Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spendenmarathon 2013

Spendenmarathon 2013

11. Januar 2013 um 21:44 Letzte Antwort: 2. Januar 2014 um 21:16

Neues Jahr - neues Glück!! Das wird unser Jahr!
Wir alle hoffen nach einem mehr oder wenig langen Kinderwunschmarathon endlich auf den Zieleinlauf

Wüstenmaus ist schon auf der Zielgeraden nach ihrer letzten Embryonenspende... WIR JUBELN DIR ZU!!

xestrella und laan stehen in den Startblöcken zur Eizellspende... DAUMEN SIND GEDRÜCKT!!

nette ist grade noch im Trainingscamp für ihre Embryonenspende... NERVEN BEWAHREN!!

Haut in die Tasten Mädels !!!!

Mehr lesen

12. Januar 2013 um 8:48

Danke Nette
das hast du echt ganz toll gemacht.

Spendenmarathon, besser passts nicht

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.... bei uns schneit es

Gefällt mir
12. Januar 2013 um 11:35

Toll nette!
Der Thread ist super optimistisch und das brauchen wir alle! Darf ich mitmachen - auch wenn ich NOCH NICHT keine Spende mache? Zumindest noch nicht für 1,5 Woche. Ich muss noch mein Blut untersuchen lassen - am 3. ZT, das ist in ca. 1 Woche. Und wenn das FSH nicht zu hoch ist, kann ich noch meine EZ versuchen. Ansonsten mache ich auch die EZS. Also abwarten.

Heute geht es mir nicht so gut. Es ist schwierig, aber oder dennoch so notwendig. Anders kann ich mir es nicht vorstellen. Neben der Trauer um unser Töchterchen läuft ein bißchen Zuversichert ins Herz hinein, dass man doch nicht kinderlos bleibt. Und das knallt oft gegeneinander. Wie kann ich...wenn mein Engel nicht da ist...aber anders würde ich den Schmerz nicht ertragen. Es ist echt schwierig. Aber ich will das nicht analysieren. Ich wollte es nur erwähnen.

Drück euch alle.

Gefällt mir
14. Januar 2013 um 8:00

Moin
Danke nette für den neuen Thread!
Aber ich mußte doch sehr lachen, auf der Zielgeraden hört sich ja an, als ob ich kurz vor der Entbindung stünde! Bin doch erst 14. SSW!
Da ihr ja alle schon mal ss wart, ist das eigentlich normal, daß man sich Anfang des 2. Trimesters so unschwanger fühlt? Ich hatte bislang ja ohnehin wenig Wehwehchen, aber jetzt merke ich eigentlich gar nix mehr von der SS?!

olomouc, klar bist Du willkommen!

Gefällt mir
14. Januar 2013 um 11:14

@xestrella
Bei einer EZS werden üblicherweise an TF +5 2 Blastos transferiert.

Gefällt mir
14. Januar 2013 um 22:19

Ein kurzes Hallo...
Schön, dass ihr hier alle angekommen seid!! Hoffe hier gehts jetzt rund-im wahrsten Sinne des Wortes

@wüstenmaus Das ist alles total gut! Ich hatte auch nie wirkliche Anzeichen. Da Idamaus auch noch so winzig war bzw. ist hatte ich nicht mal nen richtigen Babybauch! Genieße es und sei froh, dass es so ist! Bei EMS gibts keine Blastos oder?
Genieße das Leben!!!!!!!!!

@xestrella Oh, jetzt wirds schon bald ernst! Ich denke ganz feste an dich!! Wie gehts dir gerade? Völlig gaga oder noch okay? Beneide dich, dass es schon losgeht!

@olomouc Herzlich willkommen bei uns!!

@bernadotte Schön von dir zu lesen! Ja mein Kampfgeist ist wieder da, auch, wenn alles wohl noch ne Weile dauert! Wie gehts euch? Was macht eure Zaubermaus? Habe an Weihnachten oft an dich gedacht!

@laan Na wie siehts aus?Jetzt wirds ernst!! Lass was von dir hören!

So Mädels, ahbe heute so viel zu tun,daher nur kurz!

Lasst es euch gut gehen, versucht die Nerven zu behalten und lasst was von euch hören...

Eure Nette

Gefällt mir
15. Januar 2013 um 8:23

@nette
Nein, eigentlich gibt es bei EMS keine Blastos, der TF findet ZT 16-18 im 8Zellstadium statt.
Hat bei mir ja auch immer geklappt, nur, daß ich dann wegen meinen NK Zellen oder warum auch immer FG hatte.
Bei dieser, meiner 4. EMS hat mir die Klinik daher aus Kulanz 2 Blastos eingesetzt. Das war schon cool! Aber daß die SS dieses Mal hält, liegt mit Sicherheit an den Infusionen, die ich kriege, nicht am Blastostadium. 8Zeller sind genau so gut, weil man bei EMS ja keine Auswahl braucht, denn aufgrund des Alters der Spender sind die Embryonen eigentlich alle gut.

Witzig war beim TF, daß sie die Kamera auf das das Mikroskop der Biologin beim Einsaugen der Blastos in den Katheter geschaltet hatten, wurde auf eine Leinwand im OP übertragen. Die beiden waren so aktiv, daß sie der Biologin in der Petrischale immer weggeschwommen sind, und sie mit dem Katheter immer hinterher, bis sie sie endlich hatte.
Eingenistet hat sich trotzdem aber nur 1, was auch ganz gut ist. Eine ZwillingsSS wäre bestimmt nicht so easy.

Beruhigend, daß Du auch kaum Anzeichen hattest. Seit der 11./12. SS fühle ich mich echt, als sei ich gar nicht ss. Habe immer das Gefühl, daß gleich jemand kommt und mir sagt, daß wäre nur ein Irrtum gewesen mit der SS.

Gefällt mir
15. Januar 2013 um 10:56

Guten Morgen,
@wüstenmaus

Ich war im 1. Trimester sehr müde und im 2. Trimester war ich topfit. Ich hatte zwar einen ordentlichen Bauch (meine Tochter war bei der Geburt 4200 g leicht )bekommen, aber ich war wirklich fit. Also genieße die Zeit, solange es geht. Ich habe viel gemacht, war wirklich aktiv. Denn im 3. Trimester war ich nur noch ne Kugel Da ging nicht mehr viel. Ich freue mich für dich, dieses Glück in dir zu spüren, es ist unbeschreiblich. Genieße es!!!!

Mir geht es heute solala. Wir kämpfen wie es geht. Mein Mann ist heute beim Chef, sie werden besprechen, wie es weiter geht. Er hat ja bis jetzt nicht gearbeitet und möchte nun die Wiedereingliederung beginnen. Und ich versuche mich um mich zu kümmern - na ja - der Verlust und die Sehnsucht sind riesig. Mithilfe von meiner Psychologin geht es aber irgendwie. Ich muss nun neues Leben zulassen und daran arbeite ich.

Gestern hatten wir zwei Gespräche. Mit KiWu Klinik hier bei uns, die uns zu unserer Tochter geholfen haben und ein Skype Gespräch mit Klinik in CZ. Beide Ärzte sind optimistisch es auf jeden Fall noch mal zu probieren - mit eigenen Eizellen. Die EZS kann mann immer noch machen. Jetzt hängt noch von uns ab, ob wir es in DE oder iin CZ machen lassen, denn beide Ärzte schlagen andere Stimu vor und da weiß ich nicht was ich machen soll. Hm.Mal sehen.

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag!

lg olomouc

Gefällt mir
15. Januar 2013 um 12:03

Schule aus!!!!!!!!
Hallo Mädels,
habe heute schon früh Schluss. Bin gerade so müde. Schlafe total schlecht. Heute habe ich entdeckt, dass wieder ne Kollegin ss ist und das frisst immer so sehr. Ich hoffe ich muss nicht mehr so lange warten. Aber ich befürchte es wird wohl Sommer werden. Muss mich ja an die Ferien halten. Kann ja nicht krankgeschrieben durch die Welt reisen. Ich wünsche es mir so sehr!!!!!!!!

@olomouc Hallo Süße,
schön, dass du weiterhin dran bleibst. Wie sieht es denn mit KK aus? Würden die auch in Tschechien zahlen? Vielleicht ist eine andere Stimuart gerade das richtige. Vielleicht schaffst du dann noch ein paar EZ mehr. Furchtbar immer diese Entscheidungen. Ich hoffe, dass du den Funken Hoffnung in dir behalten kannst und er jeden Tag ein wenig größer wird!!Umarme dich!

@wüstenmaus Ja, du hast ja recht. Unsere Idamaus war auch ein 8-Zeller und sie ist die einzige, die es geschafft hat. Würde es mir so sehr wünschen, dass es nochmal klappt! Ist ja jetzt schon ein großer Schritt! Das mit deinen Blastos hört sich wirklich lustig an! Bei mir wollte mal einer net aus dem Katheter raus.
Und du genieße jede Minute deiner Schwangerschaft und sei froh über jedes Anzeichen, das du nicht hast! Es ist so schnell vorbei.

@xestrella Alles klaro? Gehst du nicht auch noch in Urlaub?Ich denke an dich!

@laan Wie siehts bei dir aus?

So, dann düse ich mal Heim...
Eure nette

Gefällt mir
15. Januar 2013 um 14:01

HalliHallo
@wüste sie froh, dass du fast keine Anzeichen hast. Mir war bis zur 12.SSW hin und wieder schlecht. Alles im Rahmen, war nicht so schlimm. Danach fühlte ich mich bis zur 35. SSW total unschwanger. Ich hatte wenig Bauch, kein Wasser in den Beinen, Gewichtszunahme gesamt 14 kg.
Die Geburt war Horror, aber das ist eine andere Geschichte.
Für mich kommt definitiv nur noch ein WKS in Frage.

Gegen Zwillis hätte ich nichts, mein Liebster würde wohl in Ohnmacht fallen, dem reicht Eins

@olomouc, ich freue mich dass du hier bei uns gelandet bist. Ich habe dir eben wegen Protokoll geantwortet. Ich glaube in CZ bist du in allerbesten Händen.
Ich muss so oft an dich/euch denken. Ich wohne nur ein paar KM von der Unglückstelle deiner Tochter weg. Wir waren dort schon öfters wandern.
Ich wünsche euch, dass eine neuerliche SS den Schmerz wenigstens ein bisschen lindern kann. Hast du mit der Pille schon angefangen?

@nette, ja ich stehe in den Startlöchern Ich habe das Gefühl langsam gehts voran. Heute nehme ich die letzte Pille. Am So ist der 1. ZT. ab dann nehme ich die ganzen Medis, hab etwas Bammel vor dem Cortison. Termin für Schleimhautmessung habe ich auch schon. Muss nur noch Zug und Hotel reservieren.

@Iaan, bist du da, hast du uns gefunden? Wo stehst du gerade, musst du auch in Prag "abwarten" bis der TF ist? Normalerweise ist er an Tag 5 nach PU, aber ich muss an Tag 3 schon vor Ort sein. Egal mach mir ein paar schöne Tage in Prag. Im Hotel habe ich Wlan da kann ich mich mal bei euch melden.

@Bernadotte, ich kenne dich vom Lesen aus einem anderen Thread. Schön, dass du dich meldest. EZS ist aber für dich kein Thema, oder?


....so meine lieben Mädels, ich verabschiede mich bis nächste Woche in den Skiurlaub, möchte mich noch einmal sportlich verausgaben bevor ich dann ab Februar, wegen hoffentlicher Schwangerschaft, schonen muss

Gefällt mir
17. Januar 2013 um 15:24

Hallo am Donnerstag,
@bernadotte: Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Baby. Bitte entschuldige, wenn ich so frage, aber kennen wir uns nicht? Ich habe ein super Kurzzeitsgedächnis. Aber waren wir nicht vor 3 J im selben Thread? Wann ist das Baby zur Welt gekommen? Und wie habt ihr es geschafft?

@Xestrella: Also das rührt mich jetzt sehr, die Nachricht, wo du wohnst. Ich habe Berge immer geliebt. Seit September sind die für mich ein Tabu Ich kämpfe jeden Tag um unser Leben hier auf der Erde, aber eigentlich würden wir beide am liebsten zu unserer Tochter gehen. Aber anscheinend ist es wohl anders gedacht vom Schicksal. Hast du schon eine Spenderin?

@nette: Ich habe jetzt das Rezept bekommen, muss die Pille in der Apotheke abholen. Und ich soll am 3. ZT anfangen. Ich warte auf meine Mens. Jetzt wo ich möchte, dass sie möglichst bald kommt, kommt sie net. Sonst habe ich immer ziemlich kurzen Zyklus. Und jetzt warte ich nur

lg olomouc

Gefällt mir
17. Januar 2013 um 21:39

Nabend...
So, nach einer fetten Kopfwehtablette gehts mir jetzt wieder besser! Hoffe euch gehts gut und ihr seid noch nicht im Schnee versunken-aus xestrella
Habe gestern einen Termin in meiner KiWu ausgemacht. Leider erst am 20.2., aber wollte unbedingt zu meiner Lieblingsärztin und die ist nicht mehr so oft da. Naja, warten habe ich in den letzten Jahren gelernt. Ich hoffe diesmal nicht wieder umsonst. Habe sooooo große Hoffnung und sooooooo große Angst wieder enttäuscht zu werden...

@olomouc Hey Süße, ist ja echt typisch! Aber sie wird hoffentlich bald kommen, dass es endlich losgehen kann. Wie habt ihr euch jetzt entschieden? Deutschland, Tschechien, kurzes oder langes Protokoll? Immer diese vielen Entscheidungen und man weiß nie, ob man sich richtig entschieden hat. Ich freue mich, dass es für euch trotz Trauer auch wieder Hoffnung gibt. Ich umarme dich ganz fest!!!

@wüstenmaus Brav am genießen hoffe ich!!! Wie bist du nach Prag gereist? Zug oder Auto oder Flieger? Ist es egal oder sollte man was meiden? Wie du siehst stelle ich dir meine Fragen Häppchenweise, dann muss ich dich nicht so überfallen Es gibt so vieles, was einem durch den Kopf geht! Schön, dass du immer so bereitwillig Auskunft gibst! Grüße deinen Karatekrümel...

@laan Alles klaro? Bei dir wirds doch jetzt ernst oder?

@xestrella weiße Schneegrüße in die Ferne!!

Gefällt mir
18. Januar 2013 um 8:37

@nette
Habe gerade nicht so viel Zeit, daher im Moment nur die Antwort an Dich.
Ich bin immer mit dem Zug gefahren, brauche für 1 Strecke 10 Std. Flug war mir zu teuer.
In Bezug auf die Erfolgschancen ist es egal, wie Du fährst, reisen ist ausdrücklich erlaubt. Fahre halt so, wie es für Dich am bequemsten ist.

Gefällt mir
18. Januar 2013 um 16:19

Schöööööööööönes Wochenede...
Hallo Mädels,
wünsche euch allen einen geruhsamen Start ins Wochenende!

@olomouc Ich hoffe die Mens ist inzwischen eingetroffen und du kannst den ersten Schritt tun. Ist ja schon wieder richtig spannend! Denke ganz fest an dich und hoffe es tut dir gut an die Zukunft zu denken und du kannst trotz der Trauer wieder Hoffnung finden. Alles wird gut-ganz gewiss!

@wüstenmaus Danke für deine Infos. Ist halt echt auch ne Strecke. Mal schauen, wie es bei uns dann ist. Habe die Hoffnung, dass wir das ganze Vorgespräch per email machen können und ich nur zum TF hin muss.

Machts gut
eure Nette

Gefällt mir
18. Januar 2013 um 16:27

@nette
Das Vorgespräch geht auch telefonisch oder per Skype.
Ich bin nur hin, weil ich mir Klinik und Land angucken wollte. Irgendwie eine gewisse Affinität zu CZ zu entwickeln, war mir wichtig, damit die EMS sich nicht fremd anfühlt. Weil ich Prag jetzt kenne und mag, und sogar Gewohnheiten wie Palatschinken übernommen habe, ist es nicht mehr fremd. Klingt das jetzt verständlich? Mein Mann findet mich immer esoterisch abgedreht, wenn ich versuche, ihm so etwas zu erklären.

Gefällt mir
19. Januar 2013 um 14:02

Hallo,
So, bei mir gehts sofern am Montag los, dass ich endlich meine Mens bekommen habe und so ist am Mo der 3.ZT. Ich darf das Blut abgeben und die erste Pille nehmen. Juchu. Endlich passiert was.

Ich hoffe euch gehts allen gut und genießt das WE!

lg olomouc

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 19:51

So...
jetzt ist das schöne Wochenende schon wieder vorbei! Bin grade so schlecht gelaunt und depri! Fühle mich von ss Frauen umzingelt und es kommen jeden Tag neue dazu! Es frustet mich so sehr, dass andere das einfach so planen können und es dann auch noch so klappt! Frust,Frust, Frust!!! Ich glaube ich schaffe es nicht bis zum Sommer zu warten. Da reise ich lieber "illegal" durch die Lande. Vielleicht kann mich ja auch jemand so krankschreiben, dass das trotzdem noch geht!?

@wüstenmaus Das hört sich super an und ich verstehe, was du meinst. Männer halt!! Für uns wäre es einfach ungemein praktisch, wenn es so ginge. Danke für deine ständigen Infos! Schaffe nicht so viel sondern genieße den Karatekrümel!

@olomouc Schön, dass es jetzt losgeht! Hoffe die Blutwerte sind top und es gibt keine Verzögerungen mehr! Meine Daumen sind gedrück!!

So, Mädels Ida muss ins Bett-machts gut bis denne

Nette

Gefällt mir
20. Januar 2013 um 20:10

Hallo !
@nette
Also ganz ehrlich, ich würde - nach meiner Erfahrung - keine Rücksicht mehr auf den Arbeitgeber nehme. Weil, wenn es auf hart kommt, nehmen die auch keine Rücksicht auf die Arbeitnehmer. Also die meisten. Es gibt sicherlich einen Arzt, der dich krank schreibt. Und bei EMS brauchst du nicht so viel reisen. Macht es viell. dein Gynäkologe? Der kennt dich doch sicher...

ich muss noch morgen früh abklären, ob der 1. ZT gestern oder erst heute zählt, weil ich es blöd spät am Nachm. bekommen habe...also keine Ahnung, muss morgen anrufen. Aber spätest. am Die gehts mit Pille los.

Drück euch alle!

lg olomouc

Gefällt mir
21. Januar 2013 um 9:13

Moin
nette, nu warte erst mal ab. Mit Glück klappt es ja vielleicht schon in den Osterferien. Hast Du schon Kontakt mit der Klinik aufgenommen?

olomouc, oh, fein! Dann startest Du jetzt in eine IVF/ICSI, aber erst noch 1 Pillenzyklus?

Ich war heute früh wieder zum US und bin soo verliebt!
Krümel wächst superschnell, mittlerweile ist mein ET schon der 15.7.13.
Und der FA vermutet ein Mädel, ist aber noch nicht sicher.

Gefällt mir
21. Januar 2013 um 14:51


Hallo Mädels,
bin leider immer noch total mies drauf! Der Schmerz ist gerade wieder so tief. Weiß gar nicht wie ich dagegen ankommen soll. Bin grade so negativ eingestellt. Wer sagt, denn dass es mit EMS klappt vielleicht liegt es ja doch auch an was ganz anderem keiner kann uns sagen woher die FG kamen. Ach meine ganze Hoffnung ist wieder weg! Ich könnte ko...! Würde mich am liebsten vergraben!

@wüstenmaus Schön, dass es dir so gut geht! Du hast es dir so hart verdienen müssen. Ich hoffe mir wird es auch irgendwann noch so ergehen. Werde heute Abend an Gennet schreiben und mir mal alle Infos schicken lassen. Am 20.2. habe ich dann Termin in der KiWu und hoffe sie werden mich dort unterstützen. Drück dich und deinen Superkrümel-meine Schwester hat ET 14.7.

@olomouc Und wann gehts los? Auf eine Tag mehr oder weniger kommst jetzt ja auch nicht mehr an! Ich bewundere dich so, wie du das alles schaffst. Ich fühle mich so mies und habe meine Maus hier. Du bist wirklich eine tolle Frau und du musst dafür belohnt werden!!Ja mit dem krankschreiben geht bestimmt, aber da darf ich ja nicht verreisen. Habe Angst, dass unterwegs was ist und dann bin ich nicht versichert. Naja mal schauen! Drück dich ganz fest!!

So Mädels dann machts mal gut!
Eure Nette

Gefällt mir
21. Januar 2013 um 15:17

Hallo am Montag!
@wüstenmaus: gratuliere! ein Sommerbaby ist Klasse und dass SIE sich so toll entwickelt finde ich toll und drücke weiterhin die Daumen! Ich wünsche dir weiterhin eine tolle Schwangerschaft Ja, ich nehme jetzt die Pille - heute war es ENDLICH die erste

@nette: es kostet mich unglaublich viel Kraft...aber auf der anderen Seite, die Gedanken an ein Baby geben uns Hoffnung und Sinn zu leben. Wenn unser Plan nicht klappt, nicht mal mit der EZS, dann weiß ich nicht. Ich möchte hoffen, dass mein Körper so mitmacht und eine ss zulässt. Ich hoffe sehr, warum auch nicht. Die Blutwerte sind so weit o.k. und der Rest auch. Ich bekomme die Woche noch Ergebnisse der Hämatologischen Untersuchung und die aktuellsten Hormonwerte und wenn das passt, bekomme ich bald den Behandlungsplan.

Wo sind den die anderen Mädels???

@xestrella - schon zurück aus dem Urlaub?

lg an euch alle!

Gefällt mir
22. Januar 2013 um 10:38

Zurück vom Kurzurlaub
schön war es, ich konnte echt mal abschalten. Kaum bin ich zu Hause, holen mich Frust, große Angst und negative Gedanken ein.
Mir geht es so wie dir, liebe Nette

Umzingelt von schwangeren Frauen, eine sehr gute Freundin hat letzte Wo. ihr Baby bekommen. Ich weiß noch wie sie von der SS erzählt hat, ich dachte noch, ach toll, dann sind wir die letzten Monate noch zusammen schwanger... Pustekuchen, mir läuft die Zeit davon, so ist das als alte Schachtel.

Olomouc, ich bewundere dich auch. Ich jammere hier herum und bin demotiviert und habe aber ein gesundes Kind. Das was dir passiert ist kann ich nicht mal ansatzweise nachfühlen. Nimmst du jetzt 3 Wochen die Pille und dann IVF? In Cz? Weißt du schon welches Protokoll.
Ich fiebere schon richtig bei dir mit, ich freue mich, dass ihr wieder etwas Sinn und Hoffnung habt.

Nette, warum musst du nochmal zum FA? Abklären wegen EMS? Die dürfen eigentlich nicht offiziell zu EZS od. EMS raten, mir wurde es aber auch so durch die Blume mitgeteilt, dass es wohl das sinnvollste in meiner Situation wäre. Vllt. kannst du die EMS in die Ferienzeit legen, Pfingsten, Ostern od. so?

Ich muss jetzt pos. denken, ich bin bei ZT 3. Mit den Medis habe ich angefangen, ich hoffe die Spenderin macht keine Fehler mit ihrem Zeug. In zwei Wochen bin ich schon in Prag, der TF könnte erledigt sein.
Dahin zu reisen empfinde ich nicht wie Urlaub, mir graut schon vor den drei Tagen und vor der langen Zugfahrt. Mein Kind kommt mit, mein Mann kann wahrscheinlich aus berufl. Gründen nicht mit.

Wüste, danke für die pN, du bist echt eine große Hilfe. Mir ist/war noch soviel unklar, ich will einfach keine Fehler machen.

Alles Liebe euch Mädels

Gefällt mir
22. Januar 2013 um 13:24

Ich bins ...
@xestrella Schön, dass du den Urlaub genießen konntest. Ich verstehe dich so gut. Jetzt bist du so nah dran, da holen einen all die Ängste und Zweifel wieder ein. Ich bin grade echt fast panisch-fühle mich wie auf einem Wettkampf und alle sind gut vorbereitet und ich renne wie der Depp hinterher. Mit den Ferien ist leider doof. Ostern wird nicht reichen und Pfingsten ist Urlaub geplant, den kann ich nicht absagen. Mal sehen, vielleicht gibt es da ja Möglichkeiten. Ich gehe zur Gyn um sie zu fragen, was sie denkt, ob es Sinn macht und ob sie die Vorbereitungen macht. Muss ja sicher zur Schleimhautmessung oder so!? (Wüstenmaus?????). Naja, mal sehen, was das gibt. Habe jetzt gestern mal an Gennet geschrieben, dass mal was passiert! Also Süße, Kopf hoch du bist schon fast auf der Zielgeraden!

@olomouc Und hast du heute angefangen? Es geht los, das ist was zählt. Ich hoffe dein Kopf kommt langsam auch hinterher. Ihr macht das richtige-ganz gewiss!

@wüstenmaus Einfach einen gaaaaaaaaaaaaaaaanz lieben Gruß!! Heute mal keine Fragen (obwohl doch bei xestrella ) Ich bin sooooo froh, dass ich dich löchern darf!

So, Mädels ich wünsche euch einen schönen Tag, gute Nerven und viel Kraft...

Nette

Gefällt mir
22. Januar 2013 um 13:46

Huhu
nette, mit der Einweihung der Ärzte mußt Du vorsichtig sein. EMS ist nun mal in D verboten, auch die ärztliche Mithilfe. Die dürfen auch keinen vorbereitenden US machen. Ein KiWuZ brauchst Du auch nicht. Die Medis gibt Prag vor. Du brauchst nur einen US beim FA an ZT 11, um zu schauen, ob die Schleimhaut sich gut aufbaut.
Zur Vermeidung von Schwierigkeiten sagst Du Deinem FA dazu nur, daß Du einen Kryo TF im künstlichen Zyklus planst und das KiWuZ zu weit weg ist, als daß sich die Fahrt nur für den US lohnt.
Im Zweifel denkt er sich dann seinen Teil, macht sich ohne positive Kenntnis aber nicht strafbar.
An der Behandlung der SS ist er dann ja wieder nicht gehindert, dann darf er es auch wissen.

xestrella, ja, Abende allein im Hotel sind immer langweilig. Aber tagsüber gibt es in Prag eigentlich genug zu schauen. Nimm Dir ein paar spannende Bücher mit. Ich hatte immer meinen kindle mit.

olomouc, für welches Protokoll habt ihr euch letztlich entschieden?

Gefällt mir
22. Januar 2013 um 19:17

Hallo!
Hallo Ihr Lieben, ich glaub ich brauche etwas Aufmunterung. Ich weiß, euch allen geht es nicht so gut....alles seid ihr in irgendeinger Warteschleife und ich kenne es, wie es ist.

Ich habe gestern eine schlimme Nachricht bekommen. Meine Mama ist seit 3 Jahre schwer krank und von So auf Mo hat sich ihr Zustand drastisch verschlechtert und das so, dass uns der Arzt nicht sagen kann, wie lange sie noch zu leben hat. Also ganz ehrlich, ich bin erst zusammen geklappt und dachte, so - ich soll wirklich keine Kinder mehr haben. Habe gestern die erste Pille genommen, also für uns ein Schritt aus der Scheiße (sorry) nach vorne und dann die Nachricht. Habe viel geweint und war dann wie in einer anderen Welt. Bin erschöpft eingeschlafen und ganze 7,5 St. durchgeschlafen. Das ist seit dem Unfall glaub ich das 2. Mal. Bin aufgewacht und dachte mir: "Ja Mädchen, du bist wieder wach und die Scheiße geht weiter. Aber weißt du was? Jetzt reichts.Du zeigts jetzt dem Schicksal, dass du nicht aufgibst und machst schön weiter. Es müssen Kinder her. Leben in die Familie. Und es bleibt an dir hängen. Alle Frauen in unserer Fam. sind entw. zu alt oder zu jung für KW. Ich bin die einzige, die noch was tun kann. Also los."
War dann noch 2 st. bei Psychologin und sie hat mir meine Entscheidung bestätigt. Wir fahren morgen nach CZ. Ich möchte meine Mama sehen. Viell. werde ich sie noch öfter sehen, aber viell. auch nicht mehr.

Ich habe mich für das kurze Protokoll entschieden. Nehme seit gestern die Pille und warte nun auf die Blutergebnisse. Wenn das FSH noch mitmacht, habe ich noch mit meinen Eizellen trotz des niedrigen AMH eine Chance. Wenn nicht, fange ich gleich mit der EZS. Da sind die Chance eh höher. Aber ich will Leben hier, mir reichts.

Jetzt habe ich euch zugetextet. Lasst es euch gut gehen.

lg olomouc

Gefällt mir
22. Januar 2013 um 19:42

Guten Abend zusammen
@olomouc Oh nein das ist ja schrecklich! Süße du musst grade echt einstecken. Ich bin in Gedanken bei dir!!Ganz fest!! Aber ich finde du hast total recht!!Dem sch... Schicksal wirst du es zeigen!!! Du bist klasse. Ich kenne das Gefühl, dass aus fast Ohnmacht aufeinmal eine unglaubliche Kampfkraft erwachsen kann. Sei zäh und beweise allen, dass du dich nicht unterkriegen lässt. Ich begleite dich auf diesem Weg so gut ich kann!!

@xestrella Wie ist die Stimmung so am Abend???

@wüstenmaus Habe heute eine Antwort von Gennet bekommen und habe natürlich 100000000000000 Fragen Ich hoffe ich darf dich weiterhin löchern. Das ist nochmal totales Neuland-und ich dachte echt ich weiß jetzt wie alles läuft in Sachen KiWubehandlung! Aber heute Abend verschone ich dich nochmal. Also genieße den Abend und grüße deinen Kampfkrümel oder -krümeline!!

Bin auch inzwischen wieder etwas besser drauf! Kämpfe mit euch gegen das Schicksal

Gute Nacht
Eure Nette

Gefällt mir
23. Januar 2013 um 8:19

Moin
olomouc, ich finde, daß ist bei Dir gar keine Frage mit Kindern. Natürlich sollst Du wieder ss werden, meines Erachtens ohnehin der einzige Weg, die Wunde wegen des Verlustes eurer Tochter zumindest etwas vernarben zu lassen.
Ich hatte ja "nur" FG zu beklagen, wobei mich insbesonders die MA in der 10. SSW schwer getroffen hatte, weil man ja schon eine Beziehung zum Kind hat, wenn man schon 3x US mit Herzschlag hatte. Die Trauer ist erst durch die neue, intakte SS geheilt worden.

nette, na, dann frag doch. Hattest Du eigentlich schon mal eine eigene Kryo im künstlichen Zyklus? Eine EMS geht genau so. In CZ ist man nur etwas freigiebiger mit Medis, weil Sachen wie Heparin etc., die in D nicht ohne Indikation üblich sind, prophylaktisch gegeben werden.

Gefällt mir
23. Januar 2013 um 11:58

Hallöchen
@olomouc Wie gehts dir heute? Sind die Blutwerte schon da?Ich hoffe deiner Mama wird es wieder etwas besser gehen und du kannst noch mit ihr sprechen oder wenigstens irgendwie Kontakt mit ihr aufnehmen. Das ist sicher wichtig. Seid ihr schon unterwegs in die Heimat? Mensch Süße du musst grade echt viel ertragen und ich bete zu Gott, dass er dir auch wieder Freude schenken wird!

@wüstenmaus Ja, die Fragen kommen-keine Angst!Ich muss mich jetzt erstmal sortieren. Ich hoffe auch, dass die Wunden meiner FG auch mit einer weiteren SS vernarben können. Hatte ja auch eine in der 15.SSW-da war ja schon alles fertig sozusagen. Daran knabbere ich noch immer, trotz Therapie. Ich hatte schon 3 Kryos insofern weiß ich wie das geht und Heparin muss ich eh ab Transfer spritzen. Habe ich mir vom letzten Versuch noch aufgehoben, da hats die KK noch gezahlt!

@xestrella Wie gehts dir heute? Bist sicher schon nervös! Kann ich gut verstehen. So kurz vorher wird man immer total nervös! Drück dich und natürlich meine Daumen, dass alles glatt geht!

Ich habe jetzt für mich beschlossen nichts zu überstürzen. Wir schauen jetzt wie es mit der Zeit hinhaut und sonst warte ich bis zum Sommer. Wenn das alles so hektisch ist, dann wird es eh nichts. Will mich jetzt nicht hetzen. Meine Eltern fahren dann auch lange in Urlaub und die brauche ich für Idas Betreuung dann ja. Also ich lasse alles so laufen und nehme es jetzt wie es kommt. So soll es dann vielleicht einfach sein. Ich war so gehetzt weil ich es jetzt schnell machen wollte, aber wenn das nur Chaos bringt ist es auch nicht. Jetzt warten wir schon so lange, das schaffen wir auch noch. Hoffe ich!!Will es auf jeden Fall in den Ferien machen. Sonst muss man überall Geschichten erzählen, warum man während der Schulzeit net da ist auch im Bekanntenkreis und so. Das ist mir einfach too much! Ich hoffe ich behalte die Nerven!

So, jetzt habe ich euch ordentlich zugetextet!Danke, dass es euch gibt!!

Feste Umarmung
Nette

Gefällt mir
24. Januar 2013 um 19:04

Guten Abend...
Hallo Mädls,
ich hoffe euch gehts besser als mir. Habe heute mal wieder nen fetten Frusttag-wieder ne Kollegin ss. Zur Zeit fühle ich mich echt verfolgt und bekomme PANIK, dass es bei uns nicht mehr klappen wird. Was dann? Ich habe so große Hoffnungen und soooooooo Angst enttäuscht zu werden. Aber das ist ja nichts neues-sorry für die Dauerschleife!

@olomouc Wie gehts dir? Seid ihr schon in Tschechien? Ich denke ganz oft an dich und hoffe du bist ok!

@xestrella Alles gut? Ich hoffe doch! Bald gehts looooooooooooooos!!!!!!!!!!!!! !!!!

@wüstenmaus So, jetzt mal ne Frage: Ich schreibe gerade mit Petra, hast du einfach Petra geschrieben oder wie. Will nicht unhöflich wirken, aber auch nicht distanziert. Hoffe du lachst nicht über meine Probleme Braucht man auch für die EMS die ganzen Untersuchungen für den Mann? Ist doch eigentlich egal wie z.B. das Spermio war oder die Blutwerte oder so?Hoffe dir und deinem Palatschinkengirl gehts gut und du genießt die Zeit... Machst du ne NFT-Messung?

So Mädels ich werde es mir heute Abend mit nem Glas Wein vor der Glotze bequem machen und versuchen mein Gehirn abzuschalten...

Liebe Grüße
Nette

Gefällt mir
24. Januar 2013 um 20:23

Hallo ihr lieben,
ja, ich bin in Tschechien. Also meine Mama ist gelehmt und komplet aufs Bett gefesselt, sie kann weder sprechen noch was selber machen. Es ist schlimm zu zusehen, wie eigene Mama zugrunde geht Wir bleiben bis Sonntag, sofern ihr Zustand stabil bleibt. Wir haben ja vor mitte Februar wieder zu kommen, da wir ja hier die KB machen. Ich sagte ihr, dass sie ganz tapfer bleiben muss, weil ich es auch bin, dass ich es von ihr habe, und dass ich ihr bald eine schoene Nachricht úbermitteln moechte. Dass wir am Geschwisterchen fuer unseren Engel basteln. Da mussten wir beide weinen, weil sie halt nichts sagen kann. Aber wir haben uns so trotzdem verstanden. Ohne Worte. Schmerz, Trauer und dennoch Hoffnung. Das Leben ist unglaublich und unberechenbar. Und ich werde kaempfen, fuer uns alle. Es soll endlich wieder das Leben kommt, es reicht. Ich bin unglaublich Traurig, mein Engel fehlt mir an allen Enden und Ecken und manchmal denke mir, mein Herz platzt. Aber die Hoffnung ist auch da.

Heute bekam ich die Blutergebnisse. AMH ist komischerweise gestiegen, das verstehe ich gar nicht. Im Dezemer war es bei 0,6 und jetzt bei 0,8. FSH ist bisschen hoeher bei 10,2, aber mein Gyn. meint, es ist noch voellig i.O.Also wollen wir hoffen, dass auch der Arzt von der KiWu Klinik in CZ zufrieden sein wird.

Nette, ich kann dich absolut verstehen, deine Sorgen usw. Aber warum sollte es nicht klappen? Du weisst, dass du schnell ss werden kannst. Und wenn du gesunden Embryo bekommst, sehe ich da úberhaupt kein Problem, bzw. Schwierigkeiten. Wirklich. Ach ja, wir Tschechen sind meistens sehr locker, also Vorname ist sicher o.k. V.a. wenn sie sich selber so nennt

Lasst es euch gut gehen und passt auf euch auf.
lg olomouc

Gefällt mir
25. Januar 2013 um 11:10

Schönes Wochenende
@olomouc, das mit deiner Mama tut mir richtig leid, es muss schrecklich sein, die eigene Mutter gelähmt und stumm zu sehen. Trotz allem klingen deine Nachrichten sehr optimistisch. Die Zeit heilt langsam die Wunden, man muss sich dem Schmerz stellen und warten bis er Tag für Tag weniger wird. Das Leben ist eine Dauerwarteschleife.....

Gib nicht allzuviel auf den AMH Wert, wichtiger ist das FSH und das ist bis zu 12 absolut gut und reicht für IVF. Oh mann, ich wünsche es dir so sehr, dass es klappt.
Wenn ich in deinem Profil das rosa T-Shirt und die kleine Jeans sehe muss ich heulen. Jetzt grad wieder....
Ich werde total demütig, ich wünschte ich könnte dir etwas vom Schmerz abnehmen. Wenn ich etwas für dich tun kann, sag bescheid, du weißt ja wo ich wohne.
Das was du mir voraus hast, ist dein Alter. Ihr könnt theoretisch noch 2-3 Kinder haben. Ich bin erst mit knapp 40 das erste mal Mama geworden. Vllt. werden es ja Zwillis und dann legt ihr in 2-3 Jahren nochmal drauf, da bist du "erst" 40.
Was soll ich als alte Schachtel noch ausrichten, wie du sagst das Leben ist unplan- und unberechenbar. Niemals hätte ich daran gedacht erst mit 43 ss werden zu wollen und noch dazu mit EZS.

@nette, dann bist du auch schon fleißig am hin- und hermailen mit Petra. Sie ist auch meine Koordinatorin, ich schreibe auch "Petra", ich habe sie ja in Prag persönlich kennengelernt. Sie ist nett und wirkt sehr kompetent.

Der Weg ist das Ziel, von der ersten Mail bis zur Spende ist es ein langer Weg, ich bin froh es bald geschafft zu haben. Ich wünsche mir nichts sehnlicher, als dass dieser Albtraum bald aufhört. Meine Nerven liegen blank, es muss einfach klappen.
Dann natürlich noch die Angst vor neuerlicher FG. Ich hatte vor 15 Jahren eine FG in der 17.SSW. Auf insgesamt 3 FG kommt eine intakte SS.
Ansonsten geht es mir mit den Medis ganz gut, ich hatte etwas Sorge wegen dem Cortison. Spüre aber nichts, gut es ist am Anfang noch nieder dosiert.
Ich habe auch grad Parg gemailt, ich wollte mal wissen wie es mit der Spenderin läuft. Immerhin sind wir heute bei ZT 6 , denke die muss sicher auch mal zum US. Bin gespannt wieviele Folis sie hat.


@wüste, wie geht es dir? Palatschinkenmädl klingt super Wann ist der nächste US?
Ich habe auch noch eine Frage an dich, wird der TF am Vormittag gemacht? Meinst du ich erreiche dann den Zug um 13.15 noch? Müsste sich eigentlich ausgehen, oder? Der Weg von der Klinik zum BHF ist ja auch nicht allzu weit....


Liebe Mädels, ich wünsche euch ein erholsames Wochenende. Alles Liebe

Gefällt mir
25. Januar 2013 um 13:08

Huhu
nette, ich spreche Petra auch mit Vornamen an, sieze aber dazu. So macht sie das auch bei mir.

xestrella, nee, morgens sind im OP erst die PU, TF ist so zwischen 11 und 13 Uhr, das letzte Mal mußte ich dann noch 1 Std. warten. Hinterher mußt Du noch 30 min. liegen.
Zug 13.15 schaffst Du auf keinen Fall, manchmal habe ich den um 14.15 gekriegt, manchmal erst 16.15.
Main Station sind 30 min. zu Fuß im gemütlichen Tempo, bin immer zu Fuß gegangen.

olomouc, ist Deine Mama geistig noch klar, sprich, kriegt sie das alles noch bewußt mit? Das muß schlimm sein und tut mir sehr leid.

US hatte ich ja erst Montag, am 4.2.13 ist der nächste, immer im 2-Wochen-Takt.

Gefällt mir
25. Januar 2013 um 19:56

Nur kurz...
einen guten Start ins Wochenende!!

@olomouc Denke an dich und hoffe du bist soweit ok. Versuche so gut du kannst noch Kontakt zu deiner Mama aufzubauen. Lasse aber auch die Trauer immer wieder zu und fresse sie nicht in dich rein. Du brauchst ein bissl Platz für das neue Leben in dir! Du schreibst immer so lieb und einfühlsam und triffst immer den Nagel auf den Kopf-obwohl du eigentlich so viele Sorgen hast. Ich danke dir dafür und bin froh dich hier getroffen zu haben!!

@xestrella Du hörst dich aber trotzdem wieder etwas zuversichtlicher an. Es ist einfach heftig das ganze. Andere rollen sich einmal durchs Bett und sind ss. Es ist einfach ungerecht!Ich hoffe wir werden hier für das alles belohnt! Drücke weiter die Daumen, dass alles gut läuft!!Nerven bewahren!Alles wird gut!

@wüstenmaus Pass auf euch auf und gönne dir auch ein bissl Wochenende Hast du gewünscht, dass die Spenderin eigene Kinder hat?

So, meine Schwester ist da und wir machen es uns jetzt gemütlich-hoffe mein Kopf lässt es zu!Gestern hat nicht mal der Wein geholfen

Liebe Grüße
nette

Gefällt mir
26. Januar 2013 um 12:11

@nette
Darauf, ob die Spenderin schon eigene Kinder hat, hatte ich keinen Einfluß. Die, mit deren EZ ich ss bin, hat aber schon welche, das hatte mir Petra nach den 3 Fehlversuchen extra so ausgesucht.

Gefällt mir
26. Januar 2013 um 12:29

P.S. nette
NFM gehörte bei mir, da PKV, zum normalen Ersttrimesterscreening. War völlig unauffällig, was ich angesichts des Alters der Spenderin (28) nicht anders erwartet habe.
Würde die PKV die NFM nicht sowieso zahlen, hätte ich wahrscheinlich gar keine gemacht.

Ach Mädels, allmählich läßt meine Panik, daß noch was schief geht, nach und ich bin einfach nur glücklich!
Habe auch schon angefangen mit Babyshopping, aber lieber erst mal nur die preiswerten Sachen wie Bodys u.s. Den teuren Kram (möbel, KiWa u.s.) kaufe ich erst, wenn das Baby Lenbensfähigkeit im Fall einer Frühgeburt erreicht hat.

Gefällt mir
27. Januar 2013 um 9:03

Muss euch mal was fragen
ich wurde von Prag gefragt, ob ich denn lieber gesicherten TF am 3. Tag od. lieber Blastos am 5. Tag hätte.

Klar möche ich lieber Blastos, keine Frage, da könnte ich auch zwei Tage später anreisen. Aber ich möchte auch noch gerne Kryos. Kann man die am 5. Tag noch einfrieren. Ich weiß nicht wie hoch die Chancen sind, dass da noch was übrig bleibt. Oder soll ich mich am 3. Tag schon entscheiden ob und wieviel eingefroren wird.
Ich will einfach nichts falsch machen, es geht um soviel.

Wüste, nun schreibst du ja, dass der TF erst am späten Vormittag stattfindet. Dann kann ich meinen Zug knicken und muss einen Tag länger bleiben. Auf jeden Fall danke für diese wichtige Info, sonst wäre ich womöglich noch ohne Hotel dagestanden
Mit Babyshopping hast du angefangen, meine Güte wie süss. Macht richtig Spaß, gell? Ja, mit den großen Sachen habe ich auch gewartet, das reicht ab der 25.SSW.
Ich müsste auch viele Dinge, wie Kiwa, Maxi Cosi, Erstausstattung neu kaufen. Aus einem Frust heraus habe ich das alles verscherbelt.

Nette, wie ist die Stimmung, kannst/konntest du das WE mit deiner Schwester genießen?

Gefällt mir
27. Januar 2013 um 18:29

Hallo hier lieben,
ich bin wieder zurück in DE. Der Zustand meiner Mama ist erstmal stabil. Was aber leider nichts positives bedeutet. Das hat uns der Arzt erklärt. Er hat klares Wort mit uns gesproche. Die Entwicklung ist progressiv, also keine Chance auf Verbesserung. Null Chance. Wir müssen uns auf das schlimmste vorbereiten, sofern so was überhaupt geht. Na ja. No coment. Bin nach Hause, mein Mann ist auf Friedhof gefahren und ich ins Kinderzimmer und bin erstmal zusammengeklappt. Sorry, wenn ihr net woll, dass ich das schreibe, müsst ihr mir das sagen.

Ansonsten habe ich alle Blutwerte, muss morgen alles einscannen und nach CZ per mail schicken und dann warte ich ab, was der Arzt dazu sagt.

Ich wollte euch fragen: mein AMH ist bei 0,8 und das FSH 10,2. Das ist angeblich irgendwie grade an der Grenze (das FSH), dass man stimmulieren kann. Stimmts? Bin echt gespannt.

@wüste: Ach wie schön...als ich deine Zeilen gelesen habe, hatte ich mich richtig an uns erinnert, als wir die ersten Sachen besorgt haben...Was für ein schönes Gefühl! Ja, genieße...Ach - ich hoffe sehr, es noch einmal erleben zu dürfen. Mal sehen. Viell. wird das Schicksal doch gnädig zu uns sein

@nette: Hey - ich finde es super, dass du langsam das Projekt anfängst....ich denke, dass dir das schon Kraft gibt, weil was passiert in der Richtung oder? Also mir geht es zumindest so...Ich nehme zwar nur die Pille, aber wirkt wie Placebo für die Psyche....so zusagen ich bastele am Baby.

@xestrella: Alles klar bei dir? Wie geht es dir?

Gefällt mir
27. Januar 2013 um 20:08

Liebe Olomouc
es ist, zumindest für mich, absolut ok wenn du schreibst wie du dich fühlst. Du befindest dich seit Wochen in einem absoluten Ausnahmezustand.
Ich wäre längst schon wahnsinnig geworden, du machst das so toll und nach vorne schauen ist das beste was ihr machen könnt.
Trauer gehört auf dem Weg zur Heilung dazu, wir sind, zumindest virtuell, für dich da. Ich denke mehrmals am Tag an dich.

Zu deinem FSH und AMH habe ich weiter unten schon was geschrieben.
Siehst du, der AMH Wert verändert sich, ich halte davon nicht viel. FSH ist mit 10 doch gut, reicht allemal für eine iVF und ist in der momentanen Situation viel aussagekräftiger wie dieser Anti-Münchhausen-Wert


Ich wünsche dir alle Kraft der Welt, dass deine Mama noch lange bei euch bleibt und dass ihr bald wieder ein Kinderlachen im Haus habt.


Ach liebe Mädels, ich drehe am Rad. Ich bin sooo nervös, ich merke dass ich unkonzentriert und launisch bin. Es wird langsam spannend.....

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 9:18

Morgen...
Hallo Mädels,

wünsche euch einen guten Start in die Woche!

@xestrella Ja das mit den Blastos ist so eine Sache. Denke ich auch drüber nach. Also man kann auch Blastos einfrieren, wenn welche bleiben. Letztlich ist es mit Blastos denke ich immer sicherer. Da hast du sicher bessere Chancen. Ich weiß nicht, ob ein Tag 3 Embryo im Körper überlebt, aber im Reagenzglas nicht? Was empfiehlt Prag denn? Wenn er es im reagenzglas nicht zur Blasto schafft würde er es im Körper vielleicht trotzdem schaffen? Keine Ahnung... Hoffe du bist okay und noch nicht zu verrückt! Daumen sind gedrückt!!

@olomouc Hey Süße, das ist doch klar, dass die Trauer wiederkommt und das muss sie auch. Schön, dass du trotzdem an die Zukunft denkst und daran arbeitest. Die Werte hören sich doch gut an und wenn sich der AMH vermessert hat ist doch auf alle Fälle kein schlechtes Zeichen. Dein Körper ist einverstanden und gibt dir ein gutes Zeichen!!! Nimm dir Zeit für dich ich denke ganz feste an dich!!

@wüstenmaus Danke für deine Infos! Komisch, auf meinem Fragebogen kann man das unten ankreuzen, ob man das möchte, dass die Spenderin eigene Kinder hat. Ist ja schon ein gutes Zeichen. Mal sehen. Da wir ja wohl eh Zeit haben kann ich es ja mal versuchen.Schön, dass die Angst langsam geht! Ich kenne das. Habe auch ganz spät erst angefangen Babykram zu kaufen. Der Kinderwagen kam dann auch erst nach Ida, aber die hatte es ja auch so eilig!Genieße es! Und danke nochmal für die vielen Antworten!!

So, Mädels dann machts mal gut!

Liebe Grüße
Nette

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 9:22

Moin
olomouc, klar darfst Du schreiben, wie es Dir geht, natürlich auch, wenn es Dir schlecht geht. Ist doch kein nur gute Laune Forum hier. Wenn es mir nach den FG schlecht ging, habe ich das ja auch geschrieben.

Mit AMH und FSH kenne ich mich nicht so gut aus, aber soweit ich weiß, kann die Ansprache auf die Stimu trotz niedrigem AMH Wert gar nicht so schlecht und umgekehrt sein. Ich habe mit Ende 30 mit 2,96 einen super AMH Wert und produziere dennoch nicht mehr als 4 EZ auf einmal. Du mußt wahrscheinlich einfach ausprobieren, wie gut oder schlecht es klappt.

xestrella, bei einer EMS, wo beide Spender blutjung sind, finde ich Auswahl nicht so wichtig, aber da Dein Mann ja auch kein junger Hüpfer mehr ist, würde ich schon Auswahl und Blastos empfehlen. Die überzähligen Blastos können eingefroren werden, das ist kein Problem.

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 10:57

Hallo am Montag,
heute ist für mich so ein komischer Tag. Mein Mann ist sehr traurig, braucht etwas mehr psychischer Stütze...es wechselt halt ab. Mal ich, mal er. Klar. Wir fahren gleich zum Sport, das stärkt die Psyche. Wir vermissen unseren Engel und die Sehnsucht nach Kindern ist riesig. Wir müssen sehr geduldig sein. Eine Freundin von mir, deren Sohn nur ein Tag älter ist als unser Engel, die ist jetzt ss. Und der Paradox ist, dass ich ihr bei der 2. ICSI im Mai 2012 sagte, dass wir ein Geschwisterchen wollen. Und sie sagte mir jetzt, eigentlich waren wir der Ansporn, dass sie sich auch entschieden haben 2. Kind zu bekommen. Na ja, ging ja sehr schnell bei denen. Sie ist nun im 4. ssm. Sie wird jetzt 2 Kinder haben und ich keins Natürlich gönne ich ihr das, es ist eine ganz ganz liebe. Es tut aber weh, wenn einem bewußt wird, was wir ein Schicksal einen getroffen hat. Ich versuche mich daran zu halten "gönne den anderen und es wird dir auch mal gegönnt".

@xestrella: Wann geht es bei dir genau los? Der Arzt in CZ sagte zu mir, dass aus deren Erfahrung sind die besten Erfahrungen, wenn entweder am 3. oder 5. Tag eingesetzt wird und die Chancen gleich sind. Bei wenig EZ machen sie lieber schon am 3. Tag, bei mehreren trauen sie sich bis zu Blastos.

@wüstenmaus: schön die Beine hoch legen und das schwanger sein genießen

@nette: langsam ergebe ich mich dem Schicksal. Die ganzen Werte machen mich echt kirre und eigentlich kann ich eh nix machen. Sie sind wie sie sind. Ganz ehrlich - ich tue so viel...Mach Joga, esse wieder gesund, versuche Sport zu machen, gehe ich die Sauna zur Entspannung und versuche auch positiv zu denken. Ich trinke zusätzlich Kindlein-komm-Tee...was kann man noch machen? Ja, und ich bete.

Ich wünsche euch allen auch eine schöne, positive Woche!

lg olomouc

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 12:25

Ich nochmal...
@olomouc Du machst das alles richtig! Mir raucht auch gerade der Kopf. Man macht sich so verrückt und kann doch nichts groß beeinflussen. Habe gerade das Gefühl komplett gaga zu werden. Träume nachts nur noch Chaos und fühle mich ständig als würde ein Rudel Hunde hinter mir herrennen! Horror! Versuche dich zu entspannen und weiter gut zu dir zu sein!

@xestrella Und schon eine Entscheidung getroffen??Bin gespannt?

@wüstenmaus Mal wieder ne Frage!! Ich denke die ganze Zeit darüber nach doch die Immusache noch abzuklären. Muss mein Mann das auch machen? Wie war das mit den Blutwerten und so bei den Gennet Unterlagen-braucht Mann da auch die ganzen Untersuchungen? Hat ja eigentlich rein körperlich nichts mit der Sache zu tun

Sonnige Grüße (zumindest scheint sie hier mal wieder!)

Nette

Gefällt mir
28. Januar 2013 um 13:42

@nette
Wenn bisher die Ursache der FG unbekannt ist, würde ich eine immunologische Untersuchung empfehlen, ich denke, das wird Prag Dir auch raten.
Bei Deinem Mann muß nix untersucht werden, und bei Dir reicht auch eine abgepeckte Version, halt nur alles, was für eine EMS relevant ist. Ich war bei Dr. Graf in Leipzig, da geht es wesentlich schneller als bei R-F, die allerdings wohl auch noch einige Sachen untersucht, die Dr. Graf für irrelant hält.
Aber wie Du weißt, bin ich mit dem Rat aus Leipzig gut gefahren.

Und ja, schicke Prag alle voehandenen Unterlagen in Kopie, dann können die besser einschätzen, ob/was noch untersucht werden sollte in der Vorbereitung.

Gefällt mir
29. Januar 2013 um 9:50

Krank
ach Mädels jetzt habe ich gestern Fieber bekommen und liege flach. Nun soll ich dieses Cortison noch nehmen obwohl mein Immunsystem eh schon so geschwächt ist...

Ich hoffe ich bin morgen wieder halbwegs auf den Beinen, am Vormittag habe ich US. Drückt mir bitte fest die Daumen aufdass mein GMSH schon aufgebaut ist.

Nun ja, ich werde wohl Blastos nehmen, bzw. kurzfristig entscheiden falls nur wenige EZ entnommen wurden. Ich bin beruflich unabhängig und kann jederzeit losfahren, Zug und Hotel bekomme ich einen Tag vorher sicher auch noch.

Was mich etwas verwundert ist, warum die keine Auskunft über den aktuellen Stand der Spenderin geben. An ZT 10 muss man doch schon Tendenzen erkennen??

Wüste, werden überzählige EZ für EMS verwendet? Die machen doch keine seperaten ICSI`s für EMS, oder? Das wären ja viel höhere Kosten?

Wie geht es euch so? Olomouc, Sport ist sicherlich eines der besten Dinge die man für Geist und Körper machen kann. Yoga natürlich auch. Macht weiter so, ihr schafft es, in ein paar Monaten sieht die Welt wieder ganz anders aus.

Nette, ganz liebe Grüße an dich, Kopf hoch. Auch wenn es schwer fällt sich jeden Tag neu zu motivieren. Dein Ziel ist zwar noch weit weg, aber erreichbar und realistissch.

Gefällt mir
29. Januar 2013 um 10:11

@xestrella
Nein, Dir gehören alle EZ/Befruchtungen aus der EZS. Überzählige Embryonen werden kryokonserviert für weitere Versuche bzw. werden verworfen, wenn Du sie nicht mehr haben willst.
Weil Dein Mann kein untersuchter, zugelassener Samenspender ist, kannst Du eure überzähligen Embryonen auch nicht "zur Adoption" freigeben.

Für EMS finden extra ICSIs statt. Das ist auch nicht zu teuer. Die Klinik hat ja nur die Personalkosten, die sie eh hat, und die Medis natürlich, die sie sicher auch nicht aus der Apotheke, sondern vom Hersteller bezieht. Wenn man jetzt bei einem normalen Selbstzahlerpreis von 5000 davon ausgeht, daß vielleicht 2500 Kosten und der Rest Gewinn ist, die Klinik aber für jeden 8Zeller 700 kriegt, sollte sich das schon lohnen. Bei jungen, gesunden Spendern hat man ja sicher 7-8 8Zeller pro ICSI.

Gefällt mir
29. Januar 2013 um 10:28

Danke Wüste
ok, dann werden aus einer ICSI mehrere EMS-Kandidatinnen bedient. Das macht Sinn.

Ich wäre so happy wenn ich noch Kryos bekommen könnte. Habe grad Antwort von Petra bekommen, die wird sich auch schon denken, ..was für eine anstrengende Person
Sie meint, kurzfristige Anreise ist kein Problem, sie hält mich ab Freitag auf dem Laufenden.

TF ab ca. 12.30, wie du gesagt hat.

Was macht dein Baby? Spürst du schon etwas, am Anfang fühlt sich das wie kleine Luftbläschen an.... genieße die Zeit.

Mädels, ich sitze hier rum und kann mich nicht konzentrieren, ich sollte ein bisschen was arbeiten, bin krank und bekomme nichts auf die Reihe.

Gefällt mir
29. Januar 2013 um 10:56

@xestrella
Nö, ich fühle leider noch nix, was Ende 16./Anfang 17. SSW bei einer Erstgebärenden wohl auch noch nicht zu erwarten. Denke mal, erst so in 4 Wochen, oder?

Hotels gibt es in Prag wie Sand am Meer, außer vielleicht in der absoluten Hauptsaison im Sommer ist es kein Problem, Zimmer zu kriegen.

Und keine Sorge, gerade von Neulingen ist Petra Kummer gewohnt, gerade das 1. Mal hatte ich auch ständig Fragen, beim 4. Mal hatte ich dann Routine.

Und ss fühle ich mich immer noch nicht?!

Gefällt mir
29. Januar 2013 um 12:00

Hallo zusammen
@xestrella Na, du arme Maus, aber das ist nicht schlimm. War bei einem TF auch mal karnk und es hat trotzdem geklappt. FG folgte dann zwar in SSW 9, aber das hatte damit nichts zutun. Ist furchtbar diese Zeit ich fühle mit dir. Man ist zu nichts mehr in der Lage und glaubt durchzudrehen! Versuche cool zu bleiben, das wird schon alles! Denke ganz feste an dich und schicke dir meine Daumen!!

@wüstenmaus Danke dir wieder einmal für die liebe Betreuung hier, sonst würde Petra noch mehr emails beantworten müssen. Sie hat jetzt geschrieben, dass die meisten Werte bei EMS eher freiwillig sind, wenn ich es richtig verstanden habe. Mal sehen. Wenn wir jetzt noch Immu abklären dauert das alles ja eh noch ein bissl.
Ich habe Ida eigentlich fast nie gespürt, also auch dann keine Panik. Nur, wenn sie Schluckauf hatte. Aber sie war halt auch sehr klein!Drück dich!Schön, dass du hier so für uns da bist!

@olomouc Alles klaro bei dir? Hoffe du konntest wieder etwas zur Ruhe kommen und kannst dich in deinem Kopf schon wieder etwas mehr auf das Kommende einlassen. Ist echt hart für dich, aber ihr schafft das. Wünsche es dir von Herzen!Wann gehts denn weiter?

So, Mädels dann machts mal gut. Bei mir gibts nichts Neues. Bin total zappelig und nicht belastbar im Moment. Hoffe bald ist alles zumindest etwas in Bahnen geleitet und ich komme wieder zur Ruhe. Im Moment bin ich wie ein Sack Flöhe auf Extasy!

Gaaaaaaaaanz liebe Grüße
Eure Nette

Gefällt mir
29. Januar 2013 um 14:35

Hallo
Ich grüße euch an diesem unglaublich hesslichen Wettertag...schwierig positiv zu denken...Ich habe heute mit dem behandelnden Arzt von Mama geredet. Sie hängt am Tropf, hat keine Schluckreflexe mehr. Gestern Abend sprach ich noch mit Papa und er bestätigte mir, dass sie nicht mal bei ihm reagiert hat. Ich muss euch nicht sagen, wie es mir heute geht.

Gestern Abend schickte ich endlich der Klinik nach CZ alle Befunde per e-mail. Ich hoffe, dass alles glatt läuft und nichts im Wege steht, nächsten Zyklus mit ICSI zu beginnen.

Ich muss euch noch was fragen, ihr werdet mich killen Ich fange leider erst jetzt langsam zu denken an und mehr auch im Gehirn zu speichern. Bis noch vor paar Tagen ging leider vieles rein und wieder raus Mein Gehirn funktionierte nur auf Notfallbaterie...sorry...Also was ich gerne wissen würde, wie eure Wunschbabygeschichte aussieht. Also Nette ist klar, wir kennen uns schon länger. Wüstenmaus - du bist jetzt ss, auch klar - dein erstes Baby und EZS oder EMS?
xestrella - du hast auch schon ein Kind? Richtig? Eigene EZ? Und jetzt möchtest du ein zweites, bist jetzt auch bei Gennet in Prag und fängst EZS oder EMS an?

Entschuldigt bitte, dass ich so blöd frage...es ist so toll euch so zu haben und daher will ich es alles genau wissen.

Wüstenmaus - ich habe in der 16. ssw die ersten Bewegungen gespürt, allerdings muss ich sagen, dass meine Tochter wirklich ziemlich groß war...

Nette + xestrella - ich kann mich nur anschließen - das WArten macht einen kirre....also wenn mir jemals mal vorwürft, dass ich ungeduldig bin, dann werde ich ihm was erzählen. Ich denke von Geduld könnten wir hier jede ein Buch schreiben.

Dann wünsche ich euch noch einen einigermaßen guten Tag. Ich gehe heute Abend zum Yoga.

lg olomouc

Gefällt mir
30. Januar 2013 um 8:37

Moin
olomouc, das tut mir so leid mit Deiner Ma.

Daß Du meine KiWu Geschichte nicht drauf hast, ist kein Wunder, selbst mein eigener FA kriegt die mittlerweile nicht mehr zusammen. Ich hatte 2 IUIs, 4 ICSIs, 1 Kryo (ohne TF, da alles degeneriert), 11 HI und 4 EMS. Es ist meine 5. SS, aber das 1. Kind. Alle bisherigen SS waren FG oder ELSS.
Und nun trage ich nach der 4. EMS mein ganz persönliches Wunder unter dem Herzen.
Es hat leider lange gedauert, bis entdeckt worden ist, daß ich Immundefekte habe. Nachdem das nun bekannt ist, und ich alle paar Wochen Infusionen mit Blutplasma kriege, verläuft die SS völlig unproblematisch.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers