Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Speiseröhre am ätzen hatte gerade blut im erbrochenen

Speiseröhre am ätzen hatte gerade blut im erbrochenen

16. November 2009 um 21:42 Letzte Antwort: 16. November 2009 um 21:47

huhu!

ich habe extreme ss- übelkeit und mich vor einigen minuten wieder übergeben. es fltaschte raus und ich hatte den eindruck, dass ein wenig blut mit dabei war. in dem moment hatte ich auch probleme luft zu bekommen.
nun habe ich das gefühl, alles ist rau im hals, jedes schlucken tut weh. nun mache ich mir einen heißen kakao. aber wie soll das nur weiter gehen? ich hab echt schon angst, was passieren wird, wenn mich die übelkeit wieder überkommt.

lg

engelchen mit würmchen inside 9ssw und fynni 12 monate

Mehr lesen

16. November 2009 um 21:43

Ist
sicher alles gereizt, Milch ist für solche Fälle nicht gut lieber Kamillentee

Gefällt mir
16. November 2009 um 21:47

Es kann sein, dass mal ein Äderchen platzt durch das ganze Würgen...
keine Milch, die ist gar nicht gut, weil es so schleimt. Trinke Kamillentee oder Wasser. Flüssigkeit ist das Wichtigste. Rede noch mal mit Deinem FA, der kann Dir was verschreiben, damit es Dir besser geht.

LG Ninusch

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers