Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sorge......warum ist mein Bauch so hart ?

Sorge......warum ist mein Bauch so hart ?

5. Oktober 2008 um 20:33

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe mir kann einer antworten und weiss etwas dazu.
Bin in der 24. SSW

Seit gestern ist mein Bauch wenn ich stehe, knapp unter der Brust hart.
Der Bauch um den Nabel rum, also weiter unten ist wie vorher, aber unter der Brust ist es steinhart.
Es tut nicht weh oder so, aber ich habe das erst seit gestern, muss dazu sagen, dass mein Bauch in den letzten 3 Wochen einen enormen Schub bekommen hat. Sind das vielleicht Muskeln etc. ??
Hat das jemand von den Müttern auch so gehabt ?

Liebe Grüße
Engel

Mehr lesen

5. Oktober 2008 um 20:42

Hallo Engel,
also bin auch in der 24. jetzt und mein Bauch hat jetzt auch plötzlich deutlich an Umfang gewonnen. Und er ist richtig hart. Aber ich habe ab und an sogar ein paar Wehwehchen, wenn er so hart bleibt.
Am besten ist, Magnesiumtabletten schlucken, spätestens jetzt sollte man damit anfangen.
Ich wollte die Tabletten vermeiden, aber meine FA meinte vorgestern zu mir, dass das nicht gut für mich und das Kind wäre, weil die Bauchwand nicht schnell genug nachlässt. Das engt das Kind ein und bereitet MIR Schmerzen.
Tja, jetzt, wo der Bauch so enorm wächst, merkt man es natürlich auch an der Spannung, die teilweise echt Stunden dauert.

Gruss, Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 20:47

Ah
ah ok, Danke Lola,

das hört sich auch logisch an was Du schreibst, ok Magnesium habe ich hier, das ist kein Problem.
Hatte es bisher nur nicht nehmen wollen.

Ist es denn bei Dir der ganze Bauch, oder auch nur oben rum ?
Ab und an fühlt es sich so an, als wenn ich da Muskelkater habe.

Liebe Grüße
Engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 20:54

Alles ok!
Hallo Engel,
was bei Dir gerade passiert, ist vollkommrn normal und man bezeichnet dieses Hartwerden als Braxton-Hicks- oder Uebungswehen. Die Gebaermutter "uebt" damit die Kontraktionen, die dann am Tag der Geburt das Baby nach unten und spaeter durch den Geburtskanal schieben werden. (Kannst ja mal "Braxton Hicks" googeln...

Normalerweise dauert das Hartwerden so 25-30 Sekunden, ist maessig unangenehm bis schmerzlos hat keine muttermundveraendernde Wirkung (d.h. der Muttermund wird nicht eroeffnet), ist also voellig harmlos.
Aufpassen muesstest du nur, wenn Du dazu Schmerzen (regelartige oder unterer Ruecken) bekommst, Blutungen hast, die Kontraktionen in immer kuerzeren Abstaenden kommen oder garnicht mehr aufhoeren.
Ansonsten- etwas die Beine hochlegen hilft eigentlich immer.
Alles OK mit Dir!!!

LG, hoffe, ich konnte helfen,
DH (SSW 28)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 21:02

Vielen Dank
dankeschön Desperatehouswife,

nur es dauert bei mir keine 25-30 Sek. lang, sondern es ist seit gestern durchgehend hart, ohne weich zu werden.
Und das eben nicht der ganze Bauch, sondern am oberen Bauch, also direkt unter der Brust. hmm, schmerzen habe ich keine.

Liebe Grüße
Engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 22:40
In Antwort auf raya_12910910

Vielen Dank
dankeschön Desperatehouswife,

nur es dauert bei mir keine 25-30 Sek. lang, sondern es ist seit gestern durchgehend hart, ohne weich zu werden.
Und das eben nicht der ganze Bauch, sondern am oberen Bauch, also direkt unter der Brust. hmm, schmerzen habe ich keine.

Liebe Grüße
Engel

Hmm...
... auch, wenn Du dich hinlegst, oder nachts?

Das war (bzw.ist) bei mir dann schon ein wenig anders. Bei mir wird der Bauch sofort hart, wenn ich laengere Strecken zu Fuss zuruecklege, oder die Treppe hoch muss, d.h. bei koerperlicher Anstrengung! Dann bleibt er auch schon mal laeger hart, wird aber sofort wieder weich, wenn ich mich ausruhe.

Allerdings denke ich immernoch, dass wenn sich sonst keine Veraenderungen hinzugesellen (Schmerzen etc.) wahrscheinlich alles bei Dir ok ist!
Vielleichst rufst Du aber zur Sicherheit doch einmal Deinen FA an?

Alles Gute fuer Dich und Dein Kleines!
DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 10:32
In Antwort auf raya_12910910

Ah
ah ok, Danke Lola,

das hört sich auch logisch an was Du schreibst, ok Magnesium habe ich hier, das ist kein Problem.
Hatte es bisher nur nicht nehmen wollen.

Ist es denn bei Dir der ganze Bauch, oder auch nur oben rum ?
Ab und an fühlt es sich so an, als wenn ich da Muskelkater habe.

Liebe Grüße
Engel

Also,
bei mir ist es zwar der ganze Bauch, aber im oberen Bereich merke ich das natürlich mehr, weil sich bisher da ja nichts getan hat und ich hier meine Ruhe hatte. Jetzt, wo das oben auch ist, kommt das Sodbrennen dazu, immer gegen Abend!!
Stimmt, es fühlt sich -naja, ok - nicht wie Muskelkater, aber eben wie ganz stark gespannt an. Richtig unangenehm. Da macht man sich schon Gedanken, wie das in ein paar Wochen sein soll
Magnesium wollte ich anfangs auch nicht nehmen, weil ich dachte, ich schau mal, wie weit ich das aushalte, aber wie gesagt, schadet beiden...Also lieber zwei Tabletten am Tag, sobald ich merke, dass der Bauch wieder zu lange spannt.
Das legt sich ja nach ein paar Tagen wieder, wenn der Bauch sich endlich ein wenig gedehnt hat.
Weiss, wovon ich rede meine zweite SS.

Gruss, Lola

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 12:28



Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten.
Also ich war eben beim Arzt, es ist alles ok, das sind meine Bauchmuskeln, die direkt unter der Brust beginnen, und nun ein wenig gespannt sind.
Der Rest vom Bauch ist normal "weich", er meinte ich brauche noch kein Magnesium nehmen.
Mumu ist zu, Gebärmutterhals noch normal lang usw.

Also lieben Dank Euch
Wir schreiben uns
Engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 15:34
In Antwort auf raya_12910910



Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Antworten.
Also ich war eben beim Arzt, es ist alles ok, das sind meine Bauchmuskeln, die direkt unter der Brust beginnen, und nun ein wenig gespannt sind.
Der Rest vom Bauch ist normal "weich", er meinte ich brauche noch kein Magnesium nehmen.
Mumu ist zu, Gebärmutterhals noch normal lang usw.

Also lieben Dank Euch
Wir schreiben uns
Engel

Schoen!!!
Das freut mich fuer Dich!
Haeufig bekommt man ja gar nicht mit, wie es den Leuten nach den Postings so ergangen ist...

Alles Gute noch fuer den Rest der SS, Engel!

DH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook