Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Spätschwangerschaft - wie ist eure Meinung dazu?

Spätschwangerschaft - wie ist eure Meinung dazu?

23. Juni 2013 um 18:44

Hey meine Lieben!

Ich habe gerade erfahren, dass Frauke Ludowig schwanger ist! Das freut mich eigentlich voll für sie!
Aber ich hätte Angst mit 49 noch ein Kind zu bekommen.
Erstens weil es dann ein größeres Risiko ist, das das Kind eine Behinderung hat und auch die Gefahr einer Fehlgeburt ist viel größer!
Ich selbst bin 27 und gerade das erste mal schwanger. Im 5. Monat. Bin also aus den ersten - so gefürchtet 'schwierigen' - Monaten raus!

Ich möchte einfach mal ein paar Meinungen sammeln!
Habt ihr Erfahrung oder was ist eure Meinung dazu?

Vielen Dank für jede Antwort und Meinung!
LG Larissa!

PS: Wer hat die erfreuliche Nachricht Frauke Ludowigs Spätschwangerschaft auch schon gehört?

Mehr lesen

23. Juni 2013 um 19:04


ich finde, das muss jeder selbst für sich entscheiden. es sollten ja auch die äußeren umstände passen, und wenn das eben erst spät der fall ist, warum nicht?

für mich persönlich wäre es allerdings nichts. mir wäre es auch zu risikoreich und einfach zu spät. wenn das kind mal aus der schule ist und auf eigenen beinen steht ist man ja dann schon 60 aufwärts das wäre mir definitiv zu spät.

ich wollte immer jung mutter werden. bin jetzt 21 und im 5. monat. für mich ist das perfekt!

lg
happy 17+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 20:10

Ich
Wusste (noch) nicht, dass sie schwanger ist. Wenn sie glücklich damit ist, ist das erstmal eine schöne Sache.
Ich persönlich finde, dass man ab einem bestimmten Alter keine Kinder kriegen sollte. Dafür gibt es eine Menge Gründe, schon allein Biologische.
Ich finde man sollte sowas (medizinisch) nicht erzwingen. Denn bei den wenigsten klappt in dem Alter noch auf natürlichem Wege.
Zuerst ist der Frau Karriere wichtiger, dann ist der Richtige nicht da und dann plötzlich mit 50 ist es plötzlich soweit. Ne, sorry, das Leben ist KEIN Wunschkonzert. Für manche Sachen ist der Zug abgefahren. Eine Alternative wäre Kinder zu adoptieren! Gibt genug Kinder die darauf warten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 21:24

Sagen
wir mal 50, ein halbes Jahrhundert klar jedes Kind ist Willkommen und hat ein recht geboren zu werden! Aber ich finde es unfair dem Kind gegenüber. lass sie noch 10 Jahre fit sein, vllt auch 15 oder 20 aber es ist doch anders als mit 30 ein Kind zu bekommen

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2013 um 10:48

Hm...
also Ich persönlich finde 49 Jahre definitiv zu alt!

Und Ich bin eher spätgebärende...1.Kind mit 33 Jahren!
Mein Alter finde Ich absolut okay..man hat schon viel gearbeitet & erlebt,hat nun endlich ne tolle,ernste Beziehung-
besser gesagt inzwischen eine super Ehe-steht mit beiden Beinen im Leben...rundum perfekter Zeitpunkt für ein Kind sofern es sowas gibt!

Möchte evt.auch noch ein 2.!
Allerdings noch vor meinem 40.Geburtstag!
Alles danach fnde Ich ist ein großes Risiko für Mutter und Kind & muß nicht sein!
Allerdings gilt diese Sichtweise auch für die Herren!
Finde es genauso schlimm wenn Männer mit 60 noch Papa werden!
Ist für das Kind gar nicht toll!

Lg Sandra*Leon 33+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen