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen