Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Soll einen Blutzuckertest machen

Soll einen Blutzuckertest machen

22. Oktober 2007 um 10:07 Letzte Antwort: 22. Oktober 2007 um 18:03

Hallo.
Ich bin in der 22. Woche und ich war am Freitag beim FA.
Dieser hat mir gesagt, dass in der 24-28 Woche ein Blutzuckertest sinnvoll wäre.
Dieser kostet dort 15 Euro + die Lösung von 5 Euro.
Mein FA sagte, dass er es für sinnvoll hält, da 2 von 10 Frauen Schwangerschaftsdiabethiker sind und man dies somit frühzeitig erfahren kann und genau behandeln könnte.
Ich habe mir einen Termin geben lassen, weil ich mit meiner FA sehr zufrieden bin und ihr vertraue.
Wie war es denn bei euch?Habt ihr diesen gemacht?Kennt ihr genaue Nachteile bei SS-Diabethik?

Danke.
Ich wünsche euch eine angenehme Kugelzeit.
LG Tina

Mehr lesen

22. Oktober 2007 um 10:17

Soll den ...
jetzt am 1. Nov. machen ist auch besser!!! Wenn man Schwangerschafts Diabetes hat nimmt man unwarscheinlich viel und vor allem Schnell zu... Außerdem ist es nicht gut fürs Kind. Die Babys werden dadurch auch automatisch größer und dicker. Ich weiß nicht ob man das unbedingt haben muss!!!Es gibt auf jeden Fall keine Vorteile. Diese 20 Euro sollten es jedem Wert sein.

Mfg Yvonne 28ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2007 um 10:20

Hallo Tina
ich komme gerade vom Blutzuckertest, ich finde schon das man den machen soll, denn SS Zucker ist nicht gut für das Baby, es wächst sehr schnell und nimmt mehr an Gewicht zu als andere!
Ich hatte einen Wert nüchtern von 76 und dann nach dem ich dieses süsse Wasser trinken musste, hatte ich 140 und das war noch in der Norm! Gott sei DANK!
Ich musste aber nichts bezahlen dafür!

lg mami003, mein 3.Baby, SSW 25+6

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2007 um 11:01

Hallo du,
habe den Test auch grad hintermir und habe garnicht mal so tolle Werte wie ich dachte.
Bin (bzw.war) relativ schlank, esse gesund und nicht zu süß, treibe Sport.. trotzdem waren die Werte echt grenzwertig und müssen weiter überwacht werden.

Der Arzt hat mir folgende 2 Nachteile von SS_Diabetes erklärt:

1. wenn du einen hohen Blutzuckerspiegel hast, gibst du den ja automatisch an dein Kind weiter. Das wiederum muss vermehrt insulin produzieren, um den Blutzucker abzubauen. Insulin ist ein Wachstumshormon, dein Kind wird groß und schwer. (Kompliziert gegen Ende der SS)

2. Die Plazenta wird aufgrund der hormonellen Änderungen (INsulin=Hormon) in ihrer Funktion eingeschränkt. Im ganz frühen SS_Stadium kann das zu einem ABbruch führen, in unserem Stadium eher zu einer Frühgeburt, weil das Baby nicht mehr ausreichend versorgt wird.

Muss also echt nicht sein. Mach den Test, dann bist du auf Nummer sicher.

Liebe Gruß,
Bella 27.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2007 um 11:14

....
Die nachteile das mann diabetis hat?? hä?? ist das nicht logisch??? es ist ne krankheit! Mach einfach den test..schaden tut es net

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2007 um 14:10

Auf jeden fall machen
hallo,
mein FA meinte er findet das eigentlich unverständlich warum die Krankenkassen die tests nicht mehr bezahlen ist keine grosse sache und es sollte jede schwangere frau machen, habe 5-6 euro in der apotheke dafür bezahlt der zuckertest war bei meinem FA kostenfrei, mein Zucker war nach 1 stunde 190 also schon zu hoch, bin jetzt seit wochen in ärztlicher behandlung beim diabetologen und muss zu den hauptmahlzeiten messen, es ist zwar nervig aber auf jeden fall besser als diabetes zu haben und nichts davon zu wissen. es geht gar nicht um die eigene gewichtszunahme als vielmehr darum das das kind entweder viel zu gross und schwer sein kann oder sogar viel zu klein und leicht oder unterentwickelt sein kann da es durch die plazenta nicht richtig versorgt würde bei zu hohen werten.

LG Nadine

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2007 um 16:47

...
hallo!

ich hab einen machen müssen, weil bei mir zucker im harn war...
habe dann ein bisschen einen erhöhten wert gehabt, dann habe ich eine kleine diät einhalten müssen...

lg isabella 40.ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Oktober 2007 um 18:03

HEUTE
habe ich einen gemacht habe 18 euro beim Gyn gezahlt + 5 Euro die Lösung in der Apotheke.

Ob es sich gelohnt hat weiß ich noch nicht bekomme das ergebniss am Mittwoch. Habe 2 Stunden in der Praxis verbracht und drei pickser über mich ergeh lassen dann noch diese bääähhhh lösung, hat scheiße geschmeckt. Habe den Test aber Freiwillig gemacht da es bei mir in der Familie Zuckerkrankheiten gibt, fand ich es sinnvoll.

Ich wollte einfach gewissheit und würde den Test wieder machen. Besser zur sicherheit.

Lg wunsch5

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
22. Oktober 2007 um 17:15
1 Antworten 1
|
22. Oktober 2007 um 17:14
6 Antworten 6
|
22. Oktober 2007 um 17:12
20 Antworten 20
|
22. Oktober 2007 um 16:56
104 Antworten 104
|
22. Oktober 2007 um 16:19
Diskussionen dieses Nutzers
1 Antworten 1
|
5. März 2008 um 22:11
3 Antworten 3
|
13. Februar 2008 um 20:09
1 Antworten 1
|
24. Januar 2008 um 10:30
1 Antworten 1
|
19. Januar 2008 um 19:17
4 Antworten 4
|
17. Januar 2008 um 20:08
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook