Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / So viele Tests..?

So viele Tests..?

5. Juli 2014 um 15:15 Letzte Antwort: 7. Juli 2014 um 9:44

Sagt mal ihr lieben, hab jetzt schon öfter gesehen, dass nicht selten von Frauen mehr als 1-2 Ss-Tests gemacht werden.
Hab das bis heute nicht verstanden. Also, ich hab zwei mal in meinem Leben getestet... Und beide Male nur einen Test verwendet auf den auch verlass war.
Hat man kein Vertrauen in den Streifen oder was ist der Grund dafür?

Ich will niemanden mit meiner Frage kränken... Will's einfach nur verstehen.

LG

Mehr lesen

5. Juli 2014 um 17:52

Ich denke
dass es oft einfach Ungläubigkeit ist. Ich habe bisher drei Mal in meinem Leben getestet und die ersten beiden Male war der Test negativ und da habe ich es bei dem einen Test belassen. Als dann letzten Monat der Test positiv war, da war ich so überrascht und es gibt eben auch immer die Restwahrscheinlichkeit, dass der Test falsch liegt und habe meinen Freund losgeschickt um einen zweiten Test zu holen mit den Worten: "Ich lass mir doch von einem Test nicht sagen, ob ich schwanger bin oder nicht."
Und der war auch positiv. Ich habe es dann bei 2 Tests belassen aber dauernd darüber nachgedacht noch einen dritten zu holen.

Und ich kann zwar von mir nicht auf andere schliessen, aber ich denke, dass eben bei etwas so grossem auch anderen Frauen etwas ähnliches durch den Kopf geht

Gefällt mir
5. Juli 2014 um 18:55

5...
Stück hab ich gemacht, klar hab ich dem ersten Test schon glauben geschenkt...aber wir haben uns die Ss so gewünscht, das ich es einfach geliebt hab die zwei Striche zu sehen wenn er Positiv wird... ich hab da ne Macke, aber gibt ja schlimmeres im Leben, als das ne Frau zich Test's macht oder...

Gefällt mir
5. Juli 2014 um 19:58

Da gehöre ich wohl zu den Frauen,
die dem Test geglaubt haben.
Ich finde es interessant von euren Gründen zu lesen... Warum und weshalb.
Ich finde es nicht schlimm.. Nur wäre es glaub ich auf Dauer zu teuer, wenns nicht sofort im 1 ÜZ klappt.

Gefällt mir
6. Juli 2014 um 11:25

Ich glaube ja, dass es daran liegt,
dass häufig schon vor der fälligen Mens getestet wird&das Ergebnis dann ja falsch negativ sein kann, wenn das HCG noch zu niedrig ist. Deswegen kann man bis zum NMT quasi täglich einen Test machen...
Dass man heutzutage schon ab ES+9 testen "kann" ist meiner Meinung nach sehr irreführend und reine Geldmacherei...

Gefällt mir
7. Juli 2014 um 9:44

Noch nicht schwanger
Also ich bin noch nicht schwanger, habe aber seit absetzten der pille einen sehr untegelmässigen zyklus und daher weiss ich nie wenn ich testen soll

Muss aber sagen das ich sei absetzen der pille (märz) zusetzlich mit kondom verhütet habe und der letzte zyklus der erste war an dem wir probiert haben schwanger zuwerden.

Trotzdem hab ich bestimmt schon 4 tests gemacht (schäm) hehe

Mehr um gewissheit zu haben. Es ist echt ziemlich beschissen wenn man einmal 30 tage und dan nächsten monat wieder 42 tage warten muss bis die mens einsetzt.

Naja jedenfalls habe ich mir fest vorgenommen ab jetzt zu warten und zu warten bis ich 50 tage keine mens mehr habe, hoffe das klappt bald


Liebe grüsse

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers