Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Soll man wirklich 3.Monate warten ???

Soll man wirklich 3.Monate warten ???

17. Februar 2008 um 10:51

Hatte Anfang Jänner eine ESS, mir wurde der re. Eileiter entfernt. Habe nun am 14.02. meine erste Periode bekommen, war zuvor beim FA die hatte geagt das alles in Ordnung sei.
Meine Frage ist jetzt: Sollten wir jetzt wirklich noch 2 Monate warten oder könnten wir schon wieder loslegen ?? Die FA meinte man sollte drei Monate warten das sich der Körper erholen kann, fühle mich schon fitt und deshalb möchte ich auch andere Meinungen einholen.
Bitte um Antworten.
LG SABINE

Mehr lesen

17. Februar 2008 um 16:10

Ich

wurde nach 3 Monaten schon wieder schwanger!!

Hab vielleicht 4 Wochen gewartet!!

Liebe Grüße Bine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2008 um 19:16

Hallo sabine
Mir wurde auch der rechte Eileiter wegen einer ESS enfernt.
Die Ärtzin im Krankenhaus sagte zu mir, man sollte drei Monate warten, wenn man aber früher wieder schwanger wird, dann ist das auch kein Weltuntergang.
Ich wurde sehr schnell wieder schwanger. (War dummerweise leider wieder eine ESS. Das muss aber natürlich bei dir nicht wieder passieren.) Nach einer ESS-OP oder AS wird man oft sehr schnell wieder schwanger weil der Kärper noch auf schwanger eingestellt ist und regelrecht nach einer Schwangerschaft "schreit".

LG
marenli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2008 um 15:43

Hallo!
Wie die anderen schon sagen: mann braucht nicht solange zu warten, aber die 3 Monate ist ein Kompromis: manche Aerzte sind der Meinung, dass 1 Monat reicht, anderen meinen dass 6 Monate gut waeren... Meine FAE hat mir empfohlen 3 Monate zu warten.
Nach 1. ESS am 13.08.2008: dann auch gemacht und dann in 4. Monat sofort wieder schwanger, leider wieder Pech: ESS in gleichen EL, EL entfernt. Aber Wartezeit hatte NICHTS (!!!!!!!!) mit Wiederhohlung zu tun.
Nach meine 2. ESS am 25.12.2007: wieder gleichen Empfohlung: wieder 3 Monate warten. Machen mein Mann und ich auch.
Nach der 1. ESS und auch jetzt wieder nach der 2. ESS, bin ich koerperlich vielleicht schon wieder in der Lage schwanger zu werden und die SS zu durchstehen, aber seelisch bin ich noch nicht so weit. Ich weine noch ganz viel um meine 1. und 2. SS und brauche noch einfach Zeit. Die 3 Monate Wartezeit im letzten Jahr hatten ausgereicht: danach konnte ich mich auch wirklich wieder auf eine neue SS einstellen und mich darauf freuen. Eher ging nicht. Das ist pro Person denke ich mal unterschiedlich.

Viel Erfolg mit deiner Entscheidung!
LG Cindy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Februar 2008 um 20:32

Körper und Seele
Ich denke dass ist bei jeder frau anders. Ich habe 2 liter blut im bauchraum gehabt weil der rechte EL geplatz hat. Dass ist alles für 6 wochen passiert, und dasswegen habe ich immer noch anemie, und das ist auf keinen fall gut um wieder schwanger zu werden. Ich muss noch warten. Und auch bin ich im kopf nicht so weit.
Aber wie gesagt, jede frau ist anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper