Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sorgerecht!!! hilfe...

Sorgerecht!!! hilfe...

25. November 2011 um 19:53 Letzte Antwort: 27. November 2011 um 15:42

Die frage hört sich für einige bestimmt bescheuert an, aber ich brauch mal hilfe...

... ich erwarte im mai ein baby, mit meinem freund zusammen. wir sind zusammen und es ist auch alles schön. wir freuen uns drauf usw... trotzdem würde ich gern das alleinige sorgerecht haben wollen... einfach aus sicherheitsgründen. man weiß nie wann man sich warum trennt und duch den einen oder anderen streit weiß ich wie er sein kann....!

weiß jemand wie ich das anstellen kann ohne das er das mitbekommt? ... vielen dank !!

Mehr lesen

25. November 2011 um 19:56

Hier mal nen link
http://www.treffpunkteltern.de/familienrecht/Sorgerecht/index.php

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. November 2011 um 20:07

?
wie jetzt gehts gleich wieder los??

das ist doch ein guter tipp. aber ich hab gehört ich sollte beim JA eine vaterschaftsanerkennung machen.. das möchte er ja auch so! aber dann wird man da wohl aufgeklärt und gefragt ob ich quasi "trotzdem" das alleine sorgerecht behalten will und davor graut es mir

den link schau ich mir nachher gleich mal vom laptop an, danke im voraus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. November 2011 um 18:17

Sorgerecht
Die Vaterschaftsanerkennung hat ja nicht mit dem Sorgerecht zu tun. Wie meine Vorgängerin schon sagt, bleibt das alleinige Sorgerecht solange bei dir als unverheiratete Frau, solange du dem gemeinsamen Sorgerecht nicht zustimmst. Den Antrag müsste man auch auf dem JA machen, wenn ihr das gemeinsame haben wollt. Die werden euch das dort auch nochmal sagen. Es steht auch auf dem Infoblatt bei der Vaterschaftsanerkennung, das die Kindsmutter dem Antrag zustimmen muss auf gemeinsames Sorgerecht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. November 2011 um 15:42

Achso
dachte schon ich hab was falsches gesagt
ja aber diese befürworter sind nich mit meinem freund zusammen also ist mit das relativ egal
will mich nach einer mgl trennung (und heutzutage ist nicht sicher für die ewigkeit) nicht jedes mal abmelden müssen wenn ich mit meinem kind mal einige tage wegfahren will oder solche sachen.. ich denke man kann das a. sorgerecht ganz gut argumentieren aber danke für die vorwarnung möglicher vertreter der gegenseite. ich ruf morgen mal JA und auch standesamt an und informier mich.
vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club