Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Solche angst vor geburt...

Solche angst vor geburt...

26. Mai 2015 um 12:15

Hallo zusammen
Ich bin nun in der 37. ssw und denke tägl nur noch an die geburt habe solche angst je mehr ich lese desto schlimmer wirds.. Bin täglich am weinen habe angst das ich noch deoressionen bekomme... hatte vor meiner ssw schon... es kommt dazu das ich seit über 2 monaten nicht mehr arbeite und mir die decke auf den kopf fällt... Ich würde am liebsten einen ks machen( wer kennt das? Was soll ich tun würdet ihr mit der ätztin darüber sprechen? Vielen dank für eure antworten..

Mehr lesen

26. Mai 2015 um 13:44

Hey
beruhige dich wovor hast du denn genau angst? das dem kind was unter der geburt passiert oder vor den schmerzen? so eine spontane geburt ist fuer mutter u kind harte arbeit, aber zugleich auch das wundervollste gefuehl, wenn man es geschafft hat. ich erwarte gerade mein drittes kind und klar weisß ich was wieder auf mich zu kommt, aber nach der anstrengung hast du dein baby im arm und ausßerdem kannst du immer nach einer pda verlangen.( das sage ich mir immer, wenn ich auch etwas nervoes bin,hihi) alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 15:15

Was spricht für dich denn gegen einen KS?
Bezüglich der Vor- und Nachteile eines KS findet man in der GEK-Kaiserschnittstudie sehr viele Fakten (einfach mal bei Google eingeben). Nachdem ich diese Studie durch hatte stand für mich fest, dass ein WKS nicht schlechter ist als eine spontane Geburt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 21:07
In Antwort auf shelia_11952345

Hey
beruhige dich wovor hast du denn genau angst? das dem kind was unter der geburt passiert oder vor den schmerzen? so eine spontane geburt ist fuer mutter u kind harte arbeit, aber zugleich auch das wundervollste gefuehl, wenn man es geschafft hat. ich erwarte gerade mein drittes kind und klar weisß ich was wieder auf mich zu kommt, aber nach der anstrengung hast du dein baby im arm und ausßerdem kannst du immer nach einer pda verlangen.( das sage ich mir immer, wenn ich auch etwas nervoes bin,hihi) alles liebe

Hi
Ich habe angst das es ewigs geht und vor den schmerzen da ich eher ein schmerzempfindlicher mensch bin. Ich weiss dies wegen der pda und gabe dies am spital auch schon gemeldet das ich diese gerne bekommen würde... Weiss auch nicht wiso ich solche angst habe hoffe ich beruihg mich wider man weiss hald einfach nicht was auf einen genau zu kommt und das macht mir angst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 23:12

Huhu
mach dir darüber nicht zu viele Gedanken. Bist du nicht froh, auch bald endlich von dem riesigen Bauch und den ganzen Wehwehchen loszukommen? Also, ich kann die Geburt kaum abwarten. Bedenke, dass selbst wenn du etwas länger unter der Geburt leidest, ja nicht die ganze Zeit Schmerzen hast. Die Wehen kommen und gehen ja wieder. Und wenn du eh ne PDA möchtest und auch alles abgeklärt ist, wird dir sowieso einiges abgenommen, also Kopf hoch! Wir Muttis müssen da durch, wenn die Kerle die Kinder kriegen würden, gäbs bald keine Menschen mehr!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai 2015 um 17:52

Keine Angst!!
Hallo
Weißt du, die Geburt meines Kindes war ein Traum! So wunderschön wirklich. Ich lag ganze 16 Stunden in den Wehen sag ich mal, aber die Wehen waren wirklich auszuhalten. Mach dich nicht verrückt lies einfach nix mehr im Netz. Die Schmerzen sind schlimm ja aber wirklich erträglich. Man stellt es sich schlimmer vor. Ich persönlich hab mich immer schon auf eine Schwangerschaft gefreut genau wie auf meine aller erste Geburt vielleicht hatte ich deshalb schon weniger Angst. Aber glaub mir die Schmerzen sind nicht so schlimm das du sie nicht aushalten kannst und wenn du deinen kleinen Schatz dann siehst dann denkst du dir sowieso ' wow ' und selbst wenn du dann gerissen bist oder gar geschnitten wurdest und in diesem Moment genäht wirst spürst du eh nix weil 1. alles taub ist da unten und 2. weil du einfach nur froh bist das dein Kind auf das du 9 Monate gewartet hast das du sehenspchtig seit 9 Monaten erwartest endlich auf der Welt ist. Wenn du dein Kind auf der Welt hast kannst du unglaublich stolz auf dich sein. Sogar jetzt kannst du so unfassbar stolz auf dich sein deine Schwangerschaft und alles drum und dran so gut gemeistert zu haben.
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwanger? Kann ich dem test vertrauen?
Von: ninon_12460205
neu
29. Mai 2015 um 16:54
Teste die neusten Trends!
experts-club