Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Solche Angst wegen Fehlbildungen...

Solche Angst wegen Fehlbildungen...

3. Dezember 2010 um 20:30 Letzte Antwort: 3. Dezember 2010 um 21:23

Hallo Mädls,

ich möchte mich mal ausheulen . Ich habe (fast) unbegründet so große Angst, dass mein Baby eine Fehlbildung haben könnte... Könnte deswegen nur noch heulen, und recherchiere den GANZEN TAG im Internet was es so für Fehlbildungen gibt, unter welchen Umständen diese enstehen usw. Total verrückt.

Meine FÄ sagt zwar immer, dass alles gut aussieht und ich habe im Januar (in der 26 ssw! eigentlich viel zu spät) eine Feindiagnostik aber ich mach mich trotzdem verrückt.

Gründe sind unteranderem, dass es in meiner Familie einige Menschen gibt (die ich sehr liebe), die schwere Behinderungen haben... Bei manchen habe ich das, von der Geburt an mitbekommen und weiß, was die Eltern durchgemacht haben. Ich weiß einfach nicht, ob ich stark genug für sowas bin. Ob mein Mann es schaffen kann...

Ich will einfach nur, dass ich endlich mein Baby in den Armen halten darf (und das in der 21. ssw!), nur um zu sehen, dass alles ok ist.

Ich kann die ganze Schwangerschaft wegen dieser blöden Angst nicht genießen.

Danke fürs "zuhören" und schönen Abend euch!

LG

Mehr lesen

3. Dezember 2010 um 20:34

Hör auf damit!
Hör auf, dir irgendwelche Horrorszenarien auszumalen und vor allem im Internet zu recherchieren! Es wird alles gut werden, glaube fest daran! Mach dich doch nicht so verrückt, das tut dir nicht gut. Denke daran, dein Baby ist quietschfidel

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 20:37


freu dich lieber auf dein kleines süßes gesundes Baby und auf keinen Fall im Internet rechachieren

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 20:37
In Antwort auf sharon_12914216


freu dich lieber auf dein kleines süßes gesundes Baby und auf keinen Fall im Internet rechachieren


recherchieren

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 21:01
In Antwort auf belgin_12298179

Hör auf damit!
Hör auf, dir irgendwelche Horrorszenarien auszumalen und vor allem im Internet zu recherchieren! Es wird alles gut werden, glaube fest daran! Mach dich doch nicht so verrückt, das tut dir nicht gut. Denke daran, dein Baby ist quietschfidel

...
Ich habe nur so Angst, dass sich die FÄ ja vertun könnte und etwas übersieht... Bitte nicht falsch verstehen, wenn sie mir die Diagnose "Fehlbildung" geben würde, würde ich nicht abtreiben. Aber ich will es wissen, vor der Geburt, will mich drauf einstellen...

Ich vertraue auch meinem Körper einfach nicht, mir kommt es so vor, als hätte ich ein gesundes Kind nicht verdient. Total verwirrt, ich weiß, aber vielleicht versteht eine was ich meine?

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 21:06
In Antwort auf nyah_11938210

...
Ich habe nur so Angst, dass sich die FÄ ja vertun könnte und etwas übersieht... Bitte nicht falsch verstehen, wenn sie mir die Diagnose "Fehlbildung" geben würde, würde ich nicht abtreiben. Aber ich will es wissen, vor der Geburt, will mich drauf einstellen...

Ich vertraue auch meinem Körper einfach nicht, mir kommt es so vor, als hätte ich ein gesundes Kind nicht verdient. Total verwirrt, ich weiß, aber vielleicht versteht eine was ich meine?

Bei
der Feindiagnostik wirst du es dann erfahren, obwohl es dir keine 100%ige Gewissheit geben kann. entspann dich und genieß deine Schwangerschaft. wir haben doch alle Sorgen und Ängste

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 21:09
In Antwort auf sharon_12914216

Bei
der Feindiagnostik wirst du es dann erfahren, obwohl es dir keine 100%ige Gewissheit geben kann. entspann dich und genieß deine Schwangerschaft. wir haben doch alle Sorgen und Ängste

Du hast schon Recht...
mein Mann und meine Ma haltne mich auch scho für bekloppt...

Naja, ich versuche so gut es geht abzuschalten...

Danke dir.

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 21:11
In Antwort auf nyah_11938210

Du hast schon Recht...
mein Mann und meine Ma haltne mich auch scho für bekloppt...

Naja, ich versuche so gut es geht abzuschalten...

Danke dir.

Bald
hälst du dein Baby in den Armen da sind dann alle Sorgen vergessen. ich gehe bald auch zur Feindiagnostik und mache mir auch Gedanken, das ist ganz normal

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 21:15
In Antwort auf sharon_12914216

Bald
hälst du dein Baby in den Armen da sind dann alle Sorgen vergessen. ich gehe bald auch zur Feindiagnostik und mache mir auch Gedanken, das ist ganz normal

Mhmmm
jede Schwangere macht sich wohl mehr oder weniger gedanken.

Wünsch uns allen supersüße, gesunde Babys.

Aber sag mal, wann ist es denn empfohlen zur Feindia zu gehen? Ich bin dann nämlich schon in der 26 ssw... Ist das nicht zu spät?

Gefällt mir
3. Dezember 2010 um 21:23
In Antwort auf nyah_11938210

Mhmmm
jede Schwangere macht sich wohl mehr oder weniger gedanken.

Wünsch uns allen supersüße, gesunde Babys.

Aber sag mal, wann ist es denn empfohlen zur Feindia zu gehen? Ich bin dann nämlich schon in der 26 ssw... Ist das nicht zu spät?

Da
ich zu Beginn einige Tabletten genommen habe bekomme ich so in der 14.ten Woche eine Überweisung zur FD. aber sieh es pos, denn du siehst dann schon ein hoch entwickeltes Baby

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers