Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sodbrennen in 32.ssw

Sodbrennen in 32.ssw

21. Juli 2011 um 17:16

hallo ihr da draußen...
ich bin kurz vorm durchdrehen, kann jetzt seit 2 tagen kaum noch schlafen weil ich so extremes sodbrennen habe. habe damit schon seit ca. 2 wochen zu kämpfen, aber jezt ist es kaum noch auszuhalten !
pilgere nachts schon zig mal zum kühlschrank und trinke milch, aber das hilft auh nichts, und medis will ich auch nicht nehmen. kennt vielleicht jemand noch ein hausmittelchen?

bitte um antworten^^

salasala mit jayden inside

Mehr lesen

21. Juli 2011 um 19:09


Also auch wenn du keine Medis nehmen möchtest... Meine Hebamme hat mir Renni empfohlen und ich bin auch kein Fan von Medikamenten in der SS. Habe die nur genommen, wenn es wirklich akut war. Seit einigen Wochen ist es aber weg toi, toi ,toi!

LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 19:38


Gaviscon Advance aus der Apotheke ist eine Suspension mit Pfefferminzgeschmack und beruhigendem Algenextrakt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli 2011 um 22:38

....
geriebene möhren sollen helfen, bei leichten sodbrennen klappte das ganz gut, bei mittlerem habe ich rennie genommen, war auch super aber bei meinem starken sodbrennen hab ich garviscon advance genommen das war spitze. meine frauenärztin hat mir das empfohlen war auch erst skeptisch aber hinterher war ich dankbar, das was ich die ganze schwangerschaft genommen hab hab ich hinterher jede woche genommen. aber es hat gut geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest